finanzwire.de

Search

AC-SERVICE AG (FRA:ACV) Original-Research: All for One Steeb AG (von BankM - Repräsentanz der FinTech Group Bank AG): Kaufen

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

16/01/2018 11:16

14/08/2018 15:56
08/08/2018 10:44
18/05/2018 10:31
07/05/2018 19:18
16/03/2018 12:06
20/02/2018 10:46
05/02/2018 14:22
16/01/2018 11:16
07/12/2017 10:50
10/11/2017 14:21

Original-Research: All for One Steeb AG - von BankM - Repräsentanz der FinTech Group Bank AG

Einstufung von BankM - Repräsentanz der FinTech Group Bank AG zu All for One Steeb AG

Unternehmen: All for One Steeb AG
ISIN: DE0005110001

Anlass der Studie: Kurzanalyse; Geschäftsbericht 2016/17 Empfehlung: Kaufen
seit: 16.01.2018
Kursziel: € 76,40
Kursziel auf Sicht von: 12 Monate
Letzte Ratingänderung: 24.05.2017, vormals Halten Analyst: Daniel Großjohann

MiFID II – Hinweis: Diese Studie wurde auf Grundlage einer vertraglichen Vereinbarung im Auftrag des Emittenten erstellt und von diesem vergütet. Die Studie wurde gleichzeitig allen Interessenten öffentlich zugänglich gemacht. Der Erhalt dieser Studie gilt somit als zulässiger geringfügiger nichtmonetärer Vorteil im Sinne des § 64 Abs. 7 Satz 2 Nr. 1 und 2 des WpHG.

Digitalisierung in der 360°-Sicht

Mit einem Umsatzzuwachs von 13% (organisch: 11%) hat die All for One Steeb AG (ISIN DE0005110001, Prime Standard, A1OS GY) das Geschäftsjahr 2016/17 beendet. Die Strategie für Mittelständler aus der DACH Region, Ansprechpartner in allen zentralen Fragen der Digitalisierung – und nicht nur bei SAP/ERP-Themen - zu sein, drückt gegenwärtig noch die Marge. Mittel- bis langfristig dürfte sich dieser ganzheitliche Ansatz aber auszahlen – bei immer komplexeren Digitalisierungsthemen wächst im Mittelstand der Wunsch nach „runden“, zukunftsfähigen Konzepten aus einer Hand. Aufgrund hoher Investitionen in den Ausbau des Geschäfts mit Cloudsoftware für Fachbereiche („Lines of Business“), in eigene Branchenlösungen für SAP S/4HANA und in die Anbindung an große Plattformbetreiber („Hyperscaler“) Amazon und Microsoft, legte das EBIT mit 6% im abgelaufenen Geschäftsjahr nur unterproportional zu, die EBIT-Marge lag bei 6,7% (Vj.: 7,1%). All for One Steeb ist mit einem 17/18er EV/Umsatz von 0,97 bzw. EV/EBIT von 14,2 günstiger bewertet als die Peers (Mittelwert 18e: 1,39 bzw. 15,8). Da auch die DCF-Bewertung weiterhin eine Unterbewertung indiziert, belassen wir unsere Empfehlung bei „Kaufen“, obwohl (nach dem jüngsten Kursanstieg) das Kurspotenzial derzeit nur noch bei rd. 10% liegt.

Unser Kursziel für die All for One Steeb-Aktie, zu jeweils gleichen Teilen auf DCF-Bewertung und Peer-Gruppen-Analyse basierend, beläuft sich auf € 76,40. Unsere Empfehlung lautet weiterhin „Kaufen“.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/16029.pdf
Die Analyse oder weiterführende Informationen zu dieser können Sie hier downloaden http://www.bankm.de/webdyn/141_cs_Research%20Reports%20Disclaimer.html.

Kontakt für Rückfragen
BankM - Repräsentanz der FinTech Group Bank AG Daniel Großjohann
Mainzer Landstraße 61, 60329 Frankfurt Tel. +49 69 71 91 838-42
Fax +49 69 71 91 838-50
Email: daniel.grossjohann@bankm.de

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.