finanzwire.de

Search

A.S. CREATION TAPETEN AG (FRA:ACW) DGAP-News: A.S. Création Tapeten AG: Trotz fehlender Umsätze Ergebnislage verbessert

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

17/03/2016 09:50

12/10/2017 11:44
21/07/2017 17:47
08/03/2017 12:31
23/05/2016 19:25
28/04/2016 16:19
14/04/2016 18:03
17/03/2016 09:50
01/03/2016 16:42
05/11/2015 08:15
06/08/2015 08:15
DGAP-News: A.S. Création Tapeten AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis A.S. Création Tapeten AG: Trotz fehlender Umsätze Ergebnislage verbessert 17.03.2016 / 09:50 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- A.S. Création Tapeten AG, Gummersbach (ISIN DE000A1TNNN5) Trotz fehlender Umsätze Ergebnislage verbessert Umsatzrückgänge in allen Regionen A.S. Création verzeichnete im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatzrückgang um 22,6 Mio. EUR bzw. um 12,0 % von 189,1 Mio. EUR im Vorjahr auf 166,5 Mio. EUR. Den größten Rückgang verzeichnete A.S. Création dabei - wie bereits im Vorjahr - in den osteuropäischen Ländern außerhalb der Europäischen Union (EU), wo die Brutto-Umsätze um 43,5 % hinter dem Vorjahreswert zurückblieben. Wesentlicher Grund für diesen Umsatzeinbruch war neben der schlechten konjunkturellen Situation in dieser Region die Abwertung der Landeswährungen gegenüber dem Euro. Dadurch verteuerten sich die Tapeten aus deutscher Produktion gegenüber den Tapeten der lokalen Wettbewerber deutlich, was zu einem Rückgang der Tapetenexporte insbesondere nach Russland, Weißrussland und in die Ukraine führte. Aus den Tapetenmärkten in der EU, wo A.S. Création über 80 % seiner Umsätze erzielt, kamen keine Wachstumsimpulse, die diesen Umsatzrückgang hätten ausgleichen können. Im Gegenteil: Auch in der EU lagen die Umsätze 2015 unter dem Vorjahresniveau. Ertragslage deutlich verbessert A.S. Création weist im Geschäftsjahr 2015 einen Gewinn vor Steuern von 5,6 Mio. EUR aus, nachdem im Vorjahr noch ein Verlust vor Steuern in Höhe von -5,1 Mio. EUR angefallen war. Damit hat sich die Ertragslage von A.S. Création deutlich verbessert. Wesentlichen Anteil an dieser Entwicklung hatte die von 50,1 % im Vorjahr auf 53,3 % im Geschäftsjahr 2015 gestiegene Rohertragsmarge. Hier konnte A.S. Création neben erzielten Verbesserungen bei den Produktionsprozessen auch von rückläufigen Rohstoff- und Energiepreisen profitieren. Ferner ist bei der russischen Produktionsgesellschaft im Jahr 2015 der operative Turn-around vollzogen worden, was sich ebenfalls positiv auf die Entwicklung des Konzernergebnisses von A.S. Création ausgewirkt hat. Neben diesen operativen Verbesserungen hat A.S. Création 2015 allerdings auch davon profitiert, dass das Jahr 2014 wesentlich stärker durch Sondereffekte, wie z.B. Währungsverluste belastet war als das abgelaufene Geschäftsjahr. Insgesamt wurde die im letztjährigen Prognosebericht für das Geschäftsjahr 2015 avisierte deutliche Verbesserung des Ergebnisses erreicht. Finanzlage in hervorragender Verfassung Die Nettofinanzverschuldung, die per 31. Dezember 2014 noch 11,9 Mio. EUR betragen hatte, konnte im Verlauf des Geschäftsjahres 2015 vollständig abgebaut werden. Die Eigenkapitalquote übertraf am Bilanzstichtag mit 66,4 % das bereits hohe Vorjahresniveau von 59,4 %. Nach Einschätzung des Vorstands ist die Finanzlage von A.S. Création sehr solide und bildet die notwendige Voraussetzung, um ungeachtet der unsicheren Rahmenbedingungen die bisherige Wachstumsstrategie weiterhin zu verfolgen. Kontinuierliche Dividendenpolitik - Dividende in Höhe von 0,60 EUR Die Dividendenpolitik von A.S. Création zielt auf eine hohe Ausschüttungsquote ab, sofern die finanzielle Situation des Unternehmens dieses zulässt. Diese Dividendenpolitik führte im Vorjahr aufgrund des ausgewiesenen Verlustes zum Ausfall der Dividende. Da sich die Ertragslage von A.S. Création im Geschäftsjahr 2015 mit einem Ergebnis nach Steuern in Höhe von 3,3 Mio. EUR bzw. 1,19 EUR pro Aktie wieder deutlich verbessert hat, wird der Hauptversammlung für das Geschäftsjahr 2015 eine Dividende von 0,60 EUR je Stückaktie vorgeschlagen. Bezogen auf das Ergebnis pro Aktie entspricht diese Dividende einer Ausschüttungsquote von rund 50 %. Ausblick 2016 mit hohen Unsicherheiten Der Vorstand geht für 2016 von einem Konzernumsatz zwischen 160 Mio. EUR und 170 Mio. EUR aus. Aufgrund der außerordentlichen Unsicherheit hinsichtlich der Faktoren, die die Ertragslage 2016 beeinflussen werden, sieht der Vorstand von einer konkreten Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2016 ab. Allerdings erwartet der Vorstand, dass das Ergebnis nach Steuern im Geschäftsjahr 2016 deutlich über dem Vorjahreswert von 3,3 Mio. EUR liegen wird. Der Vorstand beabsichtigt, im weiteren Jahresverlauf eine konkrete Prognose hinsichtlich des Ergebnisses für das Geschäftsjahr 2016 abzugeben. Die Zahlen des Konzerns für das Geschäftsjahr 2015 im Überblick: 2015 2014 Veränd. Umsatz Mio. EUR 166,5 189,1 - 12,0 % Operatives Ergebnis (EBIT) Mio. EUR 7,9 3,3 139,4 % Ergebnis vor Steuern Mio. EUR 5,6 - 5,1 n.v. Ergebnis nach Steuern Mio. EUR 3,3 - 9,3 n.v. Ergebnis pro Aktie EUR/Aktie 1,19 - 3,39 n.v. Cash-flow Mio. EUR 13,5 6,1 121,3 % Investitionen Mio. EUR 5,3 5,1 3,9 % Abschreibungen Mio. EUR 8,6 9,3 - 7,5 % Anzahl der Mitarbeiter (Durchschnitt) 801 822 - 2,6 % Gummersbach, 17. März 2016 A.S. Création Tapeten AG Der Vorstand Für Rückfragen: Maik Krämer Vorstand Finanzen und Controlling Telefon +49-(0)22 61/542-387 Fax +49-(0)22 61/542-304 E-Mail: m.kraemer@as-creation.de Der Geschäftsbericht 2015 liegt für Sie bereit: Sie können ihn entweder abrufen über www.as-creation.de oder unter folgender Adresse anfordern: A.S. Création Tapeten AG Frau Börngen Südstr. 47 D - 51645 Gummersbach Telefon +49-(0)22 61/542-350 E-Mail: investor@as-creation.de --------------------------------------------------------------------------- 17.03.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: A.S. Création Tapeten AG Südstraße 47 51645 Gummersbach Deutschland Telefon: +49 22 61 54 2-0 Fax: +49 22 61 54 2-3 04 E-Mail: investor@as-creation.de Internet: http://www.as-creation.de ISIN: DE000A1TNNN5 WKN: A1TNNN Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------------- 445787 17.03.2016