finanzwire.de

Search

ALTIRA AG (FRA:A7A) Original-Research: FinLab AG (von GBC AG): Kaufen

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

16/08/2018 11:36

25/04/2019 17:16
24/04/2019 09:01
26/02/2019 09:00
28/01/2019 15:01
24/01/2019 13:22
22/11/2018 09:01
24/09/2018 15:01
19/09/2018 18:36
16/08/2018 16:32
16/08/2018 11:36

Original-Research: FinLab AG - von GBC AG

Einstufung von GBC AG zu FinLab AG

Unternehmen: FinLab AG
ISIN: DE0001218063

Anlass der Studie: Research Comment
Empfehlung: Kaufen
Kursziel: 33,75 Euro
Letzte Ratingänderung:
Analyst: Cosmin Filker

Finanzierungsrunde bei FinLab-Beteiligung Deposit Solutions erhöht den Wertansatz auf über 500 Mio. USD; Starker NAV-Anstieg für die FinLab AG; Kursziel auf 33,75 EUR angehoben, Rating KAUFEN

Die Deposit Solutions GmbH, eine der wichtigsten Beteiligungen der FinLab AG, hat eine neue Finanzierungsrunde in Höhe von 100 Mio. USD erfolgreich abgeschlossen. Unter Einbezug dieser neuen Finanzierungsrunde kletterte der Unternehmenswert der FinLab-Beteiligung auf rund 500 Mio. USD. Der nun erreichte Wert ist umso beeindruckender, wird die Deposit-Bewertung zum Einstiegszeitpunkt der FinLab AG zugrunde gelegt. Zum Einstieg der FinLab im September 2015 lag die Bewertung noch bei knapp über 20 Mio. EUR und damit ist der Wertansatz der Deposit Solutions innerhalb von etwa 3 Jahren um den Faktor 20 gestiegen.

Die Basis für diese Entwicklung findet sich in der außerordentlich dynamischen operativen Entwicklung der FinLab-Beteiligung wieder. Die Deposit Solutions GmbH fungiert dabei als Fintech-Unternehmen, welches es über die eigene Open-Banking-Plattform ermöglicht, den Kunden attraktive Tages- und Festgeldangebote anderer Banken anzubieten, ohne eine neue Kundenverbindung eingehen zu müssen. Während Ende 2016 das Vermittlungsvolumen bei gerade einmal 1,0 Mrd. EUR lag, ist dieser Wert mittlerweile auf mehr als 9 Mrd. EUR angestiegen. Darüber hinaus wurde das B2B-Geschäft durch die Gewinnung renommierter Partner wie etwa die Deutsche Bank oder Fidelity's FFB gestärkt.

Im Rahmen der aktuellen Finanzierungsrunde hat die FinLab AG durch Anteilsveräußerungen die Beteiligungsquote an der Deposit Solutions von zuvor rund 12 % auf 7,7 % reduziert. Im Rahmen dieser Transaktion fließen der FinLab AG 11,5 Mio. USD (ca. 10,0 Mio. EUR) zu, was sich vollständig im Cashflow des laufenden Geschäftsjahres wiederfinden wird. Trotz der Reduktion der Beteiligungsquote ist der Deposit-NAV auf Basis der neuen Bewertung stark angestiegen. Bei einem Gesamtunternehmenswert von 500 Mio. USD entspricht dies einem Wertansatz von 38,5 Mio. USD oder 33,8 Mio. EUR.

Der Einbezug des deutlich höheren Wertansatzes in unsere NAV-basierte Bewertung der FinLab AG hat einen Anstieg des fairen Wertes je Aktie auf 33,75 EUR (bisher: 30,65 EUR) zur Folge. Auf Basis des aktuellen Aktienkurses in Höhe von 22,20 EUR ergibt sich ein Kurspotenzial von über 50 % und daher bestätigen wir unser KAUFEN-Rating.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/16815.pdf

Kontakt für Rückfragen
Jörg Grunwald
Vorstand
GBC AG
Halderstraße 27
86150 Augsburg
0821 / 241133 0
research@gbc-ag.de
++++++++++++++++
Offenlegung möglicher Interessenskonflikte nach § 85 WpHG und Art. 20 MAR Beim oben analysierten Unternehmen ist folgender möglicher Interessenkonflikt gegeben: (5a,6a,11); Einen Katalog möglicher Interessenkonflikte finden Sie unter: http://www.gbc-ag.de/de/Offenlegung.htm +++++++++++++++

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.