finanzwire.de

Search

ELUMEO SE (FRA:DE000A11) DGAP-Adhoc: elumeo SE: elumeo SE konsolidiert Sendebetrieb und schließt unprofitablen Geschäftsbetrieb in Großbritannien

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

18/12/2017 08:29

18/12/2017 08:34
18/12/2017 08:29
09/11/2017 06:25
10/08/2017 07:29
11/05/2017 07:20
23/03/2017 07:03
01/07/2015 19:31

DGAP-Ad-hoc: elumeo SE / Schlagwort(e): Strategische Unternehmensentscheidung/Unternehmensrestrukturierung
elumeo SE: elumeo SE konsolidiert Sendebetrieb und schließt unprofitablen Geschäftsbetrieb in Großbritannien

18.12.2017 / 08:29 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.



Ad-hoc-Mitteilung nach Art. 17 (1) MAR

elumeo SE: elumeo SE konsolidiert Sendebetrieb und schließt unprofitablen Geschäftsbetrieb in Großbritannien

Berlin, 18.12.2017

ISIN: DE000A11Q059
WKN A11Q05
Börsenkürzel: ELB
LEI: 391200KOQF8RGMZ3XK74
Börse: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard)

Die elumeo SE hat sich entschieden, das eCommerce-Geschäft sowie den profitablen Teil des TV-Geschäfts in Großbritannien durch die deutsche Konzerngesellschaft Juwelo Deutschland GmbH fortzuführen. Der übrige, verlustbringende Geschäftsbetrieb der britischen Tochtergesellschaft Rocks & Co. UK Limited wird mit heutigem Datum eingestellt. Durch diese Maßnahme sollen die kontinuierlichen Verluste in Großbritannien gestoppt werden.

Die Prognosen für das letzte Quartal und das Gesamtjahr 2017 bleiben hiervon unberührt gültig.

Über die elumeo SE:

Die elumeo Gruppe mit Sitz in Berlin ist das führende europäisches Unternehmen im elektronischen Vertrieb von hochwertigem Edelsteinschmuck, den die elumeo Gruppe überwiegend selbst in Thailand produziert. Über eine Vielzahl von elektronischen Vertriebskanälen (etwa TV, Internet, Smart TV und Smartphone-App) bietet das börsennotierte Unternehmen seinen Kunden vor allem farbigen Edelsteinschmuck zu vergleichsweise günstigen Preisen an. Der Verkauf erfolgt ganz überwiegend über den Direktvertrieb. So betreibt die elumeo Gruppe etwa Homeshopping-Fernsehsender in Deutschland, Großbritannien und Italien sowie Webshops in Deutschland, Großbritannien, Italien, Frankreich, den Niederlanden, Spanien, Belgien und den USA. Günstigere Schmuckstücke werden über die Onlineshops von New York Gemstones in Hong Kong weltweit verkauft; auf schmuck.de offeriert das Unternehmen zudem ein Vollsortiment an Juwelierwaren.

Die elumeo Gruppe wurde 2008 in Berlin und Chanthaburi, Thailand, als Joint Venture gegründet und wuchs seither sehr erfolgreich. In 2014 schlossen sich die Unternehmen der Gruppe auch formell unter dem Dach der elumeo SE zusammen. Die elumeo Gruppe beschäftigt weltweit rund 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an fünf Standorten.

Mitteilende Person beim Emittenten;

elumeo SE
Geschäftsführender Direktor (Finanzen)
Bernd Fischer

Kontakt:

elumeo SE
Investor Relations
Claudia Erning
Erkelenzdamm 59/61, 10999 Berlin
Tel.: +49 30 69 59 79-231
Fax: +49 30 69 59 79-650
E-Mail: ir@elumeo.com
http://www.elumeo.com




Kontakt:
Bernd Fischer, geschäftsführender Direktor (CFO).

18.12.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: elumeo SE
Erkelenzdamm 59/61, Portal 3b
10999 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 30 69 59 79-0
Fax: +49 30 69 59 79-20
E-Mail: info@elumeo.com
Internet: www.elumeo.com
ISIN: DE000A11Q059
WKN: A11Q05
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

639797  18.12.2017 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=639797&application_name=news&site_id=symex