finanzwire.de

Search

ALSO HOLDING AG EQS-Adhoc: ALSO: Freiraum für weiteres Wachstum

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

21/11/2019 17:35

28/11/2019 15:44
21/11/2019 17:35
15/11/2019 12:00
29/10/2019 17:35
27/09/2019 07:00
26/08/2019 18:42
24/07/2019 17:35
27/06/2019 07:00
14/06/2019 17:42
12/06/2019 17:35

EQS Group-Ad-hoc: ALSO Holding AG / Schlagwort(e): Finanzierung
ALSO: Freiraum für weiteres Wachstum

21.11.2019 / 17:35 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Emmen, Schweiz, 21. November 2019
Medienmitteilung
 

ALSO: Freiraum für weiteres Wachstum

Der europaweit erfolgreich tätige Technologie-Provider unterzeichnet eine neue, revolvierende Kreditlinie (RCF) über 300 Millionen Euro, die das Debut von ALSO am syndizierten Kreditmarkt darstellt und das Vertrauen der Banken in die Unternehmensstrategie bestätigt. Bei einer Laufzeit von fünf Jahren konnte ALSO die aktuell attraktiven Finanzierungskonditionen am Markt nutzen. Die ALSO Gruppe gewinnt damit höhere Flexibilität für potenzielle Akquisitionen und ihre Unternehmensfinanzierung.

«Diese neu zugesagte Kreditlinie über 300 Millionen Euro und das große Interesse der Banken sind ein deutliches Signal des Vertrauens unserer Finanzpartner in die Solidität, Stabilität und Zukunftsfähigkeit unseres Geschäftsmodells», sagt Gustavo Möller-Hergt, CEO der ALSO Holding AG (SIX: ALSN). «Wir erhöhen damit unseren finanziellen Spielraum im Hinblick auf die strategische Neuausrichtung der Gruppe sowie weiteres Wachstum auch durch potenzielle Zukäufe».

Das Bankenkonsortium besteht aus acht Banken unter der Führung der langjährigen Partner BNP Paribas, Deutsche Bank, Helaba und UniCredit. Der RCF erweitert das bereits breit gefächerte Finanzierungskonzept der ALSO, bestehend aus bilateralen Kreditlinien, Factoring, einem signifikanten operativen Cashflow sowie langfristigen Schuldscheindarlehen. Bei den langfristigen Schuldscheinen besteht eine insgesamt ausgewogene Verteilung der Fälligkeitsstruktur über die Jahre 2020 bis 2027.

Direkter Link zur Medienmitteilung: https://www2.also.com/press/20191121de.pdf


Pressekontakt ALSO Holding AG:
Manuela Rost-Hein
Head of Communications ALSO Group
Telefon: +49 151 14040215
E-Mail: manuela.rost-hein@also.com


ALSO Holding AG (ALSN.SW) (Emmen/Schweiz) bringt Anbieter und Abnehmer der ITK-Industrie zusammen. ALSO bietet über 550 Herstellern von Hardware, Software und IT-Services Zugang zu über 100 000 Abnehmern, die neben den traditionellen Distributionsleistungen ein breites Spektrum weiterer Dienstleistungen, unter anderem in den Bereichen Logistik, Finanzen und IT-Services massgeschneidert abrufen können. Von der Entwicklung komplexer IT-Landschaften über die Bereitstellung und Pflege von Hard- und Software bis hin zur Rücknahme, Wiederaufbereitung und Wiedervermarktung von IT Hardware bietet ALSO alle Leistungen aus einer Hand. ALSO ist in 23 europäischen Ländern vertreten und erwirtschaftete 2018 mit rund 4 000 Mitarbeitenden einen Gesamtumsatz von rund 9.2 Milliarden Euro. Hauptaktionär der ALSO Holding AG ist die Droege Gruppe, Düsseldorf, Deutschland. Weitere Informationen unter: http://also.group


Die Droege Group
Die Droege Group (1988 gegründet) ist ein unabhängiges Beratungs- und Investmenthaus, vollständig im Familienbesitz. Das Unternehmen agiert als Spezialist für massgeschneiderte Transformationsprogramme mit dem Ziel der Steigerung des Unternehmenswertes. Die Droege Group verbindet ihre Familienunternehmen-Struktur und die Kapitalstärke zu einem Family-Equity-Geschäftsmodell. Die Gruppe tätigt Direct Investments mit Eigenkapital in Konzerntöchter und mittelständische Unternehmen in «Special Situations». Mit der Leitidee «Umsetzung - nach allen Regeln der Kunst» gehört die Gruppe zu den Pionieren der umsetzungsorientierten Unternehmensentwicklung. Die unternehmerischen Plattformen der Droege Group sind an den aktuellen Megatrends (Wissen, Konnektivität, Prävention, Demografie, Spezialisierung, Future Work, Shopping 4.0) ausgerichtet. Begeisterung für Qualität, Innovation und Tempo bestimmt die Unternehmensentwicklung. Die Droege Group hat sich damit national und international erfolgreich im Markt positioniert und ist mit ihren unternehmerischen Plattformen in 30 Ländern operativ aktiv. Mehr unter: https://droege-group.com


Disclaimer
Diese Medienmitteilung enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf derzeitigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung von ALSO beruhen. Bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächliche Entwicklung, insbesondere die Ergebnisse, die Finanzlage und die Geschäfte unseres Konzerns wesentlich von den hier gemachten zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Der Konzern übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder sie an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.


Zusatzmaterial zur Meldung:


Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=SRXHPTAHNN
Dokumenttitel: ALSO_21.11.2019

Ende der Ad-hoc-Mitteilung

918793  21.11.2019 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=918793&application_name=news&site_id=symex