finanzwire.de

Search

DEUTSCHE BETEILIGUNGS AG (FRA:DBA) DGAP-Adhoc: Deutsche Beteiligungs AG: Aufsichtsratsvorsitzender Andrew Richards legt sein Amt als Mitglied des Aufsichtsrats der Deutschen Beteiligungs AG nieder

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

18/09/2018 13:04

18/09/2018 13:04
27/07/2018 17:01
22/06/2018 00:29
16/04/2018 21:46
09/04/2018 20:18
02/05/2017 15:07
27/10/2016 12:41
17/10/2016 13:12
15/09/2016 12:54
14/09/2016 17:46

DGAP-Ad-hoc: Deutsche Beteiligungs AG / Schlagwort(e): Personalie
Deutsche Beteiligungs AG: Aufsichtsratsvorsitzender Andrew Richards legt sein Amt als Mitglied des Aufsichtsrats der Deutschen Beteiligungs AG nieder

18.09.2018 / 13:04 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 Absatz 1 der Verordnung (EU) 596/2014 über Marktmissbrauch

Deutsche Beteiligungs AG (ISIN: DE000A1TNUT7 / WKN: A1TNUT) -
Aufsichtsratsvorsitzender Andrew Richards legt sein Amt als Mitglied des Aufsichtsrats der Deutschen Beteiligungs AG nieder

Andrew Richards hat den Vorstand der Deutschen Beteiligungs AG darüber informiert, dass er sein Amt als Mitglied des Aufsichtsrats der Deutschen Beteiligungs AG niederlegen und mit Wirkung zum Ablauf des 13. Oktober 2018 aus dem Aufsichtsrat ausscheiden wird. Herr Richards, der seit März 2006 Vorsitzender des Aufsichtsrats ist, legt sein Amt aus gesundheitlichen Gründen nieder. Er gehört dem Aufsichtsrat seit März 2004 an.

Bis zur Wahl eines Nachfolgers als Vorsitzender wird der Aufsichtsrat von Gerhard Roggemann, dem stellvertretenden Vorsitzenden des Aufsichtsrats, geleitet.

Der Vorstand

Frankfurt am Main, 18. September 2018

Mitteilende Person: Thomas Franke, Leiter Öffentlichkeitsarbeit und Investor Relations




Kontakt:
Thomas Franke
Leiter Öffentlichkeitsarbeit/Investor Relations
E-Mail: thomas.franke@dbag.de
Telefon: +49 69 95787 307

18.09.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Deutsche Beteiligungs AG
Börsenstrasse 1
60313 Frankfurt am Main
Deutschland
Telefon: +49 69 957 87-01
Fax: +49 69 957 87-199
E-Mail: welcome@dbag.de
Internet: www.dbag.de
ISIN: DE000A1TNUT7
WKN: A1TNUT
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

724671  18.09.2018 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=724671&application_name=news&site_id=symex