finanzwire.de

Search

AHLERS AG (FRA:AAH) Original-Research: Ahlers AG (von GSC Research GmbH): Halten

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

23/03/2017 12:21

11/10/2017 09:03
25/09/2017 15:16
25/09/2017 14:53
25/07/2017 09:11
12/07/2017 09:00
11/04/2017 09:05
23/03/2017 12:21
15/03/2017 11:30
27/02/2017 17:28
01/02/2017 12:55

Original-Research: Ahlers AG - von GSC Research GmbH

Einstufung von GSC Research GmbH zu Ahlers AG

Unternehmen: Ahlers AG
ISIN: DE0005009732 Vz

Anlass der Studie: Geschäftszahlen 2015/16 Empfehlung: Halten
seit: 23.03.2017
Kursziel: 7,00 Euro
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: 23.03.2017, vormals Kaufen Analyst: Alexander Langhorst

Geschäftszahlen 2015/16 ohne große Überraschungen

Auf der einen Seite erkennen wir, dass zum einen die Restrukturierungs- und Optimierungsmaßnahmen der Ahlers AG sukzessive ihre Wirkung entfalten und sich das Kerngeschäft ein ganzes Stück besser behaupten kann als die Branche im Allgemeinen. Zum anderen scheint auch der Aktienkurs von den weiteren negativen Marktdaten aus dem Textileinzelhandel sowie der nur unverändert gehaltenen Dividende wenig tangiert zu werden, was unsere Vermutung einer Bodenbildung beim Börsenkurs stützt.

Auf der anderen Seite ist die nur langsame Verbesserung der operativen Ertragskraft, die sich auch im aktuellen Ausblick der Gesellschaft widerspiegelt, enttäuschend. So dürfte es noch einige Zeit dauern, bis Ahlers wieder an alte Margenniveaus herankommen kann. Ein KGV für 2016/17 von 27,6 und für 2017/18 von 22,4 halten wir daher für recht ambitioniert.

Das aktuelle Kursniveau ist unseres Erachtens daher nur gerechtfertigt, da diese Bewertungsparameter in einem sehr schlechten Branchenumfeld erzielt werden. Sollte sich dieses aufhellen, könnte die Gewinnentwicklung schnell deutlich besser ausfallen. Leider sind solche Aufhellungstendenzen aktuell allerdings nicht absehbar, eher scheint es noch weiteres Abwärtspotenzial zu geben.

Aufgrund unserer reduzierten Gewinnerwartungen für das laufende und das kommende Geschäftsjahr senken wir unser Kursziel von 8 auf 7 Euro und nehmen gleichzeitig unsere Einschätzung von Kaufen auf Halten zurück. Die Dividendenrendite von 2,9 bzw. 4,4 Prozent sollte dabei eine gewisse Absicherung des Börsenkurses bewirken.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/14909.pdf

Kontakt für Rückfragen
GSC Research GmbH
Tiergartenstr. 17
40237 Düsseldorf
Tel.: +49 (0) 211 / 179374 - 26
Fax: +49 (0) 211 / 179374 - 44
Büro Münster:
Postfach 48 01 10
D-48078 Münster
Tel.: +49 (0) 2501 / 44091 - 21
Fax: +49 (0) 2501 / 44091 - 22
Email: info@gsc-research.de
Internet: www.gsc-research.de

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.