finanzwire.de

Search

AYOXXA BIOSYSTEMS GMBH DGAP-News: AYOXXA bringt LUNARIS(TM) Human & Mouse 6-Plex T Cell Characterization Kits zur Bestimmung der T-Zelldifferenzierung auf den Markt

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

04/06/2018 09:00

04/06/2018 09:00
18/04/2018 09:00
05/03/2018 08:30
20/12/2017 13:00
05/12/2017 09:00
18/09/2017 09:00
11/09/2017 09:00

DGAP-News: AYOXXA Biosystems GmbH / Schlagwort(e): Produkteinführung
AYOXXA bringt LUNARIS(TM) Human & Mouse 6-Plex T Cell Characterization Kits zur Bestimmung der T-Zelldifferenzierung auf den Markt

04.06.2018 / 09:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


AYOXXA bringt LUNARISTM Human & Mouse 6-Plex T Cell Characterization Kits zur Bestimmung der T-Zelldifferenzierung auf den Markt

  • LUNARISTM Human & Mouse 6-Plex T Cell Characterization Kits sind validiert für die quantitative Analyse von löslichen Effektormolekülen, die von verschiedenen T-Zellpopulationen ausgeschüttet werden; dazu gehören IFN-γ, IL-2, IL-4, IL-17A, TGF-β1 und Granzyme B
     
  • Die genaue und reproduzierbare Abbildung von Biomarkerprofilen ermöglicht das Erkennen abweichender Konzentrationen oder Funktionen differenzierter T-Zellpopulationen und identifiziert potenzielle Ziele für therapeutische Maßnahmen in unterschiedlichen Indikationsbereichen - von Autoimmun-erkrankungen bis Krebs
     
  • Die Produkteinführung markiert einen weiteren Schritt im Ausbau von AYOXXAs Portfolio für vollständig skalierbare Biomarker-Analysen in der translationalen Forschung mit humanen und murinen (Maus) Proben

Köln, 4. Juni 2018 - AYOXXA Biosystems GmbH, ein internationales Biotechnologie-Unternehmen, das ein Portfolio von Produkten und Dienstleistungen anbietet, die Fortschritte in der translationalen Proteomik ermöglichen, gab heute mit der Markteinführung der LUNARISTM Human & Mouse 6-Plex T Cell Characterization Kits die Erweiterung seines Katalogs von Kits für die skalierbare Multiplex-Protein-Analyse bekannt. Die Kits sind validiert für die quantitative Analyse von löslichen Effektormolekülen (Botenstoffen), die von verschiedenen T-Zellen ausgeschüttet werden und als Biomarker zur Unterscheidung spezifischer T-Zellpopulationen dienen. Die Kits erlauben translationale Forschung mit humanen und murinen Proben in Bereichen wie Immunbiologie, Autoimmunerkrankungen und Krebs.

"Von unseren Kunden haben wir gelernt, dass skalierbare Technologien, die die Erforschung komplexer biologischer Prozesse sowie die Übertragung von Ergebnissen aus der Grundlagenforschung in die klinischen Studien mit Hilfe der Biomarker-Validierung ermöglichen, dringend benötigt werden," sagte Dr. Markus Zumbansen, Chief Technology Officer von AYOXXA. "Mit der Markteinführung der neuen LUNARISTM Human & Mouse 6-Plex T Cell Characterization Kits erweitern wir unser Portfolio an Kits für die Biomarkeranalyse und unterstützen Wissenschaftler dabei, die Komplexität der T-Zelldifferenzierung in entsprechenden Forschungsbereichen wie der Immunbiologie, Autoimmunerkrankungen und Krebs besser zu verstehen."

LUNARISTM Human & Mouse 6-Plex T Cell Characterization Kits
Validiert, skalierbar, zuverlässig

Die LUNARISTM Human & Mouse 6-Plex T Cell Characterization Kits ermöglichen die Quantifizierung löslicher Effektormoleküle, die von kultivierten T-Zellen ausgeschüttet werden und als Biomarker für spezifische T-Zellpopulationen dienen. Basierend auf dem Nachweis von IFN-γ, IL-4, IL-17A, TGF-β1 und Granzyme B unterscheiden die gewonnenen Profile proinflammatorische Th1-Zellen, anti-inflammatorische Th2-Zellen, regulatorische Th17-Zellen, immunsuppressive Treg-Zellen sowie zytotoxische T-Zellen. Darüber hinaus ermöglichen die Kits die gleichzeitige Analyse der Aktivierung und Proliferation von T-Zellen über die quantitative Messung von IL-2 als entsprechender Biomarker.

 LUNARISTM Kits beinhalten alle Komponenten, die zur Durchführung und Auswertung eines Assays auf dem  LUNARISTM Reader benötigt werden:  LUNARISTM BioChips,  LUNARISTM Decoding File,  LUNARISTM Analysis Suite, Lösungsmittel, Puffer, Reagenzien, Referenzlösungen und Anwendungshinweise.

Die LUNARISTM Human & Mouse 6-Plex T Cell Characterization Kits sind für die Anwendung auf LUNARISTM optimiert, AYOXXAs proprietäre Plattform für die Multiplex-Proteinanalyse. Das voll integrierte System wurde für einen einfachen und standardisierten Arbeitsablauf von der Probe bis zum Ergebnis konzipiert und lässt sich leicht in wissenschaftliche oder klinische Labor-Routineabläufe einfügen. Das System vereint die Routine in der Anwendung eines Standard-Immunassays mit einem bisher unerreicht niedrigen Bedarf an Probenvolumen, der Skalierbarkeit von Niedrig- bis Hochdurchsatzanwendungen und einer erstklassigen Datenqualität. Zu den Komponenten des Systems gehören ein LUNARISTM Reader und eine Best-in-Class-Analysesoftware für die bildbasierte, 100%-tige Auslesung aller Datenpunkte.

LUNARISTM Assays sind als klassische Sandwich-Immunassays mit fluorezenzbasierter Auswertung aufgebaut. Die BioChips und Assays werden sehr sorgfältig durch den Einsatz qualitativ hochwertiger Antikörper-Paare optimiert, um Multiplex-Formate mit höchster Testsensitivität und -spezifität und minimalen Kreuzreaktionen zu gewährleisten. Aufgrund des innovativen BioChip-Formats und des planaren Aufbaus können LUNARISTM Assays mit Probenvolumina von nur drei Mikrolitern durchgeführt werden, was 1/10 des von vergleichbaren Multiplex-Technologien geforderten Volumens entspricht. Diese geringe Volumenanforderung ermöglicht die Multiplex-Proteinanalyse aus kostbaren und begrenzt verfügbaren Probenmaterialien.

Die neuen LUNARISTM Human & Mouse 6-Plex T Cell Characterization Kits ergänzen das bereits bestehende Portfolio standardisierter Biomarker Kits zur Erforschung von Entzündungen und Immunreaktionen sowie Assays, die für eine breite Palette von Zytokinen und Wachstumsfaktoren und für spezifische Anwendungsbereiche, wie die Augenheilkunde, optimiert sind. Weitere Informationen zum LUNARISTM Kitportfolio finden Sie auf der AYOXXA Website.

AYOXXA wird auch auf der diesjährigen BIO International Convention 2018 vertreten sein. Die Konferenz findet vom 4. - 7. Juni im Boston Convention and Exhibition Center (BCEC) in Boston, MA, USA statt. Bei Interesse an einem Treffen mit Wolfgang Kintzel, Co-CEO der AYOXXA und Dr. Karin Roesch, AYOXXAs Director Business Development U.S. auf der Konferenz, stellen Sie bitte eine Anfrage über das konferenzeigene Onlinesystem BIO One-on-One Partnering System oder kontaktieren Sie Frau Kirsten Sievert unter kirsten.sievert@ayoxxa.com direkt. Darüber hinaus steht das Unternehmen Medienvertretern für Interviews und Hintergrundgespräche zur Verfügung.


Über T-Zelldifferenzierung

Antigenpräsentation und intrazelluläre Signalübertragung führen zur Differenzierung von naiven T-Zellen zu ausgereiften Effektorzellen, die eine wirksame Immunantwort bewirken. Dieser Differenzierungsprozess ist sorgfältig aufeinander abgestimmt. Eine Fehlregulation, die eine veränderte Anzahl oder Funktion von differenzierten T-Zellpopulationen zur Folge hat, kann zu verschiedenen pathologischen Zuständen führen, die von Autoimmunerkrankungen bis Krebs reichen.

Daher kann ein Forschungsinstrument, das eine genaue und reproduzierbare Identifizierung vorherrschender T-Zellpopulationen in Zellkultur-Experimenten ermöglicht, dabei helfen, die Komplexität von Immunreaktionen zu entschlüsseln und potentielle Ziele therapeutischer Maßnahmen zu entwickeln. Jede T-Zellpopulation schüttet ein charakteristisches Muster an Botenstoffen (Effektor-Zytokinen) aus, die die T-Zelldifferenzierung stabilisieren und/oder zur Eliminierung des Pathogens beitragen. Diese löslichen Moleküle können als Marker für spezifische T-Zellpopulationen genutzt werden und spiegeln somit die Ergebnisse der Differenzierung wider.


Über AYOXXA

AYOXXA Biosystems GmbH ist ein international tätiges Unternehmen im Bereich Life Sciences mit Sitz in Köln (Deutschland) sowie Niederlassungen in Boston (USA) und Singapur. AYOXXA ermöglicht es seinen Kunden und Partnern mithilfe ihrer zuverlässigen und optimierten Plattformtechnologien richtungsweisende Erkenntnisse in allen Bereichen der Life Science Forschung zu generieren, die Entwicklung neuartiger Diagnostika sowie innovativer Therapien zu beschleunigen und Erfolge in der "Translational Science" auszubauen.

Mit LUNARISTM, seiner proprietären innovativen Beads-on-a-Chip-Multiplex-Plattform für eine umfassende Proteinanalyse, ebnet das Unternehmen den Weg für die Verwertung von Wissen aus der biologischen Grundlagenforschung zur Unterstützung klinischer Studien sowie des gesamten Arzneimittelentwicklungsprozesses. Mit seinen Vorteilen hinsichtlich Qualität, Flexibilität und Effizienz ermöglicht LUNARISTM eine vollständig skalierbare, quantitative Validierung von menschlichen Biomarkern in kleinsten biologischen Probenvolumen. AYOXXA vermarktet ein wachsendes Portfolio standardisierter, gebrauchsfertiger Panels zur Analyse verschiedener Biomarker mit Fokus auf die biologischen Prozesse von Entzündungen und Immunreaktionen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ayoxxa.com.
Folgen Sie AYOXXA auf LinkedIn.

LUNARISTM Produkte sind nur für den Einsatz in der Forschung gedacht und dürfen nicht für diagnostische Zwecke verwendet werden.


Pressekontakt

AYOXXA Biosystems GmbH MC Services AG
Dr. Marion Lammertz Dr. Solveigh Mähler
Marketing Manager Communications  
P: +49 (0) 221 222529 41 +49 (0) 211 529 252 19
E: marion.lammertz@ayoxxa.com solveigh.maehler@mc-services.eu


04.06.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


691719  04.06.2018 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=691719&application_name=news&site_id=symex