finanzwire.de

Search

BIOM UP SA DGAP-News: Biom'up ernennt George Makhoul zum Chief Commercial Officer (USA)

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

31/01/2019 08:00

15/04/2019 08:00
12/04/2019 08:00
31/01/2019 08:00
30/01/2019 08:00
22/01/2019 08:00
07/01/2019 08:00
31/12/2018 18:00
28/11/2018 08:00
08/11/2018 08:07

DGAP-News: Biom'up / Schlagwort(e): Personalie
Biom'up ernennt George Makhoul zum Chief Commercial Officer (USA)

31.01.2019 / 08:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Biom'up ernennt George Makhoul zum Chief Commercial Officer (USA)
 

Saint-Priest, Frankreich, 31. Januar 2019, 8:00 Uhr (Paris MEZ) - Biom'up (das "Unternehmen"), ein Spezialist für das Management von bei Operationen auftretenden Blutungen (Chirurgische Hämostase), gab heute die Ernennung von George Makhoul zum für die USA verantwortlichen Chief Commercial Officer bekannt. Herr Makhoul wird sein Amt mit sofortiger Wirkung antreten.

George Makhoul verfügt über eine beeindruckende Erfolgsbilanz in der Vermarktung medizinischer Produkte für Krankenhäusern und Chirurgen sowie umfangreiche Erfahrung im US-amerikanischen Hämostase-Markt. In seiner Rolle wird Herr Makhoul sämtliche Vertriebs- und Marketingaktivitäten des Unternehmens in den USA verantworten mit dem Ziel, die Präsenz von Biom'up in diesem strategisch wichtigen Markt zu stärken. Dies erfolgt zu einer Zeit, in welchem das Flaggschiffprodukt des Unternehmens, HEMOBLASTTM Bellows, ein hämostatisches Produkt zur Kontrolle von Blutungen in einem breiten Spektrum traditioneller und laparoskopischer chirurgischer Eingriffe, nach der Markteinführung immer mehr an Zugkraft gewinnt.

Herr Makhoul wird das erfahrenen Vertriebs- und Marketing-Team des Unternehmens verstärken und ein nationales Netzwerk von mehr als 200 Vertrieblern betreuen. Er berichtet direkt an den CEO der Unternehmensgruppe, Herrn Etienne Binant.

Etienne Binant, Chief Executive Officer von Biom'up, erklärte: "Gemeinsam mit dem gesamten Biom'up-Team möchte ich George Makhoul als neues Mitglied der Geschäftsleitung begrüßen. George ist eine ausgewiesene Führungspersönlichkeit und ein strategischer Denker mit abteilungsübergreifenden Erfahrungen aus Vertriebs- und Marketingfunktionen in Unternehmen für Medizinprodukte und in der Pharmaindustrie. George verstärkt unser Team zum richtigen Zeitpunkt, um den wachsenden kommerziellen Erfolg von HEMOBLAST Bellows als das Hämostase-Produkt der Wahl für Chirurgen auf dem US-amerikanischen Markt weiter zu beschleunigen. Wir freuen uns alle sehr auf die Zusammenarbeit mit ihm."

George Makhoul sagte: "Ich freue mich sehr darauf, Teil des Biom'up Teams zu werden. Alle Mitarbeiter der Organisation engagieren sich, stets herausragende Leistungen zu erbringen. Dies positioniert uns für ein disruptives und exponentielles Wachstum im Markt für Produkte zur Blutungsstillung."

George Makhoul verfügt über mehr als 16 Jahre Erfahrung in leitenden Positionen in den Bereichen Vertrieb, Marketing und Geschäftsentwicklung in der Medizintechnik sowie der pharmazeutischen Industrie mit besonderem Schwerpunkt auf Produkte zur Blutungsstillung. Zudem war er 13 Jahre gezielt auf die Bereiche Biochirurgie, Orthopädie und biologische Präparate (Biologics) fokussiert. Dabei hat er sowohl große als auch kleine Teams mit Jahresumsätzen zwischen $10 Millionen und $1,8 Milliarden geleitet.

Bevor George Makhoul zu Biom'up kam, war er acht Jahre bei Stryker in verschiedenen Führungspositionen tätig. Während dieser Zeit leitete er erfolgreich die Vertriebs- und Marketingfunktionen von zwei separaten neuen Geschäftsbereichen innerhalb der Orthobiologics-Geschäftseinheit des Unternehmens. Dazu gehörten auch Teams, die Produkte über den gesamten Zyklus, vom ersten Konzept bis zur Vermarktung, entwickelten. Vor seiner Zeit bei Stryker war Herr Makhoul unter anderem für Wyeth (jetzt Pfizer), Genzyme und Precision Therapeutics tätig.

George Makhoul hat einen Abschluss in Business Management vom Moravian College.


Anmerkung: Bitte beachten Sie, dass die einzig offizielle Pressemitteilung die vom Unternehmen in englischer Sprache veröffentlichte Meldung ist. Die obige Zusammenfassung und Übersetzung dient lediglich der vereinfachten Informationsbereitstellung.


Kontakte

Biom'up
Chief Financial Officer 
Jean-Yves Quentel 
investisseurs@biomup.com
+33 4 86 57 36 10 

MC Services AG
Internationale Investor und Public Relations
Anne Hennecke
anne.hennecke@mc-services.eu
+49 211 529252-22


Über Biom'up

Biom'up, ein im Jahr 2005 gegründetes Unternehmen mit Sitz im Lyoner Vorort Saint-Priest (Frankreich), entwickelt und vertreibt Hämostaseprodukte auf Basis patentierter Biopolymere. Die Produkte dienen dazu, in zahlreichen Einsatzgebieten wie der Herz-, der Allgemein- sowie der orthopädischen Chirurgie herkömmliche und laparoskopische Eingriffe zu vereinfachen und Patienten eine bessere Lebensqualität zu ermöglichen. Das Hauptprodukt des Unternehmens, HEMOBLAST Bellows, wird vom Unternehmen in Europa und den Vereinigten Staaten vermarktet.

Seit seiner Gründung wird Biom'up von prominenten europäischen und US-amerikanischen Investoren unterstützt. Zu den Aktionären des Unternehmens gehören Bpifrance (einschließlich seines Innobio-Fonds), Gimv, Lundbeckfond, Athyrium Capital und Invesco sowie das Management-Team des Unternehmens. Im Oktober 2017 hat Biom'up seinen Börsengang an der Euronext Paris erfolgreich abgeschlossen und dabei einen Emissionserlös von 42,5 Mio. EUR erzielt.

Seitdem hat das Unternehmen zwei Kapitalerhöhungen in Höhe von 16 Mio. EUR im Februar 2018 und von 7,7 Mio. EUR im Dezember 2018 im Rahmen einer Privatplatzierung durchgeführt. Im März 2018 hat Biom'up darüber hinaus eine Schuldverschreibungsvereinbarung in Höhe von zunächst 25 Mio. EUR mit Athyrium geschlossen, einem US Fond, der auf innovative Unternehmen im Gesundheitssektor spezialisiert ist, die im Dezember 2018 auf 28 Mio. EUR erweitert wurde.


Über HEMOBLAST

HEMOBLAST Bellows ist ein hämostatisches Produkt zur Kontrolle von Blutungen bei einer Vielzahl von herkömmlichen und laparoskopischen chirurgischen Eingriffen wie der Herz-, sowie der Allgemein- und der orthopädischen Chirurgie und damit geeignet, die Lebensqualität von Patienten zu verbessern.

Unkontrollierte Blutungen führen zu erheblichen chirurgischen Komplikationen. Sie gehen mit einer höheren Mortalität, längeren Krankenhausaufenthalten sowie vermehrten Transfusionen und erneuten Operationen einher. Neben der nachteiligen Auswirkung auf die Gesundheit des Patienten, verursachen diese schweren Komplikationen extrem hohe Kosten in allen chirurgischen Fachgebieten. Sie stellen somit eine enorme Belastung für die Krankenhausbudgets in der ganzen Welt dar. HEMOBLAST Bellows ist das einzige von der FDA auf Basis der validierten Schweregradskala für Blutungen SPOT GRADE(TM) Surface Bleeding Severity Scale (SBSS) zugelassene chirurgische Hämostatikum. Es wurde gezeigt, dass HEMOBLAST Bellows Blutungen im minimalen (sickernden), schwachen (pool-bildenden) und mäßigen (fließenden) Bereich zu kontrollieren vermag. HEMOBLAST Bellows kann damit nachweislich Blutungen mit einer Durchflussmenge von bis zu 117 ml pro Minute kontrollieren. Dank seiner Wirksamkeit, seiner Vielseitigkeit und seiner einfachen Handhabung entwickelt sich HEMOBLAST Bellows rasch zu einem beliebten Produkt bei US-amerikanischen Chirurgen, die für die Herausforderung der Kontrolle von Blutungen während einer Operation nach neuen Möglichkeiten suchen.

Biom'up erhielt die CE-Zertifizierung für HEMOBLAST Bellows im Dezember 2016. Im Dezember 2017 wurde das Produkt auf der Grundlage der überragenden vorläufigen Ergebnisse seiner pivotalen Studie (93 % Wirksamkeit nach 6 Minuten gegenüber 74 % im Kontrollarm) sieben Monate früher als ursprünglich geplant von der FDA zugelassen. Infolgedessen konnte HEMOBLAST Bellows bereits im Sommer 2018 in den US-amerikanischen Markt eingeführt werden. Die erfolgreiche Zulassungsstudie des Unternehmens in den USA schloss 412 Patienten mit einer Herz-Thorax-, Unterleibs- oder orthopädischen Operation (untere Gliedmaßen) ein und erreichte alle ihre primären und sekundären Endpunkte.

Im Juli 2018 erhielt Biom'up darüber hinaus die CE-Zertifizierung für seinen HEMOBLAST Bellows Applikator für laparoskopische Anwendungen. Der Applikator wurde für die Abgabe von HEMOBLAST Bellows-Pulver bei allen minimalinvasiven Eingriffen entwickelt. Im Januar 2019 erhielt das Unternehmen die entsprechende Zulassung für den HEMOBLAST Bellows Applikator für laparoskopische Anwendungen in den USA. Dies eröffnete dem Unternehmen neue Marktsegmente mit jährlich etwa 500.000 Eingriffen in Europa und etwa 443.000 in den USA. Das Unternehmen arbeitet derzeit an der Erweiterung der Anwendungsmöglichkeiten für HEMOBLAST Bellows und erwartet darüber hinaus die Zulassung seines Hauptprodukts durch die Australischen Gesundheitsbehörden im Laufe des ersten Halbjahrs 2019.



31.01.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Biom'up
8, allée Irène Joliot Curie
69800 Saint-Priest
Frankreich
Telefon: +33 (0)4 86 57 36 10
Fax: +33 (0)4 37 69 00 84
E-Mail: contact@biomup.com
Internet: www.biomup.com
ISIN: FR0013284080
WKN: A2H5VA
Börsen: Freiverkehr in Berlin; London, Paris

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

771141  31.01.2019 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=771141&application_name=news&site_id=symex