finanzwire.de

Search

ABO INVEST AG (FRA:DE000A1E) Original-Research: ABO Invest AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Buy

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

08/10/2018 09:47

08/10/2018 09:47
08/06/2018 09:21
02/05/2018 10:52
16/01/2018 14:46
04/10/2017 10:21
01/08/2017 15:31
02/06/2017 10:16
10/02/2017 10:46

Original-Research: ABO Invest AG - von First Berlin Equity Research GmbH

Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu ABO Invest AG

Unternehmen: ABO Invest AG
ISIN: DE000A1EWXA4

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Buy
seit: 08.10.2018
Kursziel: 2,10 Euro
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Dr. Karsten von Blumenthal

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu ABO Invest AG (ISIN: DE000A1EWXA4) veröffentlicht. Analyst Dr. Karsten von Blumenthal bestätigt seine BUY-Empfehlung und senkt das Kursziel von EUR 2,20 auf EUR 2,10.

Zusammenfassung:
ABO Invest hat H1-Zahlen veröffentlicht, die unsere Erwartungen erfüllt haben. Der Umsatz stieg deutlich (+27%) auf €16,8 Mio. und das Ergebnis vor Steuern war leicht positiv und stieg gegenüber dem Vorjahreswert um €1,5 Mio. Das erste Halbjahr war wie erwartet windschwach und führte dazu, dass die Stromproduktion um knapp 9% hinter der Prognose zurückblieb. Da die Stromproduktion auch in Q3 unter den Erwartungen lag, senken wir unsere Prognose für das Gesamtjahr. Sollte das zweite Halbjahr ähnlich windschwach sein wie das erste, rechnet das Unternehmen mit einem Nettoverlust von ca. €1 Mio. Ein aktualisiertes DCF-Modell ergibt ein neues Kursziel von €2,10 (bisher: €2,20). Wir bestätigen unsere Kaufempfehlung.

First Berlin Equity Research has published a research update on ABO Invest AG (ISIN: DE000A1EWXA4). Analyst Dr. Karsten von Blumenthal reiterated his BUY rating and decreased the price target from EUR 2.20 to EUR 2.10.

Abstract:
ABO Invest released H1 numbers that met our expectations. Sales rose significantly (+27%) to €16.8m and the result before taxes was slightly positive and increased by €1.5m compared to the previous year's figure. As expected, wind conditions in the first half-year were weak and resulted in power production falling short of the forecast by just under 9%. Since power production was below expectations in Q3, we have lowered our forecast for the full year. If wind conditions in the second half of the year are similarly weak as in the first, the company will expect a net loss of ca. €1m. An updated DCF model yields a new price target of €2.10 (previously: €2.20). We confirm our Buy recommendation.

Bezüglich der Pflichtangaben gem. §34b WpHG und des Haftungsausschlusses siehe http://firstberlin.com/imprint/ oder die vollständige Analyse.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/17035.pdf

Kontakt für Rückfragen
First Berlin Equity Research GmbH
Herr Gaurav Tiwari
Tel.: +49 (0)30 809 39 686
web: www.firstberlin.com
E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.