finanzwire.de

Search

DELIGNIT AG DGAP-Adhoc: Delignit AG: Delignit AG erreicht im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von über 60,0 Mio. Euro

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

17/01/2019 14:22

24/03/2020 18:40
24/02/2020 07:00
09/12/2019 07:00
05/11/2019 07:00
29/08/2019 11:45
02/04/2019 07:00
17/01/2019 14:22
22/11/2018 10:43

DGAP-Ad-hoc: Delignit AG / Schlagwort(e): Prognoseänderung
Delignit AG: Delignit AG erreicht im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von über 60,0 Mio. Euro

17.01.2019 / 14:22 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Delignit AG erreicht im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von über 60,0 Mio. Euro

Blomberg, 17. Januar 2019. Die Delignit AG (ISIN DE000A0MZ4B0), führender Hersteller ökologischer laubholzbasierter Produkte und Systemlösungen, hat nach aktuellem Kenntnisstand einen Umsatz von leicht über 60 Mio. im Geschäftsjahr 2018 erreicht. Hintergrund für die Überschreitung der Umsatzprognose waren die erhöhten Abrufmengen bei Serienlieferverträgen im Marktbereich Automotive.

Die Delignit AG war bisher von einer nur leichten Überschreitung ihrer ursprünglichen Umsatzprognose ausgegangen, die für das Geschäftsjahr einen Umsatzanstieg von acht Prozent vorsah. Nunmehr erreicht die Gesellschaft voraussichtlich einen Umsatzanstieg von rund 14 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die prognostizierte EBITDA-Marge wird auch bei diesem erhöhten Umsatz weiterhin auf dem Niveau des Vorjahres bei 9,2 Prozent erwartet.

Die Konsolidierung und Prüfung des Jahresabschlusses sind noch nicht abgeschlossen, sodass der finale Stand zu Konzernumsatz und -ergebnis des Geschäftsjahres 2018 voraussichtlich bis Ende April bekannt gegeben werden soll.


Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

Über den Delignit Konzern:

Der Delignit Konzern entwickelt, produziert und vertreibt unter dem Markennamen Delignit ökologische Werkstoffe und Systemlösungen aus nachwachsenden Rohstoffen. Als anerkannter Entwicklungs-, Projekt- und Serienlieferant führender Automobilkonzerne ist der Delignit Konzern u.a. Weltmarktführer für die Belieferung der Automobilindustrie mit Laderaumschutz- und Ladungssicherungs-Systemen zur Ausstattung leichter Nutzfahrzeuge. Mit einer branchenweit einmaligen Anwendungsvielfalt und Fertigungstiefe bedient der Delignit Konzern zahlreiche weitere Technologiebranchen z. B. als weltweiter Systemlieferant namhafter Schienenfahrzeugkonzerne. Die Delignit-Lösungen verfügen über außergewöhnliche technische Eigenschaften und werden des Weiteren u. a. als Kofferraumladeboden in PKWs, Spezialböden für Fabrikations- und Logistikhallen sowie zur Verbesserung des Sicherheitsstandards von Gebäuden eingesetzt.

Der Delignit-Werkstoff basiert überwiegend auf europäischem Laubholz, ist in seinem Lebenszyklus CO₂-neutral und somit nichtregenerativen Werkstoffen ökologisch überlegen. Der Einsatz des Delignit-Werkstoffs verbessert daher die Umweltbilanz der Kundenprodukte und erfüllt deren steigende ökologische Anforderungen. Das Unternehmen wurde vor über 200 Jahren gegründet. Die Delignit AG notiert im Börsensegment Scale der Frankfurter Wertpapierbörse.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.delignit.com.

Kontakt:
Delignit AG
Königswinkel 2-6
32825 Blomberg
Tel. +49 5235 966-156
Fax +49 5235 966-351
eMail: ir@delignit.com


17.01.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Delignit AG
Königswinkel 2-6
32825 Blomberg
Deutschland
Telefon: +49 (0)5235 / 966-0
Fax: +49 (0)5235 / 966-105
E-Mail: info@delignit.de
Internet: http://www.delignit.de
ISIN: DE000A0MZ4B0
WKN: A0MZ4B
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

767129  17.01.2019 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=767129&application_name=news&site_id=symex