finanzwire.de

Search

ALTIRA AG (FRA:A7A) Original-Research: FinLab AG (von Montega AG): Kaufen

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

08/12/2017 11:16

08/12/2017 11:16
07/12/2017 15:01
15/09/2017 14:16
05/09/2017 14:01
01/09/2017 15:46
28/06/2017 13:01
28/06/2017 09:01
30/05/2017 10:02
04/05/2017 10:01
20/03/2017 13:06

Original-Research: FinLab AG - von Montega AG

Einstufung von Montega AG zu FinLab AG

Unternehmen: FinLab AG
ISIN: DE0001218063

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Kaufen
seit: 08.12.2017
Kursziel: 27,60
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Frank Biller, CFA

FinLab mit Neuinvestments im Bereich Kryptowährungen und Blockchain, Finanzierungsrunde bei Deposit Solutions

FinLab hat jüngst drei Transaktionen vermeldet, die das Fintech-Portfolio betreffen. Wir haben dies zum Anlass genommen, unseren Bewertungsansatz zu überarbeiten.

Portfolioerweiterung um Investments im Bereich Kryptowährungen und Blockchain: Mit der Beteiligung an Vaultoro mit Sitz in London wurde ein Investment in eine Handelsplattform für Bitcoin und Gold realisiert. Die Plattform ermöglicht den effizienten Handel von Bitcoin und Gold in Echtzeit. Dabei ist der Nutzer Eigentümer des physisch eingelagerten Goldes. Mit der Kapitalerhöhung wird der Ausbau der Plattform zu einer Multi-Asset-Plattform angestrebt. So ist zeitnah auch der Handel weiterer Kryptowährungen, wie z.B. Ethereum, und die Einführung des Euro als Handelswährung vorgesehen. Darüber hinaus wird Vaultoro das Marketingbudget erhöhen, um das Nutzerwachstum zu forcieren. Wir gehen von einem Investment im niedrigen einstelligen Millionenbereich aus.

Die jüngste Beteiligung ICONIQ LAB betreibt eine Plattform für Krypto-, Blockchain- und Token-Startups und unterstützt Kunden bei der Emission eigener Kryptowährungen bzw. Tokens. ICONIQ LAB befindet sich in einer Frühphase der Unternehmensentwicklung und wird die finanziellen Mittel für Personal, Marketing und den Verkauf eines eigenen Tokens verwenden. FinLabs Investitionsvolumen dürfte knapp unter 1 Mio. Euro liegen.

Hohe Wertzuschreibung bei Deposit Solutions: Im Rahmen einer Kapitalerhöhung, die u.E. etwa auf einem Bewertungsniveau von rund 220 Mio. Euro lag, warb Deposit Solutions 20 Mio. USD für das weitere Wachstums ein. Der Wertansatz von 100 Mio. Euro auf Basis der letzten Kapitalmaßnahme hat sich damit mehr als verdoppelt. In Bezug auf den FinLab-Anteil von 12,8% (vor der Finanzierungsrunde) ergibt sich eine Wertzuschreibung von ca. 13,2 Mio. Euro, was eine Steigerung des NAVs von ca. 2,64 Euro je Aktie impliziert. Aufgrund des dynamischen Wachstums und der sehr guten Marktposition von Deposit Solutions halten wir weitere Finanzierungsrunden oder einen Exit auf einem höheren Bewertungsniveau für wahrscheinlich.

NAV angehoben: FinLab hat durch den erfolgreichen Track-Record bei FinTech-Investments eine hohe Expertise bei der Auswahl von Beteiligungen unter Beweis gestellt. Wir sehen bei diesen Investments Potenzial für weitere Wertzuschreibungen und eliminieren deshalb den pauschalen Abschlag auf den von uns ermittelten Potenzialwert. Darüber hinaus haben wir die Finanzierungsrunde bei Deposit Solutions und einen aktualisierten Potenzialwert der Heliad Equity Partner GmbH & Co. KGaA bei der Überarbeitung des NAVs berücksichtigt. Die Heliad Management GmbH geht nun anstelle des Zeitwerts mit dem Potenzialwert auf Basis eines DCF-Modells in die Bewertung ein.

Fazit: Wir rechnen seitens des Beteiligungsportfolios mit anhaltend positivem Newsflow. Nach Überarbeitung unseres Bewertungsmodells heben wir das Kursziel auf 27,60 Euro (zuvor: 20,20 Euro) an und bestätigen die Kaufempfehlung.

+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS / HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++

Über Montega:

Die Montega AG zählt zu den größten unabhängigen Research-Häusern in Deutschland. Zum Coverage-Universum des Hamburger Unternehmens gehören eine Vielzahl von Small- und MidCaps aus unterschiedlichsten Sektoren. Montega unterhält umfangreiche Kontakte zu institutionellen Investoren, Vermögensverwaltern und Family Offices mit dem Fokus 'Deutsche Nebenwerte' und zeichnet sich durch eine aktive Pressearbeit aus. Die Veröffentlichungen der Analysten werden regelmäßig von der Fach- und Wirtschaftspresse zitiert. Neben der Erstellung von Research-Publikationen gehört die Organisation von Roadshows, Fieldtrips und Sektorkonferenzen zum Leistungsspektrum der Montega AG.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/15965.pdf

Kontakt für Rückfragen
Montega AG - Equity Research
Tel.: +49 (0)40 41111 37-80
web: www.montega.de
E-Mail: research@montega.de

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.