finanzwire.de

Search

CEWE STIFTUNG & CO. KGAA (FRA:CWC) Original-Research: CEWE Stiftung & Co. KGaA (von GSC Research GmbH): Kaufen

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

11/04/2019 08:21

11/04/2019 08:21
28/03/2019 07:00
21/03/2019 11:20
13/02/2019 09:37
11/02/2019 18:34
07/02/2019 15:30
20/11/2018 13:21
13/11/2018 07:00
01/10/2018 09:51
27/09/2018 07:00

Original-Research: CEWE Stiftung & Co. KGaA - von GSC Research GmbH

Einstufung von GSC Research GmbH zu CEWE Stiftung & Co. KGaA

Unternehmen: CEWE Stiftung & Co. KGaA
ISIN: DE0005403901

Anlass der Studie: Endgültige Geschäftszahlen 2018 Empfehlung: Kaufen
seit: 11.04.2019
Kursziel: 90,00 Euro
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: 23.08.2018, vormals Halten Analyst: Jens Nielsen, Alexander Langhorst

Auch 2018 wieder alle Unternehmensziele erreicht

Aufgrund eines starken Schlussquartals konnte die CEWE Stiftung & Co. KGaA trotz des langen bestellunfreundlichen Sommers für das abgelaufene Geschäftsjahr 2018 zum vierten Mal in Folge vermelden: „Alle Ziele erreicht oder übertroffen“. Und auch für 2019 sieht die – unseres Erachtens gewohnt konservativ formulierte – Guidance weiteres Umsatz- und Ergebniswachstum.

Dabei sollte das Fotofinishing unverändert von der insbesondere durch das CEWE FOTOBUCH als Nr. 1 im europäischen Markt gestützten starken Positionierung der Marke CEWE profitieren können. Aber auch die kürzlich erfolgte Auszeichnung mit dem zweiten „TIPA World Award“ in Folge für die neuen sechseckigen Fotokacheln hexxas dürfte die Markenbekanntheit weiter stärken. Zudem dürfte CEWE als Innovationsführer der Fotofinishing-Branche mit dem Einsatz neuer Technologien wie Gesichtserkennung, Sprachsteuerung und künstlicher Intelligenz im Rahmen der smart solutions neue Kundengruppen erschließen können. In diesem Zusammenhang wurde mit dem „Mobile and Artificial Intelligence Campus“ jüngst eine neue Forschungseinheit eröffnet.

Sehr zufrieden ist man auch mit der Integration und Entwicklung des französischen Foto-App-Spezialisten Cheerz. Hier sind wir gespannt hinsichtlich einer denkbaren, ab dem laufenden Quartal möglichen Ausübung der wechselseitigen Put-/Call-Optionen bezüglich der verbleibenden 20-prozentigen Anteile.

Nicht zufriedenstellend entwickelte sich bisher der Kommerzielle Online-Druck. Hier zeigen jedoch deutliche Umsatz- und Margensteigerungen im Schlussquartal das grundsätzlich dort vorhandene Ergebnispotenzial und lassen für die Zukunft hoffen. Und dank des starken Stammgeschäfts Fotofinishing kann CEWE hier weiter mit Ruhe und Bedacht agieren. Der Einzelhandel ist in erster Linie als Vertriebskanal für Fotofinishing-Produkte zu sehen.

Trotz einer akquisitionsbedingt deutlich erhöhten Bilanzsumme bleibt die Gesellschaft mit einer Eigenkapitalquote von 53,8 Prozent und einer Netto-Cash-Position von 24,2 Mio. Euro zum Bilanzstichtag weiterhin solide aufgestellt. Die aktuelle Dividendenrendite der CEWE-Aktie liegt bei attraktiven 2,5 Prozent. Insgesamt stufen wir das Papier daher unverändert mit einem Kursziel von 90 Euro und „Kaufen“ ein.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/17797.pdf

Kontakt für Rückfragen
GSC Research GmbH
Tiergartenstr. 17
D-40237 Düsseldorf
Tel.: +49 (0) 211 / 179374 - 26
Fax: +49 (0) 211 / 179374 - 44
Büro Münster:
Postfach 48 01 10
D-48078 Münster
Tel.: +49 (0) 2501 / 44091 - 21
Fax: +49 (0) 2501 / 44091 - 22
Email: info@gsc-research.de
Internet: www.gsc-research.de

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.