finanzwire.de

Search

EPIGENOMICS AG (FRA:ECX) Original-Research: Epigenomics AG (von First Berlin Equity Research GmbH): BUY

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

26/05/2016 10:01

17/10/2020 00:03
17/10/2019 08:51
23/10/2018 21:01
16/10/2018 10:17
08/10/2018 14:55
03/10/2018 17:05
02/10/2018 08:30
02/07/2018 07:40
19/04/2018 06:40
20/09/2017 21:18
Original-Research: Epigenomics AG - von First Berlin Equity Research GmbH Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu Epigenomics AG Unternehmen: Epigenomics AG ISIN: DE000A1K0516 Anlass der Studie: Update Empfehlung: BUY seit: 26.05.2016 Kursziel: 10,30 Euro Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten Letzte Ratingänderung: - Analyst: Simon Scholes, CFA First Berlin Equity Research has published a research update on Epigenomics AG (ISIN: DE000A1K0516). Analyst Simon Scholes reiterated his BUY rating and maintained his EUR 10.30 price target. Abstract: Since the announcement of the FDA approval of Epi proColon on 13 April, Epigenomics has moved rapidly to implement the US commercialisation strategy it presented in detail to the market in March. First sales of Epi proColon in the US have already been generated through the joint commercialisation agreement with Polymedco - the market leader in the sale of colorectal screening tests to US laboratories. In the first half of May, LabCorp, which has the second largest laboratory network in the US, made Epi proColon available across its nationwide network of 1,700 patient service centres. Meanwhile, Epigenomics/Polymedco are talking to other laboratory networks, academic medical centres and integrated networks (entities who are both insurers and providers of healthcare services) as well as to potential payors. Epi proColon can currently be reimbursed through the tier 2 current procedural terminology (CPT) code. From 1 January 2017 the product will be reimbursable at CPT 1, which is the highest level of reimbursement. On 24 May, Epigenomics announced a 7.5% increase in its subscribed share capital raising gross proceeds of EUR6.8m. Our previous valuation model incorporated a EUR15m equity capital raise in Q3. In our revised model we continue to assume total net equity issue proceeds of EUR15m in 2016 but now allocate c. 40% of this to May and the balance to Q3. Our other forecasts remain largely unchanged and we maintain our price target of EUR10.30 and Buy recommendation. First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu Epigenomics AG (ISIN: DE000A1K0516) veröffentlicht. Analyst Simon Scholes bestätigt seine BUY-Empfehlung und bestätigt sein Kursziel von EUR 10,30. Zusammenfassung: Seit der Bekanntgabe der Zulasssung von Epi proColon durch die FDA am 13. April ist Epigenomics mit der im März dem Markt detailliert präsentierten US-Kommerzialisierungsstrategie schnell vorangekommen. Die ersten Umsätze mit Epi proColon in den USA sind schon über die Vertriebspartnerschaft mit Polymedco, dem Marktführer bei dem Vertrieb von Darmkrebsscreeningtests an US-Labore, verbucht worden. In der ersten Maihälfte begann LabCorp, die über das zweitgrößte Labornetzwerk in den USA verfügt, mit der landesweiten Vermarktung durch ihre 1700 Patientendienstleistungszentren. Darüber hinaus führen Epigenomics/Polymedco Gespräche mit anderen Labornetzwerken, akademischen Kliniken und integrierten Netzwerken (Organisationen, die sowohl Versicherer als auch medizinische Dienstleister sind) sowie mit potentiellen Kostenträgern. Die Kosten von Epi proColon lassen sich über den Tier 2 Current Procedural Terminology (CPT) Code erstatten. Ab 1. Januar 2017 werden sich die Kosten des Produktes über CPT 1 erstatten lassen, der die höchste Erstattungstufe darstellt. Am 24. Mai verkündete Epigenomics eine 7,5%-ige Erhöhung des Grundkapitals, die Bruttoerlöse von EUR6,8 Mio. einbringt. Unser vorheriges Bewertungsmodell enthielt eine Kapitalerhöhung von EUR15 Mio. im 3. Quartal. In unserem revidierten Bewertungsmodell unterstellen wir weiterhin Gesamtnettoemissionserlöse für 2016 von EUR15 Mio. Wir teilen nunmehr aber ca. 40% davon dem Monat Mai und den Rest dem 3. Quartal zu. Unsere sonstigen Prognosen bleiben weitestgehend unverändert, und wir behalten unser Kursziel von EUR10,30 sowie unsere Kaufempfehlung bei. Bezüglich der Pflichtangaben gem. §34b WpHG und des Haftungsausschlusses siehe http://firstberlin.com/imprint/ oder die vollständige Analyse. Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/13889.pdf Kontakt für Rückfragen First Berlin Equity Research GmbH Herr Gaurav Tiwari Tel.: +49 (0)30 809 39 686 web: www.firstberlin.com E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com -------------------übermittelt durch die EQS Group AG.------------------- Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.