finanzwire.de

Search

CAPSENSIXX AG Original-Research: capsensixx AG (von Montega AG): Kaufen

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

10/09/2018 16:41

10/09/2018 16:41

Original-Research: capsensixx AG - von Montega AG

Einstufung von Montega AG zu capsensixx AG

Unternehmen: capsensixx AG
ISIN: DE000A2G9M17

Anlass der Studie: Studie
Empfehlung: Kaufen
seit: 10.09.2018
Kursziel: 19,50
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Benjamin Marenbach

Die Service-Champions drehen an der Digitalisierungsschraube

Die seit Juni 2018 börsennotierte capsensixx AG ist eine Ausgründung der PEH Wertpapier AG und umfasst die Geschäftsaktivitäten der Axxion (Service-KVG), Oaklet (Verbriefung) und coraixx (SaaS-Anbieter im Bereich digitale Belegverarbeitung).

Derzeit macht Axxion rund 97% des Gesamtumsatzes und 77% des Konzern-EBITs der Gruppe aus. Das Unternehmen profitierte in den vergangenen Jahren vom positiven Trend des Asset-Management-Sektors (AM), der mit einer Verdopplung der Fondsvolumina seit 2008 einherging. In einem zuletzt leicht wachsenden Markt konnte Axxion durch den Gewinn eines großen Neumandats und die Fokussierung auf Alpha-generierende Fonds überdurchschnittliche Steigerungen erzielen. Auch mittelfristig sollte das Unternehmen vom wachsenden Marktvolumen profitieren. Aktuell wird für den AM-Sektor bis 2020 eine CAGR i.H.v. 8,4% sowie insgesamt eine Verdopplung der AM-Volumina bis 2025 erwartet. Aufgrund einer u.E. überlegenen Kostenstruktur in der Administration, einer hohen Servicequalität sowie langjähriger Kundenbeziehungen sehen wir Axxion hier durch ihre hohe Wettbewerbsqualität bestens positioniert.

Wachstumspotenzial bietet daneben auch der Bereich Verbriefung. Die Tochter Oaklet gehört hier zu den führenden bankenunabhängigen Anbietern. Das Unternehmen profitiert aktuell von einem sich weiter aufhellenden Markt, dem vorteilhaften regulatorischen Umfeld sowie Synergien zwischen den Konzerngesellschaften. Zudem plant capsensixx auch in diesem Segment, die Möglichkeiten der Digitalisierung konsequent zu nutzen.

Die dritte Beteiligung coraixx trägt noch nicht wesentlich zum Umsatz bei. Das Unternehmen adressiert jedoch einen riesigen Markt. Die Verarbeitung von Belegen (Rechnungen, Aufträge, etc.) ist ein wesentlicher Kostenblock bei Unternehmen. coraixx hat mit einer von der Fraunhofer Gesellschaft und Industriepartnern entwickelten, selbst lernenden Software eine „Software-as-a-Service“-Lösung geschaffen, die signifikante Kosteneinsparungen ermöglicht. Die gezielte Kundenansprache großer Unternehmen und Verbände über führende WP- und Beratungsgesellschaften sowie die TUI als erster Leuchtturmkunde verdeutlichen dabei das enorme Potenzial des Produktes.

Die exzellente Marktstellung und die zuletzt erfreulichen Entwicklungen spiegeln sich bereits sehr deutlich in den Zahlen des vergangenen Geschäftsjahres wider (Umsatz: +77,3%, EBIT +23,6%). Infolge der jüngsten Neukundengewinne rechnen wir für 2018 mit einer weiteren Umsatzsteigerung von 7,0%. Auch für die Folgejahre dürfte sich die bisherige Guidance des Unternehmens (+4 bis 5%) als zu konservativ herausstellen. Ergebnisseitig rechnen wir mit moderat steigenden Margen.

Fazit: Die große Stärke der capsensixx liegt in der hohen Serviceorientierung ihrer Beteiligungen, die sich u.E. ideal ergänzen, um Cross-Selling-Potenziale und Synergien zu heben. Die Innovationskraft und digitale Ausrichtung der Geschäftsfelder sollten es ermöglichen, künftig noch stärker an den insgesamt positiven Markttrends zu partizipieren. Aus unserem DCF-Modell sowie einer Peergroup-Analyse ergibt sich eine fairer Wert von 19,50 Euro je Aktie. Wir nehmen capsensixx mit dem Rating ,,Kaufen“ in die Coverage auf.

+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS / HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++

Über Montega:

Die Montega AG zählt zu den größten unabhängigen Research-Häusern in Deutschland. Zum Coverage-Universum des Hamburger Unternehmens gehören eine Vielzahl von Small- und MidCaps aus unterschiedlichsten Sektoren. Montega unterhält umfangreiche Kontakte zu institutionellen Investoren, Vermögensverwaltern und Family Offices mit dem Fokus 'Deutsche Nebenwerte' und zeichnet sich durch eine aktive Pressearbeit aus. Die Veröffentlichungen der Analysten werden regelmäßig von der Fach- und Wirtschaftspresse zitiert. Neben der Erstellung von Research-Publikationen gehört die Organisation von Roadshows, Fieldtrips und Sektorkonferenzen zum Leistungsspektrum der Montega AG.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/16931.pdf

Kontakt für Rückfragen
Montega AG - Equity Research
Tel.: +49 (0)40 41111 37-80
web: www.montega.de
E-Mail: research@montega.de

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.