finanzwire.de

Search

CENIT AG (FRA:CSH) Original-Research: CENIT AG (von GBC AG): Halten

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

16/05/2017 11:31

16/05/2017 11:31
16/05/2017 07:48
05/04/2017 16:31
31/03/2017 08:13
22/03/2017 13:18
21/12/2016 08:18
04/11/2016 09:01
03/11/2016 07:55
03/08/2016 09:31
02/08/2016 07:54

Original-Research: CENIT AG - von GBC AG

Einstufung von GBC AG zu CENIT AG

Unternehmen: CENIT AG
ISIN: DE0005407100

Anlass der Studie: Research Comment
Empfehlung: Halten
Kursziel: 22,00 Euro
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Felix Gode, CFA

Q1 2017 voll im Rahmen der Erwartungen – Ergebnisqualität ggü. Vorjahr weiter verbessert – Guidance des Unternehmens und GBC-Prognosen für 2017 bestätigt – Kursziel bleibt 22,00 € – Rating: HALTEN

Mit einem Umsatzwachstum in Höhe von 1,1% auf 29,96 Mio. € im Q1 2017 konnte die CENIT AG überzeugend in das neue Jahr starten. Dabei ist insbesondere hervorzuheben, dass der Produktbereich Eigensoftware erneut der wachstumsstärkste Bereich war. Mit einem Zuwachs um 5,8% gegenüber dem Vorjahr konnte hier ein Umsatzwert von 4,16 Mio. € erreicht werden. Damit zeigt sich auch zum Start in das neue GJ 2017, dass sich die Entwicklungsarbeiten der vergangenen Jahre zunehmend bezahlt machen und die neuen Softwarelösungen zunehmend von den Kunden nachgefragt werden. Bereits im Jahr 2016 konnten mit der Eigensoftware Rekorderlöse erzielt werden.

Die erneute qualitative Verbesserung des Umsatzmixes schlug sich auch im Ergebnis nieder. So konnte insbesondere aufgrund einer verbesserten Rohmarge im Zuge des höheren Eigensoftwareanteils, aber auch aufgrund von niedrigeren PPA-Abschreibungen, ein leicht überproportionaler EBIT-Anstieg um 2,8% auf 2,15 Mio. € erreicht werden. Zudem ist zu berücksichtigen, dass die sonstigen betrieblichen Erträge im Q1 2017 mit 0,27 Mio. € rund 40% unter dem Vorjahr lagen. Hinzukommend zum absoluten Ergebnisanstieg hat sich damit auch die Ergebnisqualität weiter verbessert. Unterstrichen wurde die gute Quartalsentwicklung auch durch einen operativen Cashflow in Höhe von 10,08 Mio. €, der ebenfalls signifikant über dem Vorjahresniveau lag (Q1 2015: 5,92 Mio. €).

Insgesamt war die Entwicklung der CENIT AG im Q1 2017 voll im Rahmen der Erwartungen, so dass die Guidance des Managements für das GJ 2017 bestätigt wurde. Auch wir bestätigen unsere Schätzungen und behalten das Kursziel von 22,00 € sowie das Rating HALTEN unverändert bei.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/15179.pdf

Kontakt für Rückfragen
Jörg Grunwald
Vorstand
GBC AG
Halderstraße 27
86150 Augsburg
0821 / 241133 0
research@gbc-ag.de
++++++++++++++++
Offenlegung möglicher Interessenskonflikte nach §34b Abs. 1 WpHG und FinAnV Beim oben analysierten Unternehmen ist folgender möglicher Interessenkonflikt gegeben: (5a,6a,11); Einen Katalog möglicher Interessenkonflikte finden Sie unter: http://www.gbc-ag.de/de/Offenlegung.htm +++++++++++++++

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.