finanzwire.de

Search

DYNAMICS GROUP AG EQS-News: Aktionärsgruppe um Sentis Capital kontrolliert über 10% der Stimmrechte der Meyer Burger Technology (MBT) AG

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

26/07/2019 08:23

02/12/2019 18:13
01/12/2019 05:59
30/10/2019 15:25
28/10/2019 07:50
22/10/2019 17:24
17/10/2019 09:50
11/10/2019 07:30
30/09/2019 07:30
27/09/2019 15:25
03/09/2019 15:00

EQS Group-News: Dynamics Group AG / Schlagwort(e): Sonstiges
Aktionärsgruppe um Sentis Capital kontrolliert über 10% der Stimmrechte der Meyer Burger Technology (MBT) AG

26.07.2019 / 08:23


Medienmitteilung
Balzers, 26. Juli 2019

 

Aktionärsgruppe um Sentis Capital kontrolliert über 10% der Stimmrechte der Meyer Burger Technology (MBT) AG

Die Gruppe fordert die Einberufung einer ausserordentlichen Generalversammlung und die Wahl von echten Aktionärsvertretern in den Verwaltungsrat der MBT
 

Sentis Capital, der Teutonia Opportunity Fund und ein Kreis privater Aktionäre haben heute die Meyer Burger Technology (MBT) AG darüber informiert, dass sie eine Gruppe bilden und über 10 Prozent der Stimmrechte an der MBT kontrollieren. Sentis Capital hat ihren Anteil am Aktienkapital auf 8,219 % erhöht, was ihr Vertrauen in die Technologie- und Kostenführerschaft von MBT im Bereich der Heterojunction Technologie belegt.

Angesichts der jüngsten Entwicklungen bei der MBT ist offensichtlich, dass beim Solarzulieferer in nächster Zeit wichtige Entscheidungen anstehen. Ein allfälliger Strategiewandel und damit einhergehende mögliche Transaktionen müssen unter Einbindung der Eigentümer geschehen und dem Markt transparent kommuniziert werden. Dies war in der Vergangenheit nicht sichergestellt. Die Gruppe fordert deshalb die Einberufung einer ausserordentlichen Generalversammlung und die Zuwahl von echten Aktionärsvertretern in den Verwaltungsrat der MBT - noch bevor ein allfälliger Strategiewandel oder andere strategische Optionen beschlossen werden.

Ziel ist es, nun endlich Wert für die Aktionäre zu schaffen, nachdem diese seit Börsengang im Jahr 2006 dem Unternehmen kumuliert 1 Mrd. Franken Eigenkapital zur Verfügung gestellt. Stand heute hat MBT eine Marktkapitalisierung von etwa 240 Millionen Franken und die Aktionäre haben bis heute noch keine einzige Dividendenzahlung erhalten.

Deshalb wird die Gruppe bis zu zwei qualifizierte Kandidaten, Anton Karl und Mark Kerekes für die Wahl in den Verwaltungsrat vorschlagen und unterstützen. Beide verfügen aufgrund ihrer langjährigen Tätigkeit als Verwaltungsrat, Fondsmanager, Investmentbanker und deren Ausbildungen über Kenntnisse in den Bereichen Kapitalmarkt, Finanzanalyse und Rechtswissenschaften und würden ihre Funktion für einen symbolischen Franken ausüben bis das Unternehmen nachhaltig EUR 100 Mio. EBITDA pro Jahr erwirtschaftet.

Die Herren Karl und Kerekes sind somit eine ideale Ergänzung des bestehenden Gremiums. Sie wollen den Verwaltungsrat konstruktiv in seinem Bestreben unterstützen, MBT auf den Erfolgspfad zu bringen und werden sich mit ganzer Kraft für die Interessen der Gesellschaft und der Aktionäre/Eigentümer einsetzen.

Anton Karl und Mark Kerekes sagen: "Wir sind überzeugt, dass der Verwaltungsrat und die Eigentümer von MBT zusammenarbeiten müssen, um dem Unternehmen eine prosperierende Zukunft zu sichern."


Aktionärsgruppe nimmt weitere konstruktive Aktionäre auf.

Sentis Capital erhält über ihre Website www.changemeyerburger.com beinahe täglich Zuschriften von Aktionären, welche viel mehr Eigentümerengagement fordern.

Die Aktionärsgruppe ist daher offen, weitere konstruktive Aktionäre aufzunehmen, die gewillt sind, die Gruppe in ihren Zielen zu unterstützen und die mindestens 500,000 Aktien der Meyer Burger Technology AG besitzen. Interessierte Aktionäre können sich über die Email-Adresse shareholdergroup@changemeyerburger.com unter Angabe der Kontaktdaten melden.

Alle Aktionäre sollten ihre Stimmrechte wahrnehmen und sicherstellen, dass ihre Aktien über die Depotbank im Namensregister der Gesellschaft eingetragen sind. Ohne Eintragung ins Namensregister gibt es kein Stimmrecht.

 

Weitere Auskunft:

Dynamics Group AG
Andreas Durisch
Tel: +41 79 358 87 32
E-Mail: adu@dynamicsgroup.ch

 

Über Sentis Capital

Sentis Capital PCC, Balzers, ist ein Tochterunternehmen der Elbogross SA und zuständig für Treasury Management und Kapitalmarktveranlagung der gesamten Firmengruppe. Elbogross SA ist eine Holdinggesellschaft mit Sitz in der Schweiz, welche zu 100 % im Eigentum von Petr Kondrashev mit Wohnsitz in Niederösterreich steht. Die Geschäftsbereiche der Elbogross SA entstammen einem früheren Industriekonglomerat im Bereich Mineraldüngemittel. Heute liegt der Schwerpunkt der Aktivitäten auf Unternehmensbeteiligungen und Real Estate.

www.changemeyerburger.ch


Zusatzmaterial zur Meldung:

Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=EXMWUMGMRV
Dokumenttitel: Sentis_MM_26.07.2019


Ende der Medienmitteilung


847285  26.07.2019 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=847285&application_name=news&site_id=symex