finanzwire.de

Search

BIOFRONTERA AG (FRA:B8F) Original-Research: Biofrontera AG (von GSC Research GmbH): Kaufen

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

28/05/2013 12:02

10/10/2018 14:52
31/08/2018 07:56
21/07/2016 17:01
05/09/2013 10:02
28/05/2013 12:02
23/04/2013 11:02
27/11/2012 09:01
18/10/2012 14:51
31/08/2012 09:01
28/06/2012 11:36
Original-Research: Biofrontera AG - von GSC Research GmbH Aktieneinstufung von GSC Research GmbH zu Biofrontera AG Unternehmen: Biofrontera AG ISIN: DE0006046113 Anlass der Studie: Jahreszahlen 2012, Zahlen 1.Quartal 2013 Empfehlung: Kaufen seit: 28.05.2013 Kursziel: 5,00 Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten Letzte Ratingänderung: - Analyst: Thorsten Renner Zahlen 2012 bleiben hinter den Erwartungen zurück Die positiven Unternehmensmeldungen der Biofrontera AG haben sich auch in den vergangenen Monaten fortgesetzt. Allerdings ergibt sich ein zeitlicher Versatz, bis sich die abgeschlossenen Lizenzabkommen auch in den Zahlen der Gesellschaft niederschlagen. Entsprechend treten die Erfolge erst in späteren Quartalen auf. Positive Effekte sollten sich auch aus der neuen Apothekenbetriebsordnung einstellen, die die Haftungsrisiken für Ärzte und Apotheker beim Einsatz von Rezepturen verschärft. Im Gegensatz zu Deutschland ist der Einsatz von Rezepturen beim Vorliegen entsprechender Fertigarzneimitteln wie Ameluz in vielen Ländern Europas sogar gänzlich verboten. Auch wenn Biofrontera im vergangenen Jahr hinter der Umsatzplanung zurückblieb, zeigen die Vertriebsabkommen nun die ersten Erfolge. Und mit jedem neuen Abkommen verringern sich zudem die Risiken für die Biofrontera-Aktie. Allein die Größe des Marktes in Europa bietet der Gesellschaft noch enormes Wachstumspotenzial. Auf mittlere Sicht ist zudem die Zulassung in den USA ein Thema, hier sind aber nach dem ersten Beratungstermin noch Zeit- und Kostenrahmen genau abzustecken. Das Potenzial der Gesellschaft sehen auch andere Investoren: Mit Maruho Deutschland konnte Biofrontera einen weiteren interessanten Partner gewinnen, mit dem auch zusätzliche Kooperationen denkbar sind. Aktuell hält die Konsolidierung der Biofrontera-Aktie unter Schwankungen weiter an. Angesichts der erfreulichen Geschäftsabschlüsse sehen wir den derzeit fairen Wert unverändert bei 5 Euro. Mittelfristig trauen wir dem Papier auch Kurse im Bereich von 6 bis 7 Euro zu, weshalb wir unsere Kaufempfehlung für Biofrontera erneuern. Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/11955.pdf Kontakt für Rückfragen GSC Research GmbH Pempelforter Str. 47 40211 Düsseldorf Tel.: +49 (0) 211 / 17 93 74 - 26 Fax: +49 (0) 211 / 17 93 74 - 44 Email: info@gsc-research.de Internet: www.gsc-research.de -------------------übermittelt durch die EquityStory AG.------------------- Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.