finanzwire.de

Search

ABO INVEST AG (FRA:DE000A1E) Original-Research: ABO Invest AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Buy

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

27/05/2019 15:07

02/06/2020 11:36
01/10/2019 09:51
27/05/2019 15:07
11/12/2018 14:41
08/10/2018 09:47
08/06/2018 09:21
02/05/2018 10:52
16/01/2018 14:46
04/10/2017 10:21
01/08/2017 15:31

Original-Research: ABO Invest AG - von First Berlin Equity Research GmbH

Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu ABO Invest AG

Unternehmen: ABO Invest AG
ISIN: DE000A1EWXA4

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Buy
seit: 27.05.2019
Kursziel: 2,10 Euro
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Dr. Karsten von Blumenthal

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu ABO Invest AG (ISIN: DE000A1EWXA4) veröffentlicht. Analyst Dr. Karsten von Blumenthal bestätigt seine BUY-Empfehlung und bestätigt sein Kursziel von EUR 2,10.

Zusammenfassung:
ABO Invest hat Umsatz und EBIT in 2018 deutlich gesteigert und zum ersten Mal ein positives Vorsteuerergebnis ausgewiesen. Dank der Erweiterung des Windstromportfolios um 23 MW Ende 2017 gelang eine Steigerung der Stromproduktion um 25% auf 368 GWh, obwohl die Winderträge 9% unter dem langfristigen Durchschnitt lagen. Der Verkauf des Windparks Wennerstorf brachte dem Unternehmen einen zusätzlichen Ertrag von knapp €2 Mio. Der operative Cashflow stieg auf €22 Mio. und belegt einmal mehr die Cashflowstärke des Geschäftsmodells. Für 2019 geht ABO Invest für das Bestandsportfolio im Falle eines durchschnittlichen Windjahres von einem Umsatz von €35,3 Mio., einem EBIT von €8,0 Mio. und einem EBT von 2,2 Mio. aus. Nachdem die Winderträge des Bestandsportfolios in den ersten Monaten unterdurchschnittlich waren, senken wir unsere Umsatzprognose für das Gesamtjahr. Außerdem gehen wir für dieses Jahr nunmehr von einer kurzen Wachstumspause beim Ausbau des Portfolios aus, nachdem ABO Invest bisher noch keine Akquisition getätigt hat. Ein aktualisiertes DCF-Modell ergibt weiterhin ein Kursziel von €2,10. Die ABO Invest-Aktie bleibt ein grundsolider Substanzwert mit Wachstumsperspektive, und wir bekräftigen unsere Kaufempfehlung.

First Berlin Equity Research has published a research update on ABO Invest AG (ISIN: DE000A1EWXA4). Analyst Dr. Karsten von Blumenthal reiterated his BUY rating and maintained his EUR 2.10 price target.

Abstract:
ABO Invest significantly increased sales and EBIT in 2018 and reported positive EBT for the first time. Thanks to the expansion of the wind power portfolio by 23 MW at the end of 2017, electricity production increased by 25% to 368 GWh, even though wind yields were 9% below the long-term average. ABO Invest generated additional income of just under €2m through the sale of the Wennerstorf wind farm. Operating cash flow rose to €22m, once again demonstrating that the business model is highly cash-generative. For 2019, given an average wind year, ABO Invest expects sales of €35.3m, EBIT of €8.0m, and EBT of €2.2m for its existing portfolio. Wind yields of the existing portfolio were below average in the first five months, and so we are lowering our sales forecast for the full year. In addition, we now expect a short interruption in portfolio expansion this year, as ABO Invest has not yet made any acquisitions. An updated DCF model still yields a €2.10 price target. The ABO Invest share remains a very solid investment with a strong asset base and growth prospects. We confirm our Buy rating.

Bezüglich der Pflichtangaben gem. §34b WpHG und des Haftungsausschlusses siehe http://firstberlin.com/imprint/ oder die vollständige Analyse.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/18179.pdf

Kontakt für Rückfragen
First Berlin Equity Research GmbH
Herr Gaurav Tiwari
Tel.: +49 (0)30 809 39 686
web: www.firstberlin.com
E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.