finanzwire.de

Search

BLOCKESCENCE PLC DGAP-News: Media and Games Invest plc: Tochterunternehmen gamigo AG setzt ihren Wachstumskurs in Q3 2019 fort und übertrifft nach nur 9 Monaten in 2019 bereits das EBITDA vom Gesamtjahr 2018 deutlich

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

29/11/2019 12:25

29/11/2019 12:25
18/11/2019 12:01
10/10/2019 16:46
01/10/2019 17:52
26/09/2019 14:02
19/09/2019 11:32
23/07/2019 13:31
22/07/2019 19:05
05/07/2019 14:21
05/07/2019 11:04

DGAP-News: Media and Games Invest plc / Schlagwort(e): 9-Monatszahlen/Quartalsergebnis
Media and Games Invest plc: Tochterunternehmen gamigo AG setzt ihren Wachstumskurs in Q3 2019 fort und übertrifft nach nur 9 Monaten in 2019 bereits das EBITDA vom Gesamtjahr 2018 deutlich
29.11.2019 / 12:25
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Media and Games Invest plc. - Tochterunternehmen gamigo AG setzt ihren Wachstumskurs in Q3 2019 fort und übertrifft nach nur 9 Monaten in 2019 bereits das EBITDA vom Gesamtjahr 2018 deutlich
 
  • Umsatz wächst in den ersten 9 Monaten 2019 um 34 % auf 43,0 Mio. Euro
  • EBITDA steigt in den ersten 9 Monaten 2019 um 63% auf 12,3 Mio. Euro
  • Operativer Cashflow verbessert sich um 33 % und wächst in den ersten 9 Monaten auf 9,4 Mio. Euro
  • Erfolgreiche Integration der jüngsten gamigo Übernahmen weitgehend abgeschlossen
Alle Zahlen in dieser Meldung betreffen ungeprüfte konsolidierte Konzernzahlen der gamigo AG gemäß IFRS

November 2019 - Die Media and Games Invest plc ("MGI", ISIN: MT0000580101; Symbol: M8G) teilt mit, dass ihr größtes Tochterunternehmen, die gamigo AG, einer der führenden Publisher von Online-Spielen in Nordamerika und Europa, in den ersten 9 Monaten 2019 weiter stark gewachsen ist und dabei den operativen Gewinn deutlich überproportional gesteigert hat. Das EBITDA und das EBIT der gamigo Gruppe lagen bereits nach 9 Monaten deutlich über den Werten des Gesamtjahres 2018. Der Umsatz stieg in den ersten 9 Monaten 2019 um 34 Prozent auf 43,0 Mio. Euro nach 31,8 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Das EBITDA verbesserte sich um 63 Prozent auf 12,3 Mio. Euro nach 7,9 Mio. Euro in den ersten neun Monaten in 2018. Das EBITDA für das gesamte Vorjahr lag bei 11,1 Mio. Euro. Das EBIT verdreifachte sich auf 4,7 Mio. Euro nach zuvor knapp 1,6 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Das gesamte Vorjahres EBIT betrug 2,6 Mio. Euro. Der operative Cashflow lag mit 9,4 Mio. Euro um 33 Prozent über dem Wert der Vorjahresperiode von 7,1 Mio. Euro. Die liquiden Mittel der gamigo Gruppe zum 30.9.2019 summierten sich auf 20,9 Mio. Euro nach 4,2 Mio. Euro zum Jahresende 2018.

Im 3. Quartal 2019 konnte die gamigo Gruppe ihren Umsatz um 41 Prozent auf 14,5 Mio. Euro nach 10,2 Mio. Euro im 3. Quartal des Vorjahres steigern. Das EBITDA verbesserte sich um 72 Prozent auf 4,0 Mio. Euro nach zuvor 2,3 Mio. Euro. Damit haben sich Umsatz- und Ergebniswachstum auch im 3. Quartal weiter fortgesetzt. Zu dieser sehr erfreulichen Geschäftsentwicklung trug neben dem organischen Wachstum die bereits weitgehend abgeschlossene Integration der beiden Übernahmen WildTangent und TrionWorlds bei. Die bei der Integration gehobenen Synergieeffekte haben die Kosten deutlich niedriger als die Erlöse ansteigen lassen.

Der Ausblick für die weitere Geschäftsentwicklung bleibt unverändert positiv und die gamigo Gruppe geht von einer Fortsetzung des starken und profitablen Wachstums aus. Der Launch von ArcheAge: Unchained in Mitte Oktober sorgt im vierten Quartal für zusätzliches organisches Wachstum und auch für die nachfolgenden Quartale befinden sich weitere vielversprechende Markteinführungen in der Vorbereitung.

Remco Westermann, Chairman des Board of Directors von MGI: "Nachdem gamigo im ersten Halbjahr die Integration der letzten Übernahmen größtenteils erfolgreich abgeschlossen hat, was zu Kostenvorteilen und Effizienzgewinnen führte, konnte die Gruppe sich im dritten Quartal auf das organische Wachstum konzentrieren. Mit ArcheAge: Unchained wurde im Oktober ein erfolgreicher Launch durchgeführt. Auch für die kommenden Quartale werden weitere vielversprechende Spielelaunches vorbereitet. Mit ihren liquiden Mitteln von rund 21 Mio. Euro verfügt gamigo auch über die finanziellen Möglichkeiten, die sich bietenden organischen und anorganischen Wachstumschancen weiter zu nutzen."

Die konsolidierten Q3 Zahlen der gamigo AG sind vorläufig und ungeprüft. Der Q3 Bericht der gamigo AG steht im Internet auf der Website der gamigo AG im Investor Relations-Bereich zur Verfügung unter: https://corporate.gamigo.com/investoren/.

Erstmalig ist der Q3 Report der gamigo AG auch als Videopräsentation verfügbar. Das Video ist ab dem 02. Dezember 2019 unter dem folgenden Link verfügbar: https://corporate.gamigo.com/investoren/.

Über Media and Games Invest plc:
Media and Games Invest plc, MGI, ist ein schnell und profitabel wachsendes Unternehmen, das sich auf eine 'buy, integrate, build & improve'-Strategie durch organisches Wachstum sowie durch die Übernahme von Unternehmen und Assets in den Märkten "Medien" und "Games" konzentriert. Technologie wird aktiv genutzt, um Effizienzverbesserungen und Wettbewerbsvorteile innerhalb der Gruppe zu schaffen. Ein wichtiges Kriterium für die Erweiterung des Portfolios sind Synergie- und Integrationspotenziale. Zu den wichtigsten Beteiligungen zählen u. a. die gamigo AG, ein schnell wachsendes Unternehmen in den Bereichen Gaming und Medien, sowie die ReachHero GmbH, eine führende Influencer SaaS-Plattform, die Applift GmbH, ein führendes Medienunternehmen, das auf Mobile-Advertising spezialisiert ist, sowie die PubNative GmbH, eine SSP Plattform für mobile Advertising. Media and Games Invest ist an der Frankfurter Börse sowie auf XETRA gelistet.

Disclaimer
Diese Mitteilung und die darin enthaltenen Information sind nicht zur Verbreitung in den oder in die Vereinigten Statten von Amerika (die "Vereinigten Staaten"), in Kanada, in Australien und in Japan bestimmt. Dieses Dokument stellt weder ein Angebot oder einen Teil eines Angebots zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren (die "Aktien") der Media and Games Invest plc (die "Gesellschaft") in den Vereinigten Staaten dar. Die Aktien der Gesellschaft sind nicht und werden nicht nach den Vorschriften des U.S. Securities Act von 1933, in der jeweils geltenden Fassung (der "Securities Act") registriert werden und dürfen in den Vereinigten Staaten ohne die Registrierung oder eine entsprechende Ausnahmeregelung von der Registrierungsverpflichtung nach dem Securities Act, oder in einer Transaktion die nicht den Registrierungserfordernissen des Securities Act unterliegt, weder angeboten noch verkauft werden.

Diese Mitteilung enthält möglicherweise bestimmte, zukunftsgerichtete Aussagen, die auf den momentanen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung von MGI oder der mit ihr verbundenen Unternehmen beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken und Ungewissheiten sowie sonstige Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Leistung der MGI und der mit ihr verbundenen Unternehmen wesentlich von den hier abgegebenen Einschätzungen abweichen. Weder MGI noch die mit ihr verbundenen Unternehmen übernehmen eine Verpflichtung, derartige zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Pressekontakt
edicto GmbH
Axel Mühlhaus / Dr Sönke Knop
Telephone: +49 69 9055 05 51
Email: MGI@edicto.de

Emittent:
Media and Games Invest plc
Sören Barz, Investor Relations
St. Christopher Street 168
Valletta VLT 1467
Malta
Email: info@media-and-games-invest.com

 


29.11.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Media and Games Invest plc
St. Christopher Street 168
VLT 1467 Valletta
Malta
Telefon: +356 21 22 7553
Fax: +356 21 22 7667
E-Mail: investor.relations@Media-and-Games-invest.com
Internet: https://media-and-games-invest.com/
ISIN: MT0000580101
WKN: A1JGT0
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Frankfurt (Basic Board), Tradegate Exchange
EQS News ID: 924789

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

924789  29.11.2019 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=924789&application_name=news&site_id=symex