finanzwire.de

Search

EPIGENOMICS AG (FRA:ECX) DGAP-News: Epigenomics AG beschließt Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht der Aktionäre

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

08/10/2018 14:55

16/10/2018 10:17
08/10/2018 14:55
03/10/2018 17:05
02/10/2018 08:30
02/07/2018 07:40
19/04/2018 06:40
20/09/2017 21:18
06/07/2017 23:13
14/06/2017 08:55
26/04/2017 04:02

DGAP-News: Epigenomics AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung
Epigenomics AG beschließt Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht der Aktionäre

08.10.2018 / 14:55
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Pressemitteilung


NICHT ZUR VERÖFFENTLICHUNG, VERBREITUNG ODER WEITERGABE IN DIE BZW. INNERHALB DER VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, KANADA, JAPAN UND AUSTRALIEN.

Epigenomics AG beschließt Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht der Aktionäre

- Ausgabe von bis zu 12.007.180 neuen Aktien

- Aktionäre erhalten ein Bezugsrecht im Verhältnis 2:1

- Bezugspreis wird während der Bezugsfrist festgelegt

- Bezugsfrist läuft vom 9. Oktober 2018 bis 22. Oktober 2018

Berlin, 8. Oktober 2018 - Der Vorstand der Epigenomics AG (Frankfurt Prime Standard: ECX, OTCQX: EPGNY) hat am 7. Oktober 2018 mit Zustimmung des Aufsichtsrates eine Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht der Aktionäre unter Ausnutzung des Genehmigten Kapitals 2018/I und des Genehmigten Kapitals 2018/II beschlossen. Das Grundkapital der Gesellschaft soll von derzeit 24.014.360 EUR auf bis zu 36.021.540 EUR durch Ausgabe von bis zu 12.007.180 neuen, auf den Namen lautenden Stückaktien der Gesellschaft gegen Bar- und zum Teil gegen Sacheinlage erhöht werden. Der Bezugspreis der neuen Aktien wird während der Bezugsfrist, voraussichtlich am oder um den 17. Oktober 2018, festgelegt werden.

Die neuen Aktien werden den Aktionären der Gesellschaft im Rahmen eines öffentlichen Angebots in Deutschland im Wege des mittelbaren Bezugsrechts während der Bezugsfrist vom 9. bis 22. Oktober 2018 angeboten. Das Bezugsverhältnis beträgt 2:1. Dies bedeutet, dass für je zwei bestehende Aktien der Gesellschaft ein Bezugsrecht auf eine neue Aktie eingeräumt wird. Maßgeblich für die Zuteilung der Bezugsrechte sind die von den Aktionären zum Ablauf des 8. Oktober 2018 gehaltenen Aktien. Neue Aktien, die während der Bezugsfrist nicht gezeichnet werden, sollen ausgewählten qualifizierten Investoren im Rahmen einer internationalen Privatplatzierung angeboten werden. Die Quirin Privatbank AG ist Bookrunner in Europa und alleiniger Underwriter der Transaktion. Alleiniger Platzierungsagent für die Privatplatzierung in den U.S.A. ist Raymond James & Associates, Inc.

Cathay Fortune International Company Limited (CFICL), ein wesentlicher Aktionär von Epigenomics, hat die Teilnahme an der Kapitalmaßnahme in Höhe seines Anteils am Unternehmen unter bestimmten Bedingungen zugesagt. Die Teilnahme soll in Form einer Sacheinlage durch die teilweise Einbringung des Rückzahlungsanspruchs aus der von CFICL im Jahr 2017 gezeichneten Wandelschuldverschreibung erfolgen.

Das öffentliche Bezugsangebot der neuen Aktien erfolgt nur auf Grundlage des von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) am 8. Oktober 2018 gebilligten Wertpapierprospekts, der u.a. auf der Webseite der Epigenomics AG (www.epigenomics.com) verfügbar ist.

Die Epigenomics AG beabsichtigt, den Nettoemissionserlös aus der Kapitalerhöhung vorrangig zur Rückzahlung der o.g. Wandelschuldverschreibung, zur Erfüllung der in den nächsten zwölf Monaten fällig werdenden Zahlungsverpflichtungen sowie für allgemeine Unternehmenszwecke, insbesondere um eine Kostenrückerstattung für Epi proColon in den USA zu erreichen und im Nachgang das Produkt weiter zu kommerzialisieren sowie für die Entwicklung unseres Leberkrebs-Bluttests zu verwenden.

Kontakt Epigenomics AG

Peter Vogt, VP Corporate Communications & Investor Relations, Geneststraße 5, 10829 Berlin, Tel +49 (0) 30 24345 386, Fax +49 (0) 30 24345 555, E-Mail: ir@epigenomics.com

Wichtige Hinweise

Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Das Angebot erfolgt ausschließlich durch und auf Basis des veröffentlichten Bezugsangebots und des von der BaFin gebilligten Prospekts.

Diese Veröffentlichung stellt insbesondere weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika dar. Die hierin in Bezug genommenen Wertpapiere wurden und werden nicht unter dem U.S. Securities Act von 1933, in der jeweils gültigen Fassung (der "Securities Act") oder dem Recht der Einzelstaaten der USA registriert und dürfen nicht in den Vereinigten Staaten oder an "U.S. persons" (wie in Regulation S des Securities Act definiert) oder für Rechnung von "U.S. persons" angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind von der Registrierungspflicht gemäß dem Securities Act und dem einzelstaatlichen Recht der USA ausgenommen oder befreit. Diese Veröffentlichung und die in ihr enthaltenen Informationen dürfen nicht in den USA verbreitet oder dorthin übermittelt werden oder in andere Jurisdiktionen, in denen das öffentliche Angebot oder der Verkauf der Wertpapiere verboten ist, und dürfen nicht an "U.S. persons" oder Veröffentlichungen mit genereller Verbreitung in den USA versandt werden. In den USA wird kein öffentliches Angebot von Aktien unternommen.

Vorbehaltlich bestimmter Ausnahmeregelungen dürfen die in dieser Bekanntmachung genannten Wertpapiere in Australien, Kanada oder Japan, oder an oder für Rechnung von australischen, kanadischen oder japanischen Einwohnern, nicht verkauft oder zum Verkauf angeboten werden. Es findet keine Registrierung der in dieser Bekanntmachung genannten Wertpapiere gemäß den jeweiligen gesetzlichen Bestimmungen in Australien, Kanada und Japan statt.

Hinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen

Diese Veröffentlichung enthält ausdrücklich oder implizit in die Zukunft gerichtete Aussagen, die die Epigenomics AG und deren Geschäftstätigkeit betreffen. Diese Aussagen beinhalten bestimmte bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage und die Leistungen der Epigenomics AG wesentlich von den erwarteten Ergebnissen oder Leistungen abweichen, die in solchen Aussagen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht wurden. Epigenomics macht diese Mitteilung zum Datum der heutigen Veröffentlichung und beabsichtigt nicht, die hierin enthaltenen, in die Zukunft gerichteten Aussagen aufgrund neuer Informationen oder künftiger Ereignisse bzw. aus anderweitigen Gründen zu aktualisieren.



08.10.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Epigenomics AG
Geneststraße 5
10829 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 30 24345-0
Fax: +49 30 24345-555
E-Mail: ir@epigenomics.com
Internet: www.epigenomics.com
ISIN: DE000A11QW50
WKN: A11QW5
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

731255  08.10.2018 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=731255&application_name=news&site_id=symex