finanzwire.de

Search

ARAGON AG (FRA:A8A) Original-Research: JDC Group AG (von Montega AG): Kaufen

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

24/05/2017 15:01

04/09/2018 10:01
11/07/2018 09:31
28/05/2018 11:32
16/03/2018 15:06
14/03/2018 15:16
24/11/2017 12:31
05/09/2017 10:11
01/09/2017 15:31
29/08/2017 12:01
25/08/2017 16:56

Original-Research: JDC Group AG - von Montega AG

Einstufung von Montega AG zu JDC Group AG

Unternehmen: JDC Group AG
ISIN: DE000A0B9N37

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Kaufen
seit: 24.05.2017
Kursziel: 9,00
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Frank Biller, CFA

Wachstumskurs und deutlich verbesserte Profitabilität bestätigt

JDC hat heute die Zahlen für das erste Quartal 2017 vorgelegt und damit eine deutliche Verbesserung bei Umsatz und Ertrag berichtet. Die wesentlichen Kennzahlen sind in der nachfolgenden Tabelle aufgeführt.

[Tabelle]

Umsatz: Der Anstieg um 13,9% auf 19,9 Mio. Euro (MONe: 21,2 Mio. Euro) wurde sowohl vom Segment Advisory (+12,1%) als auch dem Segment Advisortech (+19,0%) getragen. Das Segment Advisortech profitierte dabei von den Erlösen der zugekauften Versicherungsbestände. Diese dürften knapp die Hälfte (MONe) des zusätzlichen Umsatzes beigesteuert haben. Darüber hinaus forcierten neu gewonnene Outsourcing-Mandate von Großkunden zur Administration von Versicherungsbeständen das Umsatzwachstum des Segments. Im Segment Advisory spiegelte sich insbesondere das positive Kapitalmarktumfeld in der Geschäftsentwicklung wider.

Ergebnis: Neben den margenstarken Erlösen aus den erworbenen Versicherungsbeständen trug die verstärkte Digitalisierung der Geschäftsprozesse, die eine Volumensausweitung bei unterproportionaler Aufwandsentwicklung ermöglicht, zur Steigerung der EBITDA-Marge bei. Dementsprechend erhöhte sich das EBITDA stark überproportional auf 1,1 Mio. Euro (MONe: 1,3 Mio. Euro).

Prognosen: Wir sehen auch die weitere Entwicklung bei JDC durch die stabilen margenstarken Umsätze der erworbenen Versicherungsbestände und die höhere Skalierbarkeit durch die zunehmende Digitalisierung der Prozesse geprägt. Zudem profitiert das Unternehmen derzeit vom positiven Kapitalmarktumfeld und der Nachfrage nach der effizienten Administration großer Versicherungsvertragsbestände. Mittelfristig bleiben die Insurtech-Lösungen, insbesondere die App „allesmeins“ ein Treiber der Umsatz- und Ergebnisentwicklung. Vor diesem Hintergrund lassen wir unsere Prognosen unverändert und gehen davon aus, dass sich die hohe Dynamik in den kommenden Quartalen fortsetzt. Das Bewertungsmodell schreiben wir fort und reduzieren dabei aufgrund der erhöhten Visibilität der Geschäftsentwicklung die Risikoprämie.

Fazit: JDC hat die deutlich verbesserte Profitabilität, die im Vorquartal einsetzte, bestätigt. Auch wenn unsere optimistischen Erwartungen nicht ganz erreicht wurden, gehen wir davon aus, dass sich die gute operative Entwicklung in den Folgequartalen beschleunigt fortsetzt. Auf Basis des angepassten Bewertungsmodells ergibt sich ein Kursziel von 9,00 Euro (zuvor: 8,00 Euro). Wir bestätigen die Kaufempfehlung.

+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS / HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++

Über Montega:

Die Montega AG zählt zu den größten unabhängigen Research-Häusern in Deutschland. Zum Coverage-Universum des Hamburger Unternehmens gehören eine Vielzahl von Small- und MidCaps aus unterschiedlichsten Sektoren. Montega unterhält umfangreiche Kontakte zu institutionellen Investoren, Vermögensverwaltern und Family Offices mit dem Fokus 'Deutsche Nebenwerte' und zeichnet sich durch eine aktive Pressearbeit aus. Die Veröffentlichungen der Analysten werden regelmäßig von der Fach- und Wirtschaftspresse zitiert. Neben der Erstellung von Research-Publikationen gehört die Organisation von Roadshows, Fieldtrips und Sektorkonferenzen zum Leistungsspektrum der Montega AG.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/15233.pdf

Kontakt für Rückfragen
Montega AG - Equity Research
Tel.: +49 (0)40 41111 37-80
web: www.montega.de
E-Mail: research@montega.de

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.