finanzwire.de

Search

DEUTZ AG (FRA:DEZ) DGAP-Adhoc: DEUTZ AG: Wechsel im Aufsichtsratsvorsitz

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

12/12/2018 14:28

14/03/2019 07:30
12/12/2018 14:28
27/07/2018 12:27
03/07/2018 18:06
17/04/2018 19:56
27/09/2017 18:10
03/05/2017 23:21
14/02/2017 18:42
21/09/2016 19:35
15/09/2015 19:25

DGAP-Ad-hoc: DEUTZ AG / Schlagwort(e): Personalie
DEUTZ AG: Wechsel im Aufsichtsratsvorsitz

12.12.2018 / 14:28 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Wechsel im Aufsichtsratsvorsitz der DEUTZ AG

Dr. Bernd Bohr soll mit Wirkung zum 1. Januar 2019 zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats der DEUTZ AG gewählt werden. Damit folgt er dem bisherigen Aufsichtsratsvorsitzenden, Hans-Georg Härter, der sein Aufsichtsratsmandat mit Wirkung zum 31. Dezember 2018 niederlegen wird. Die formellen Beschlüsse des Aufsichtsrats der DEUTZ AG zu dieser Veränderung sollen in der morgigen Sitzung des Aufsichtsrats gefasst werden.

Ansprechpartner für diese Ad-hoc-Mitteilung der DEUTZ AG:

Investor & Public Relations

Leslie Iltgen

Tel.: +49 (0) 221 822-36 00
Fax: +49 (0) 221 822-15 3600
E-Mail: leslie.iltgen@deutz.com


12.12.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: DEUTZ AG
Ottostraße 1
51149 Köln (Porz-Eil)
Deutschland
Telefon: +49 (0)221 822 0
Fax: +49 (0)221 822 3525
E-Mail: ir@deutz.com
Internet: www.deutz.com
ISIN: DE0006305006
WKN: 630500
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

757177  12.12.2018 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=757177&application_name=news&site_id=symex