finanzwire.de

Search

ACHIKO LIMITED EQS-Adhoc: Achiko erreicht Meilenstein mit seiner Covid-19-Plattform

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

26/06/2020 06:36

26/06/2020 06:36
18/06/2020 07:51
17/06/2020 06:08
16/06/2020 06:43
04/06/2020 04:45
27/04/2020 19:09
01/04/2020 07:15
18/03/2020 07:17

EQS Group-Ad-hoc: Achiko AG / Schlagwort(e): Vereinbarung
Achiko erreicht Meilenstein mit seiner Covid-19-Plattform

26.06.2020 / 06:36 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Achiko erreicht Meilenstein mit seiner Covid-19-Plattform:

- Genehmigung der Regierung für Betrieb in der Stadt Pekanbaru

- Vereinbarungen mit Spitälern und Testkliniken

- Pläne für die weitere Expansion in Indonesien und darüber hinaus

Zürich, 26. Juni 2020 - Achiko AG (ISIN CH0522213468), ein an der Schweizer Börse SIX gelistetes FinTech-Unternehmen, freut sich bekannt zu geben, dass es die Genehmigung der Regierung erhalten hat, Teman Sehat, seine Applikation für Covid-19-Testerfassung und Contact Tracing, in der Stadt Pekanbaru in Indonesien einzuführen. Diese Entscheidung folgt auf die jüngsten Erfolge im Testbetrieb in Süd-Tangerang, wo Achiko seine Tätigkeit ausbauen wird. In Süd-Tangerang und Pekanbaru leben rund drei Millionen Menschen. Darüber hinaus hat Achiko Vereinbarungen getroffen mit diversen nationalen und regionalen Spitälern und Testkliniken in Indonesien, einem Land mit einer Bevölkerung von 270 MIllionen Menschen.

Bei Teman Sehat, indonesisch für "Gesundheits-Buddy", handelt es sich um ein in die Achiko-Plattform eingebettetes Set von miteinander verbundenen Gesundheitsapplikationen. Zu Beginn werden vorerst Dienstleistungen zu Temperaturmessung, Erfassung von Covid-19-Testresultaten und Contact Tracing angeboten. Nach dem Check-In an einem Standort berechnet Teman Sehat eine kleine Gebühr. Diese Gebühren werden von Achiko gesammelt und ein Anteil wird auf Gesundheits- und Quarantäne-Einrichtungen sowie das öffentliche Schulwesen verteilt. So werden Covid-19-Tests subventioniert. Die Applikation speichert das Resultat eines Covid-19-Tests auf einem temporären Ausweis, welcher den Teststatus des Users verifiziert, um Zugang zu sicheren Zonen wie beispielsweise dem Boardingbereich an Flughäfen, Einrichtungen zur Lebensmittelverarbeitung, Arbeitsplätzen, Schulen und vielen weiteren Orten zu erhalten.

Indonesien war und ist von Covid-19 stark betroffen. Aufgrund seiner Geografie und Demografie hat das Land aktuell die höchste Anzahl an Covid-19-Fällen im Verband Südostasiatischer Nationen (ASEAN).

Das Unternehmen rechnet damit, Teman Sehat an diesen beiden Orten im Juli vollständig zu lancieren. Dies ist ein bedeutender Meilenstein, da es die erste vollständige Einführung von Teman Sehat darstellt, Achikos Ökosystemansatz für Covid-19-Contact Tracing, Testzertifikaten und allgemeiner Verwaltung. Bei Erfolg will das Unternehmen die Präsenz des Ökosystems in Indonesien weiter ausbauen und auf andere Länder ausdehnen, die eine Lösung für eine schnelle Reaktion auf die Pandemie suchen.

Über Achiko
Achiko AG (ISIN CH0522213468) gegründet 2018, ist ein Plattformunternehmen, das an der SIX Swiss Stock Exchange (ACHI:SW) kotiert ist. Achiko besitzt und unterhält Technologien, die Konsumenten Bezahldienstleistungen ermöglichen, Aktivitäten anbieten und durch eine Reihe von fesselnden Social-Features zu einem «place to be» werden. Social- und Gaming-Features werden im Q3 und Q4 2020 zur Plattform hinzugefügt.

Achiko verfeinert seine Technologie und den Betrieb zuerst in Indonesien und dehnt das Angebot anschliessend auf weitere Länder aus. Das Ziel ist es, Dienstleistungen über eine breite Auswahl an Branchen direkt oder indirekt anzubieten, etwa Game-Zahlungen, Buy Now / Pay Later-Dienstleistungen, e-Commerce-Dienstleistungen und weitere.

Achiko verfügt über signifikante Aktionäre wie die MNC Group, die grösste Medienfirma in Südostasien. Unter den Aktionären ist ebenfalls MOX, die grösste Risikokapitalfirma von China und eine der drei grössten Risikokapitalfirmen im Mobile-Sektor.

Weitere Informationen finden Sie unter https://investor.achiko.com.

Pressekontakt:

Deutschland und Österreich
Axel Mühlhaus / Dr. Sönke Knop
edicto GmbH
E: achiko@edicto.de
T: +49 69 90 55 05-51

Schweiz
Marcus Balogh
Farner Consulting Ltd.
E: achiko@farner.ch
T: +41 44 266 67 67

Disclaimer
This communication expressly or implicitly contains certain forward-looking statements concerning Achiko AG and its business. Such statements involve certain known and unknown risks, uncertainties and other factors, which could cause the actual results, financial condition, performance or achievements of Achiko AG to be materially different from any future results, performance or achievements expressed or implied by such forward-looking statements. Achiko AG is providing this communication as of this date and does not undertake to update any forward-looking statements contained herein as a result of new information, future events or otherwise.



Ende der Ad-hoc-Mitteilung
Sprache: Deutsch
Unternehmen: Achiko AG
5th Floor Anderson Square Building, 64 Shedden Road, P.O. Box 31325 SMB
KY1-1206 Grand Cayman
Kaimaninseln
Internet: www.achiko.com
ISIN: KYG0101M1024
Valorennummer: 48788430
Börsen: Freiverkehr in Frankfurt; SIX Swiss Exchange
EQS News ID: 1079545

 
Ende der Mitteilung EQS Group News-Service

1079545  26.06.2020 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1079545&application_name=news&site_id=symex