finanzwire.de

Search

ELANIX BIOTECHNOLOGIES AG (FRA:DE000A0W) DGAP-News: Elanix Biotechnologies AG: Elanix Biotechnologies stärkt sein Vertriebsnetz dank einem Abkommen mit MedBioSante, einem Vertriebspartner mit Sitz in Moskau, über die Vermarktung von GYNrepair(R)

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

23/05/2018 08:00

14/02/2019 09:21
14/02/2019 00:47
11/02/2019 07:58
07/02/2019 14:03
23/11/2018 22:34
09/11/2018 11:29
01/10/2018 11:08
09/08/2018 08:00
11/06/2018 08:31
29/05/2018 08:00

DGAP-News: Elanix Biotechnologies AG / Schlagwort(e): Vertrag/Vereinbarung
Elanix Biotechnologies AG: Elanix Biotechnologies stärkt sein Vertriebsnetz dank einem Abkommen mit MedBioSante, einem Vertriebspartner mit Sitz in Moskau, über die Vermarktung von GYNrepair(R)

23.05.2018 / 08:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


 

PRESSEMITTEILUNG

Elanix Biotechnologies AG stärkt sein Vertriebsnetz dank einem Abkommen mit MedBioSante, einem Vertriebspartner mit Sitz in Moskau, über die Vermarktung von GYNrepair(R)

Die Zusammenarbeit mit MedBioSante ermöglicht Elanix den Vertrieb der Advanced Skin Care Produkte in Russland

Berlin, Germany, 23 May, 2018 -- Die Elanix Biotechnologies AG (FRA: ELN), ein Entwickler von Produkten zur Geweberegeneration und Spezialkosmetika im dermatologischen und gynäkologischen Bereich, hat einen Vertrag mit MedBioSante über den Vertrieb von auf Progenitorzellen (Vorläuferzellen) basierenden Kosmetika in Russland abgeschlossen. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit vermarktet Elanix zunächst seine Produkte über ein sogenanntes gynäkologisches Verschreibungs-Netzwerk in Moskau. Ab dem nächsten Jahr wird der Vertrieb dann auf digitale Kanäle ausgeweitet, um so weitere Städte in Russland sowie die GUS Staaten zu erschließen.

GYNrepair(R) enthält einen proprietären zellfreien Proteinkomplex (CFPC(R)), der verschiedene Proteine wie Kollagen und Fibronektin enthält. Das Produkt enthält keine Duftstoffe und ist speziell für die topische Anwendung der Schleimhaut des äusseren Intimbereiches entwickelt worden. GYNrepair(R) wird von Repair A, einer 100 prozentigen Tochter von Elanix, entwickelt und vermarktet.

"Dank der Zusammenarbeit mit einem in Moskau ansässigen Spezialdistributor sind wir unserem strategischen Ziel, die europaweite Lieferbarkeit unsere Advanced Skincare Produkte zu erhöhen, einen Schritt näher gekommen" sagte Tomas Svoboda, Vorstandsvorsitzender von Elanix Biotechnologies. "Wir freuen uns, GYNrepair breiter verfügbar zu machen und unsere Reichweite auf Russland und die GUS-Staaten ausdehnen, wenn wir diese Partnerschaft ausbauen."

"Wir sind hoch erfreut über diese neue Partnerschaft mit Elanix Biotechnologies und stolz, ein technologiegetriebenes gynäkologisches Kosmetik-Produkt in den russischen Markt einführen zu dürfen und somit zu helfen, eine steigende Nachfrage zu decken," sagte Maia KarlovnaFilippova-Kokeladze, Vorstandsvorsitzende von MedBioSante. "Wir hoffen auf eine langfristige und zunehmend intensive Zusammenarbeit."

####

Die Elanix Biotechnologies AG entwickelt und kommerzialisiert Produkte zur Geweberegeneration für die Wundversorgung für dermatologische und gynäkologische Anwendungen und bietet Dienstleistungen rund um Zelltechnologien an. Das Unternehmen wurde im Jahr 2012 in der Schweiz aus der Universitätsklinik Lausanne (CHUV) heraus gegründet, um eine patentierte Vorläuferzelltechnologie zu kommerzialisieren. Vorläuferzellen sind vollständig differenzierte, aber immunologisch neutrale Zellen, die sehr potente Induktoren für Gewebewachstum und -heilung sind. Elanix ist im Besitz GMP-zertifizierter Master- und Working-Zellbanken mit riesigen Mengen an Zellen.

Die Gesellschaft hat ihren rechtlichen Sitz in Berlin, Deutschland, und unterhält Büros in Wiesbaden sowie in Nyon in der Schweiz, wo sich auch der operative Hauptsitz befindet. Die Gesellschaft ist im regulierten Markt (General Standard) an der Frankfurter Wertpapierbörse unter der ISIN DE000A0WMJQ4 (Symbol ELN) notiert. Weitere Informationen finden Sie unter www.elanixbiotechnologies.com

Folgen Sie uns auf @elanix_biotech

MedBioSante, mit Hauptsitz in Moskau und Niederlassung in Genf (Schweiz ), bietet Unternehmen der Pharma- und Kosmetikindustrie Outsourcing Dienstleistungen innerhalb Russlands, den GUS Staaten und ost-europäischen Ländern an. MedBioSante konzentriert sich dabei auf die Distribution und Vermarktung von pharmazeutischen Produkten, Nahrungsmitteln und Kosmetika. Das Unternehmen bietet darüberhinaus in diesen Regionen Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Zertifizierung und Registrierung von medizinischen Geräten und pharmazeutischen Produkten an.

Kontakt:
Elanix Biotechnologies AG
Magdalena Onyszkiewicz
Tel: +41 78 667 3650
investor.relations@elanix-bt.com

Zukunftsgerichtete Aussagen:
Diese Veröffentlichung kann bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen zum Unternehmen und seinen Geschäften enthalten. Solche Aussagen beinhalten gewisse Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass sich die Ergebnisse, die Finanzlage, die Wertentwicklung und der Erfolg des Unternehmens in der Realität erheblich von dem unterscheiden, was durch eine solche Aussage zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurde. Der Leser sollte diesen Aussagen daher nicht übermäßig vertrauen, insbesondere nicht im Zusammenhang mit Verträgen oder Investitionsentscheidungen. Das Unternehmen lehnt jede Verpflichtung ab, solche vorausschauenden Aussagen zu aktualisieren.



23.05.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Elanix Biotechnologies AG
Kurfürstendamm 32
10719 Berlin
Deutschland
Telefon: +41 22 363 66 40
Fax: +41 22 363 66 41
E-Mail: info@elanix-bt.com
Internet: www.elanixbiotechnologies.com
ISIN: DE000A0WMJQ4
WKN: A0WMJQ
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

688489  23.05.2018 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=688489&application_name=news&site_id=symex