finanzwire.de

Search

DEUTSCHE PFANDBRIEFBANK AG (FRA:NUE4) DGAP-Adhoc: Deutsche Pfandbriefbank AG: Information über die Verwertung von Sicherheiten bei Verbriefungstransaktion Estate UK-3

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

18/01/2016 19:59

05/04/2018 12:10
01/03/2018 14:33
02/11/2017 15:19
13/12/2016 23:13
11/11/2016 18:10
23/09/2016 09:56
30/05/2016 09:57
18/05/2016 09:51
18/01/2016 19:59
13/01/2016 09:46
Deutsche Pfandbriefbank AG / Schlagwort(e): Sonstiges 18.01.2016 19:59 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- München, 18. Januar 2016 - Die Deutsche Pfandbriefbank AG, Rechtsnachfolgerin der Hypo Real Estate Bank International AG, Stuttgart, als Emittentin der Credit Linked Notes aus der synthetischen Verbriefungstransaktion "Estate UK-3", bestehend aus GBP 400,000 Class A1+ Floating Rate Amortising Credit-Linked Notes: WKN A0LRNQ, ISIN XS0285362082 GBP 29,800,000 Class A2 Floating Rate Amortising Credit-Linked Notes: WKN A0LRNR, ISIN XS0285364963 GBP 35,760,000 Class B Floating Rate Amortising Credit-Linked Notes: WKN A0LRNS, ISIN XS0285366588 GBP 24,560,000 Class C Floating Rate Amortising Credit-Linked Notes: WKN A0LRNT, ISIN XS0285367982 GBP 8,240,000 Class D Floating Rate Amortising Credit-Linked Notes: WKN A0LRNU, ISIN XS0285369921 GBP 14,920,000 Class E Floating Rate Amortising Credit-Linked Notes: WKN A0LRNV, ISIN XS0285374509 gibt die Verwertung der Sicherheiten unter dem "Reference Claim No. 3" bekannt. Auf der Grundlage der Nettoverkaufserlöse wird erwartet, dass dies zu einem vollständigen Ausfall der Credit Linked Notes der Klassen B, C, D und E führt. Es ist wahrscheinlich, dass dies auch zu einem vollständigen oder jedenfalls wesentlichen Ausfall der Klasse A2 führt. Darüber hinaus kann nicht ausgeschlossen werden, dass dies auch die Klasse A1+ treffen wird. Die Deutsche Pfandbriefbank AG hält keine der genannten Credit Linked Notes. Kontakt: Reiner Barthuber +49 (0) 89 2880 28 201 18.01.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Deutsche Pfandbriefbank AG Freisinger Strasse 5 85716 Unterschleissheim Deutschland Telefon: +49 (0) 89 2880 28 201 Fax: E-Mail: info@pfandbriefbank.com Internet: http://www.pfandbriefbank.com ISIN: DE0008019001, Übersicht der Eigenemissionen der Deutsche Pfandbriefbank AG unter https://www.pfandbriefbank.com/investor-relations/pflichtver oeffentlichungen/ad-hoc-mitteilungen.html, Summary of securities issuances of Deutsche Pfandbriefbank AG under https://www.pfandbriefbank.com/en/investor-relations/mandato ry-publications/ad-hoc-announcements.html WKN: 801900 Indizes: MDAX Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt , München, Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover; London, Mailand, Paris, Luxemburg, SIX Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------