finanzwire.de

Search

BIOFRONTERA AG (FRA:B8F) Original-Research: Biofrontera AG (von EQUITS GmbH): Kaufen

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

21/07/2016 17:01

10/10/2018 14:52
31/08/2018 07:56
21/07/2016 17:01
05/09/2013 10:02
28/05/2013 12:02
23/04/2013 11:02
27/11/2012 09:01
18/10/2012 14:51
31/08/2012 09:01
28/06/2012 11:36
Original-Research: Biofrontera AG - von EQUITS GmbH Einstufung von EQUITS GmbH zu Biofrontera AG Unternehmen: Biofrontera AG ISIN: DE0006046113 Anlass der Studie: US-Zulassung für Ameluz erteilt Empfehlung: Kaufen seit: 21.07.2016 Kursziel: 5,56 Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten Letzte Ratingänderung: - Analyst: Thomas Schiessle, Daniel Grossjohann EQUI.TS GmbH: Original-Research Biofrontera AG von EQUI.TS GmbH - Kaufen-Empfehlung von EQUI.TS - Spezialpharma-Unternehmen mit US-Zulassung für Kern-Produkt Ameluz(R) vor Quantensprung Erteilte US-Zulassung des Kernproduktes Ameluz(R) eröffnet dem Dermatologie-Spezialunternehmen gänzlich neue Umsatzdimensionen Die Biofrontera AG (ISIN: DE000 6046113) ist mit dem angekündigten Markteinritt ihres Ameluz(R) in den US-Dermatologie-Markt im Begriff eine neue Phase in der Unternehmensgeschichte zu starten. Gegenwärtig wird die Basis gelegt, um als Dermatologie-Unternehmen - mit kosmetischem Wirkanspruch - künftig regional und durch Indikationsausweitungen nachhaltig und kräftig zu wachsen (Umsatz 2015: EUR 4 Mio.;2018e EUR 50 Mio.). Nach Einschätzung der Analysten von EQUI.TS könnte so die Gewinnschwelle im Laufe des Geschäftsjahres 2018e überschritten werden. Das EQUI.TS-Research rechnet mit einem begrenzten Kapitalbedarf von etwa EUR 30 Mio. der nötig erscheint, um ausstehende Anleihen abzulösen und den Betrieb bis zum EBT-break-even 2018 zu finanzieren. B8F wandelt sich vom Entwicklungs- zum Produktunternehmen. Das Chance-Risiko-Profil verbessert sich aktuell beträchtlich. Die Unternehmensbewertung reflektiert dies nach Einschätzung der Fach-Analysten noch nicht! Sie sehen in - ihrer Meinung nach unbegründeten Bedenken - über massive Kapitalerhöhungen einen der wichtigsten Gründe für die niedrige Bewertung. Den Zielkurs ermitteln die Analysten von EQUI.TS mit EUR 5,56 - sie erwarten spürbar steigenden Newsflow-Frequenz und raten zum Kauf der Aktie. Die FDA-Zulassung von Ameluz(R) und der Behandlungslampe BF-RhodoLED(R) zur photodynamischen Therapie ist erteilt worden; die Vorbereitungen für die US-Vermarktung laufen auf Hochtouren, und sind lt. Management 'im Plan'. Ab Sept/16 soll die Vermarktung im größten AK-Ländermarkt (US$ 160 Mio.) mit ca. 15 Mitarbeitern gestartet werden (2017e: EUR 15 Mio. Umsatz). Der Eigenvertrieb von Ameluz(R) soll zuerst in drei Schlüssel-Regionen der USA beginnen. Strukturen und Personal werden aufgebaut, was 2016/17 u.E. mit einem Investitionsvolumen von ca. EUR 12 Mio. einhergeht. Für die Indikationserweiterung (auf BCC) von Ameluz(R) in der EU stehen die Zeichen gut, dass eine Zulassung zum Jahresende 2016 erfolgt. Damit würden dem Unternehmen deutlich höhere Umsätze in Europa ermöglicht. Die ordentliche Hauptversammlung am 31.5.16. hatte den Aufsichtsrat um hochkarätige US-Fachleute ergänzt! Der Einfluß von Großaktionären steigt. Das genehmigte Kapital wurde nicht erhöht (aktueller Rahmen: EUR 5,01 Mio. Nennwert). Die offizielle Finanzprognose für das Geschäftsjahr 2016 wurde auf der HV bestätigt. Die vollständige Analyse zu Biofrontera sowie weitere Aktienanalysen, Meinungen und Peer-Vergleiche finden Sie unter www.equits.com Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/14065.pdf Die Analyse oder weiterführende Informationen zu dieser können Sie hier downloaden www.equits.de. Kontakt für Rückfragen Kontakt: Thomas J. Schießle EQUI.TS GmbH Am Schieferstein 1 60435 Frankfurt am Main Germany T:+49 (0) 69 95 45 43 60 F:+49 (0) 69 95 45 43 61 www.equits.com -------------------übermittelt durch die EQS Group AG.------------------- Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.