finanzwire.de

Search

COMPUGROUP MEDICAL AG (FRA:COP) DGAP-News: CompuGroup Medical SE Kunden auf der sicheren Seite: Arzt- und Klinikinformationssysteme erhalten Zulassung für Anbindung an die Telematikinfrastruktur

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

10/10/2017 13:40

13/12/2017 16:15
10/10/2017 13:40
03/08/2017 08:00
01/12/2016 22:16
18/11/2016 12:11
08/11/2016 21:19
28/10/2016 08:00
07/11/2014 16:44
23/09/2014 12:28
10/01/2014 07:47

DGAP-News: CompuGroup Medical SE / Schlagwort(e): Sonstiges
CompuGroup Medical SE Kunden auf der sicheren Seite: Arzt- und Klinikinformationssysteme erhalten Zulassung für Anbindung an die Telematikinfrastruktur

10.10.2017 / 13:40
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.



CompuGroup Medical-Kunden auf der sicheren Seite:
Arzt- und Klinikinformationssysteme erhalten Zulassung für Anbindung an die Telematikinfrastruktur

 

Koblenz - Ab sofort sind Arzt- und Zahnarztinformationssysteme sowie das Krankenhausinformationssystem CGM CLINICAL der CompuGroup Medical SE (CGM) für den Produktivbetrieb der Telematikinfrastruktur (TI) zugelassen. Die gematik bestätigt damit den CGM-Primärsystemen die korrekte und sichere Ansprache der Schnittstelle zum TI-Konnektor.

Um sich fristgerecht an die TI anbinden und die Vorteile der sicheren Vernetzung nutzen zu können, benötigen Ärzte, Zahnärzte und Psychotherapeuten verschiedene Komponenten und Dienste. Diese müssen alle vorab von der gematik für den Einsatz in der TI zugelassen sein. Die Arztinformationssysteme CGM ALBIS, CGM MEDISTAR, CGM M1 PRO, CGM TURBOMED und die Zahnarztinformationssysteme CGM Z1, CHREMASOFT, CGM HIGHDENT PLUS sowie das Krankenhausinformationssystem CGM CLINICAL haben ab sofort die offizielle Zulassung der gematik. Im Rahmen eines Prüfverfahrens wurden alle im Vorfeld definierten Testfälle vollständig und korrekt durchlaufen. Die CGM-Primärsysteme erfüllen damit alle Anforderungen für den Wirkbetrieb des sichersten Netzes im Gesundheitswesen, kurz TI.

Anwender eines CGM-Primärsystems haben dadurch gleichsam die Sicherheit, dass ihr CGM Arzt- oder Zahnarztinformationssystem beziehungsweise Klinikinformationssystem nicht nur den hohen Anforderungen an die Sicherheit und Authentizität entspricht, sondern gerade mit Blick auf die zukünftigen Anwendungen zukunftsfähig ist.




Über das gematik Prüfverfahren
Das Prüfverfahren und die Erteilung der Bestätigung der Konformität zur Konnektorschnittstelle erfolgt durch die gematik (Gesellschaft für Telematikanwendungen der Gesundheitskarte mbH). Gemäß § 291a Abs. 7 S. 2 SGB V obliegt es der gematik, die Regelungen für eine interoperable und kompatible TI zu schaffen und deren Aufbau und Betrieb zu übernehmen. Dazu gehört auch, sicherzustellen, dass die angebotenen Produkte und Dienstleistungen den geltenden Anforderungen im Hinblick auf Funktionalität, Interoperabilität und Sicherheit sowie Verfügbarkeit der Betriebsleistungen entsprechen. Erst wenn ein Arzt- ,Zahnarzt- oder Klinikinformationssystem das Prüfverfahren der gematik durchlaufen und erfolgreich abgeschlossen hat, darf es offiziell in Verbindung mit den TI-Komponenten eingesetzt werden.


Über CompuGroup Medical SE
CompuGroup Medical ist eines der führenden eHealth-Unternehmen weltweit und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von über 550 Mio. Euro. Seine Softwareprodukte zur Unterstützung aller ärztlichen und organisatorischen Tätigkeiten in Arztpraxen, Apotheken, Laboren und Krankenhäusern, seine Informationsdienstleistungen für alle Beteiligten im Gesundheitswesen und seine webbasierten persönlichen Gesundheitsakten dienen einem sichereren und effizienteren Gesundheitswesen. Grundlage der CompuGroup Medical Leistungen ist die einzigartige Kundenbasis mit etwa 400.000 Ärzten, Zahnärzten, Apothekern und sonstigen Leistungserbringern in ambulanten und stationären Einrichtungen. Mit eigenen Standorten in 20 Ländern und Produkten in über 46 Ländern weltweit ist CompuGroup Medical das eHealth-Unternehmen mit einer der größten Reichweiten unter Leistungserbringern. Rund 4.300 hochqualifizierte Mitarbeiter stehen für nachhaltige Lösungen bei ständig wachsenden Anforderungen im Gesundheitswesen.



Kontaktdaten Redaktion:

CompuGroup Medical SE
Oliver Bruzek

Chief Communication Officer
T +49 (0) 261 8000-6100
F +49 (0) 261 8000-3100
E-Mail: presse@cgm.com



10.10.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: CompuGroup Medical SE
Maria Trost 21
56070 Koblenz
Deutschland
Telefon: +49 (0)261 8000 6200
Fax: +49 (0)261 8000 3200
E-Mail: investor@cgm.com
Internet: www.cgm.com
ISIN: DE0005437305
WKN: 543730
Indizes: TecDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

617379  10.10.2017 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=617379&application_name=news&site_id=symex