finanzwire.de

Search

DIALOG SEMICONDUCTOR PLC. (FRA:DLG) DGAP-News: Dialog Semiconductor baut mit Übernahme von Adesto Technologies Präsenz im Markt für das Industrielle Internet der Dinge (IIoT) aus

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

20/02/2020 07:34

05/08/2020 07:30
22/07/2020 07:30
06/05/2020 07:30
16/04/2020 07:30
04/03/2020 07:24
26/02/2020 08:00
20/02/2020 07:34
13/02/2020 21:21
13/01/2020 19:15
06/11/2019 07:30

DGAP-News: Dialog Semiconductor Plc. / Schlagwort(e): Ankauf/Fusionen & Übernahmen
Dialog Semiconductor baut mit Übernahme von Adesto Technologies Präsenz im Markt für das Industrielle Internet der Dinge (IIoT) aus

20.02.2020 / 07:34
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


 

- Erweiterung des Angebots um differenzierte Cloud-vernetzte Lösungen, die die Verbreitung von Anwendungen für die Industrie 4.0 vorantreiben

- Ausbau der Kundenbasis durch Ergänzung industrieller Vertriebskanäle

- Es wird erwartet, dass die Akquisition innerhalb des ersten Kalenderjahres nach Abschluss einen positiven Beitrag zum Gewinn pro Aktie leisten wird

- Jährliche Kostensynergien von ca. 20 Mio. US$ erwartet, zusätzlich zu den Einnahmensynergien

London, Großbritannien, und Santa Clara, Kalifornien, 20. Februar 2020 - Dialog Semiconductor plc (XETRA:DLG), Anbieter von Powermanagement-, Lade-, AC/DC-, Wi-Fi- und Bluetooth(R) Low-Energy-Technologie, gibt heute bekannt, eine bindende Vereinbarung mit Adesto Technologies Corporation ("Adesto") (NASDAQ:IOTS) unterzeichnet zu haben. Im Rahmen der Vereinbarung erwirbt Dialog sämtliche sich im Umlauf befindenden Anteile von Adesto. Adesto Technologies Corporation ist ein führender Anbieter innovativer kundenspezifischer integrierter Schaltkreise (ICs) sowie von Embedded-Systemen für den Markt für das Industrielle Internet der Dinge (IIoT).

Mit der Übernahme von Adesto beschleunigt Dialog seine Expansion in den wachsenden IIoT-Markt - der mitunter intelligente Gebäude und industrielle Automation (Industrie 4.0) ermöglicht - und treibt damit nahtlos die Cloud-Konnektivität voran. Adesto hat seinen Hauptsitz in Santa Clara, Kalifornien, und beschäftigt rund 270 Mitarbeiter. Das etablierte Portfolio an industriellen Lösungen für die intelligente Gebäudeautomatisierung ergänzt die Fertigungsautomatisierungslösungen von Dialog hervorragend. Adestos erweiterter Kundenstamm verwendet eine Reihe von Produkten aus den Bereichen Industrie, Konsumgüter, Medizin und Kommunikation.

"Die Übernahme stärkt unsere Position im Industriellen IoT-Markt deutlich", sagte Jalal Bagherli, CEO von Dialog Semiconductor. "Adestos ausgewiesene Stärke bei Konnektivitätslösungen und hochoptimierten Produkten für Gebäude- und Industrieautomation ergänzt und vergrößert unser Industrielles IoT-Portfolio, das aus der kürzlich erfolgten Übernahme von Creative Chips hervorgegangen ist, ideal. Adestos starke Kundenbeziehungen, umfassende Systemkompetenz und eigene Technologie bieten Kunden und Aktionären von Dialog eine langfristige Wertsteigerung."

"Gemeinsam mit Dialog sind wir nun in der Lage, durch die Integration unserer erstklassigen Technologien einzigartige Industrielle IoT-Lösungen für die zunehmend vernetzte Welt von heute zu schaffen", fügte Narbeh Derhacobian, CEO von Adesto, hinzu. "Wir freuen uns sehr, unsere Kräfte mit Dialog zu bündeln und unserem gemeinsamen Kundenstamm zusätzlichen Mehrwert bieten zu können."

Vorteile der Transaktion

Durch die Zusammenführung von Dialog und Adesto entsteht ein komplementäres Produktportfolio für eine breite Kundenbasis in Wachstumssegmenten des Industriemarktes. Darüber hinaus entstehen Chancen zum Cross-Selling.

Die Zusammenführung:

- Skaliert das Potenzial von Dialog im IIoT-Sektor durch die Kombination industrieller Konnektivität, intelligenter Mess- und Gebäudeautomationslösungen sowie dem Zugang zu mehr als 5.000 Kunden.

- Ergänzt Adestos industrielles, kabelgebundenes Konnektivitätsportfolio mit dem drahtlosen Produktangebot (BLE, Wi-Fi) von Dialog für intelligente Gebäude- und Industrieanwendungen. Die Cloud-Konnektivität fügt zudem den bestehenden industriellen Lösungen von Dialog ein weiteres Differenzierungsmerkmal hinzu.

- Ermöglicht Systemlösungen für Wearables, Hearables und andere IoT-Anwendungen durch die Kombination von Adestos energiesparenden Spezialspeicherprodukten mit der BLE- und Wi-Fi-Konnektivität und den True Wireless Stereo (TWS) Audio-ICs von Dialog.

- Erschließt zukünftiges Wachstum auf dem Automobilmarkt durch die Qualifizierung von Adestos Spezialspeicherprodukten und die Nutzung etablierter Produktion und Testabläufe von Dialog im Bereich Automotive. Zusätzlich adressieren diese Produkte das aufstrebende, schnell wachsende Segment der künstlichen Intelligenz (KI).

- Erweitert das bestehende Geschäft mit kundenspezifischen ICs um Technik- und Designkapazitäten und macht Dialog damit zu einem der größten Anbieter von kundenspezifischen analogen Mixed-Signal-Halbleitern.

Transaktionsstruktur und -bedingungen

Dialog wird Adesto für 12,55 US$ je Aktie in bar oder circa 500 Mio. US$ erwerben. Der Deal wird von Dialog aus eigenen Mitteln finanziert.

Es wird erwartet, dass die Transaktion für Dialog innerhalb des ersten Kalenderjahres nach Abschluss einen positiven Beitrag zum Gewinn pro Aktie leisten wird. Dialog erwartet für das zusammengeführte Unternehmen innerhalb des ersten Kalenderjahrs nach Abschluss jährliche Kostensynergien in Höhe von circa 20 Mio. US$. Dialog rechnet zudem mit beträchtlichen zusätzlichen Ertragssynergien, da sich Produktportfolios und Technologien ideal ergänzen. Adesto geht für das Geschäftsjahr 2019 von Einnahmen in Höhe von circa 118 Mio. US$ aus; für die nächsten Jahre wird ein kontinuierliches Umsatzwachstum erwartet.

Die Transaktion ist von bestimmten behördlichen Genehmigungen und den üblichen Abschlussbedingungen abhängig und wird voraussichtlich im dritten Quartal 2020 zum Abschluss gebracht werden.

Das Board of Directors von Adesto hat die Transaktion einstimmig genehmigt und empfiehlt den Adesto-Aktionären, für die Transaktion zu stimmen. Die Directors und Executive Officers von Adesto haben sich bereit erklärt mit ihren Aktien für die Transaktion zu stimmen.

Hogan Lovells fungiert als Rechtsberater von Dialog, während BMO Capital Markets als Finanzberater fungiert. Fenwick & West LLP fungiert als Rechtsberater von Adesto, während Cowen & Company, LLC als Finanzberater fungiert.

*******

Deutsche Übersetzung der englischen Mitteilung
Diese in deutscher Sprache vorliegende Mitteilung ist eine nicht zertifizierte, nicht geprüfte Übersetzung der englischen Mitteilung. Maßgeblich ist allein die englische Originalfassung, die auf der Webseite des Unternehmens www.dialog-semiconductor.de erhältlich ist.

*******

Details zur Telefonkonferenz:

Dialog Semiconductor lädt Sie zur heutigen Telefonkonferenz um 09.00 Uhr (London) / 10.00 Uhr (Frankfurt) ein. Link zum Webcast: https://webcast.openbriefing.com/dialog-feb2020/.

Teilnehmer können sich unter www.incommuk.com/customers/dialogsemiconductorcall registrieren. Sie erhalten im Anschluss die Zugangsdaten per E-Mail. Weitere Informationen zur Konferenz finden Sie im Folgenden.

- Deutschland (Lokal) 0322 2109 8334

- Großbritannien 0800 640 6441

- United Kingdom (Lokal) 020 3936 2999

- Vereinigte Staaten 1 855 9796 654

- Vereinigte Staaten (Lokal) 1 646 664 1960

- Andere Länder +44 20 3936 2999

Zugangscode: 863503 (Die Teilnehmer werden von einem Operator begrüßt, der ihre Daten erfasst und sie registriert.)

NOTIZEN
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an

Dialog Investor Relations: Dialog Medien:
Jose Cano
Head of Investor Relations
Dialog Semiconductor
Telefon: +44 (0)1793 756 961
jose.cano@diasemi.com

UK - Matt Dixon
FTI Consulting London
Telefon: +44 (0)2037 271 137
matt.dixon@fticonsulting.com

Germany - Anja Meusel
FTI Consulting Frankfurt
Telefon: +49 (0)69 9203 7120
anja.meusel@fticonsulting.com

US - Antonia Gray
FTI Consulting New York
Telefon: +1 (212) 850-5663
antonia.gray@fticonsulting.com
Mark Tyndall
SVP Corporate Development & Strategy
Dialog Semiconductor
Telefon: +1 (408) 845-8520
mark.tyndall@diasemi.com

Web: www.dialog-semiconductor.com
Twitter: @DialogSemi
 
Adesto Investor Relations: Adesto Medien:
Joel W. Achramowicz
Managing Director
Shelton Group
Phone: +1 (415) 845-9964
sheltonir@sheltongroup.com
Jen Bernier-Santarini
VP, Corporate Communications
Adesto Technologies
Phone: +1 (650) 336-4222
jen.bernier@adestotech.com
 



Über Dialog Semiconductor
Dialog Semiconductor ist ein führender Anbieter von integrierten Schaltkreisen (ICs), die das Internet der Dinge und die Industrie 4.0-Anwendungen antreiben. Anwendungen von Dialog sind in einigen der führenden Smartphones von heute integriert und das entscheidende Element zur Steigerung der Leistungsfähigkeit. Dies trägt zur Verbesserung der Energieeffizienz von Smartphones, der Verkürzung der Ladezeiten über die Steuerung von Haushaltsgeräten von überall her bis hin zur Verknüpfung der nächsten Generation von Wearables bei. Mit seiner jahrzehntelangen Erfahrung und Innovationskraft unterstützt Dialog Hersteller bei der Entwicklung von Produkten der neuen Generation.

Dialog operiert nach dem Fabless-Geschäftsmodell und verfolgt als sozialverantwortlicher Arbeitgeber zahlreiche Programme zugunsten seiner Mitarbeiter, der Allgemeinheit, seiner weiteren Stakeholder-Gruppen sowie seines operativen Umfelds.Das Unternehmen hat seinen Firmensitz in London und verfügt über eine globale Organisation in den Bereichen Vertrieb, F&E und Marketing. Im Jahr 2019 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von ca. 1,4 Milliarden US$ und ist kontinulierlich eines der am schnellsten wachsenden öffentlichen europäischen Halbleiterunternehmen. Derzeit beschäftigt es weltweit circa 2.000 Mitarbeiter. Dialog ist an der Frankfurter Börse gelistet (XETRA: DLG) (Regulierter Markt, Prime Standard, ISIN GB0059822006) und ist Mitglied in den deutschen Indizes TecDax und MDAX.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.dialog-semiconductor.com.

Über Adesto Technologies Corporation
Adesto Technologies Corporation (NASDAQ:IOTS) ist ein führender Anbieter von innovativen anwendungsspezifischen Halbleitern und Embedded-Systemen für das IoT. Die Technologie des Unternehmens wird weltweit von einer breiten industriellen Kundenbasis genutzt. Mit seinem wachsenden Portfolio an hochwertigen Technologien erleichtert Adesto seinen Kunden den Eintritt in das Zeitalter des Internets der Dinge.

Für weitere Informationen: www.Adestotech.com oder folgen Sie Adesto auf Twitter.

Forward-Looking Statements

This press release contains "forward-looking" statements within the meaning of Section 27A of the Securities Act of 1933, as amended, and Section 21E of the Securities Exchange Act of 1934, as amended, that involve risks and uncertainties. In some cases, you can identify these forward-looking statements by the use of terms such as "expect," "will," "continue," or similar expressions, and variations or negatives of these words, but the absence of these words does not mean that a statement is not forward-looking. All statements other than statements of historical fact are statements that could be deemed forward-looking statements, including, but not limited to: any statements regarding the expected timing of the completion of the transaction and the benefits of the transaction; the ability of Dialog Semiconductor plc ("Dialog") and Adesto Technologies Corporation ("Adesto") to complete the proposed transaction considering the various conditions to the transaction, some of which are outside the parties' control, including those conditions related to regulatory approvals; any other statements of expectation or belief; and any statements of assumptions underlying any of the foregoing. These forward-looking statements are inherently uncertain, and are based on information available to each of Dialog and Adesto as of the date hereof and current expectations, forecasts, estimates, and assumptions. A number of important factors and uncertainties could cause actual results or events to differ materially from those described in these forward-looking statements, including without limitation: the failure to satisfy or waive any of the conditions to the consummation of the proposed transaction, including the adoption of the Merger Agreement by Adesto's stockholders and the receipt of certain governmental and regulatory approvals; matters arising in connection with the parties' efforts to comply with and satisfy applicable regulatory approvals and closing conditions relating to the proposed transaction; the risk that the proposed transaction does not close when anticipated or at all; the effects of disruption from the transactions contemplated by the Merger Agreement on Adesto's or Dialog's business and the fact that the announcement and pendency of the transaction may make it more difficult to establish or maintain relationships with employees, suppliers and other business partners; the occurrence of any event, change or other circumstance that could give rise to the termination of the Merger Agreement; the outcome of any legal proceedings that may be instituted against Adesto or Dialog related to the Merger Agreement or the proposed transaction; unexpected costs, charges or expenses resulting from the proposed transaction; the occurrence of a Material Adverse Effect (as defined in the Merger Agreement); and other risks that are described in the reports of Adesto filed with the Securities and Exchange Commission (the "SEC"), including but not limited to the risks described in Adesto's Annual Report on Form 10-K for its fiscal year ended December 31, 2018, which was filed with the SEC on March 18, 2019, and Adesto's Quarterly Reports on Form 10-Q, and that are otherwise described or updated from time to time in other filings with the SEC. All forward-looking statements attributable to Adesto or Dialog, or persons acting on behalf of either, are expressly qualified in their entirety by this cautionary statement. Further, Adesto and Dialog disclaim any obligation to update the information in this communication or to announce publicly the results of any revisions to any of the forward-looking statements to reflect future events or developments, except as otherwise required by law. Readers are cautioned not to place undue reliance on these forward-looking statements that speak only as of the date hereof.

Additional Information and Where to Find It

In connection with the proposed acquisition, Adesto will file relevant materials with the SEC, including a preliminary and definitive proxy statement. Promptly after filing the definitive proxy statement, Adesto will mail the definitive proxy statement and a proxy card to the stockholders of Adesto. ADESTO'S STOCKHOLDERS ARE URGED TO READ THE DEFINITIVE PROXY STATEMENT (INCLUDING ANY AMENDMENTS OR SUPPLEMENTS THERETO) CAREFULLY WHEN IT BECOMES AVAILABLE BEFORE MAKING ANY VOTING OR INVESTMENT DECISION WITH RESPECT TO THE PROPOSED TRANSACTION BECAUSE IT WILL CONTAIN IMPORTANT INFORMATION ABOUT THE PROPOSED TRANSACTION AND THE PARTIES TO THE PROPOSED TRANSACTION. Stockholders of Adesto will be able to obtain a free copy of these documents, when they become available, at the website maintained by the SEC at www.sec.gov or free of charge at www.adestotech.com.

Additionally, Adesto and Dialog will file other relevant materials in connection with the proposed acquisition of Adesto by Dialog pursuant to the terms of the Merger Agreement. Adesto, Dialog and their respective directors, executive officers and other members of management and employees, under SEC rules, may be deemed to be participants in the solicitation of proxies of Adesto stockholders in connection with the proposed acquisition. Stockholders of Adesto may obtain more detailed information regarding the names, affiliations and interests of certain of Adesto's executive officers and directors in the solicitation by reading Adesto's most recent Annual Report on Form 10-K, and the proxy statement for Adesto's 2019 annual meeting of stockholders, which was filed with the SEC on April 30, 2019. These documents are available free of charge at the SEC's web site at www.sec.gov or by going to Adesto's Investor Relations Website at www.adestotech.com. Information about Dialog's directors and executive officers is set forth in Dialog's Annual Report and Accounts 2018. You can obtain free copies of this document by accessing Dialog's website at https://www.dialog-semiconductor.com. Information concerning the interests of Adesto's participants in the solicitation, which may, in some cases, be different than those of Adesto's stockholders generally, will be set forth in the definitive proxy statement relating to the proposed transaction when it becomes available.

Dialog and the Dialog logo are trademarks of Dialog Semiconductor plc or its subsidiaries. All other product or service names are the property of their respective owners. (c) Copyright 2020 Dialog Semiconductor. All rights reserved.

Adesto and the Adesto logo are trademarks or registered trademarks of Adesto Technologies Corporation or its subsidiaries in the United States and other countries. Other company, product, and service names may be trademarks or service marks of others.

###



20.02.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Dialog Semiconductor Plc.
Tower Bridge House, St. Katharine's Way
E1W 1AA London
Großbritannien
Telefon: +49 7021 805-412
Fax: +49 7021 805-200
E-Mail: jose.cano@diasemi.com
Internet: www.dialog-semiconductor.com
ISIN: GB0059822006
WKN: 927200
Indizes: MDAX, TecDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 979607

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

979607  20.02.2020 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=979607&application_name=news&site_id=symex