finanzwire.de

Search

EQUITYSTORY AG (FRA:E1S) DGAP-Adhoc: EQS Group AG mit erfolgreicher Kapitalerhöhung - Bruttoemissionserlös beträgt rund EUR 7,9 Mio.

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

04/12/2017 19:43

04/12/2017 19:43
04/12/2017 12:19
27/11/2017 10:01
27/09/2017 08:00
26/09/2017 10:32
21/08/2017 15:01
21/08/2017 09:27
26/06/2017 16:21
02/06/2017 11:46
25/04/2017 10:31

DGAP-Ad-hoc: EQS Group AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung
EQS Group AG mit erfolgreicher Kapitalerhöhung - Bruttoemissionserlös beträgt rund EUR 7,9 Mio.

04.12.2017 / 19:43 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


EQS Group AG mit erfolgreicher Kapitalerhöhung - Bruttoemissionserlös beträgt rund EUR 7,9 Mio.

Diese Information ist weder mittelbar noch unmittelbar für die Veröffentlichung in den Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Japan oder Australien bestimmt.

München, 4. Dezember 2017

Die EQS Group AG (ISIN: DE0005494165) hat die heute beschlossende Kapitalerhöhung erfolgreich abgeschlossen. Dabei wurden 126.000 neue, auf den Namen lautende Stückaktien gegen Bareinlage ausgegeben. Die neuen Aktien wurden im Rahmen eines beschleunigten Bookbuilding-Verfahrens zu einem Preis von EUR 62,50 je Aktie bei institutionellen Anlegern platziert.

Die Ausgabe der neuen Aktien erfolgt im Rahmen einer Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital. Die Durchführung der Kapitalerhöhung wird nach bisherigen Planungen am 8. Dezember 2017 in das Handelsregister eingetragen. Durch die Kapitalerhöhung erhöht sich das Grundkapital der Gesellschaft von EUR 1.308.978,00 auf EUR 1.434.978,00. Das Bezugsrecht der Aktionäre wurde dabei ausgeschlossen. Die neuen Aktien sind ab dem 1. Januar 2017 gewinnberechtigt und werden voraussichtlich am 12. Dezember 2017 zum Handel im Scale Segment der Frankfurter Wertpapierbörse sowie zum Handel im m:access, Börse München, zugelassen. Die Lieferung und Abrechnung der neuen Aktien findet voraussichtlich am 12. Dezember 2017 statt.

Über die EQS Group

Die EQS Group ist ein führender internationaler Technologieanbieter für Investor Relations, Corporate Communications und Compliance. Mehr als 8.000 Unternehmen weltweit sind dank der Produkte und Services in der Lage, komplexe nationale und internationale Informationsanforderungen, Meldepflichten und Richtlinien sicher, effizient und zeitgleich zu erfüllen und Stakeholder weltweit zu erreichen.

Das EQS COCKPIT, eine cloud-basierte Plattform, bildet dazu die Arbeitsprozesse von IR-, Communications- und Compliance-Managern digital ab, kommuniziert mit der Unternehmenswebsite und verbreitet Mitteilungen über eines der wichtigsten globalen Newswire. Produkte wie Websites, IR Tools, digitale Unternehmensberichte und Webcasts machen EQS Group zum digitalen Komplettanbieter.

Die EQS Group wurde im Jahr 2000 in München gegründet und hat sich kontinuierlich vom Start-up zum internationalen Konzern mit Standorten in den wichtigsten Finanzmetropolen der Welt entwickelt. Der Konzern beschäftigt weltweit rund 400 Mitarbeiter.

Kontakt:

André Marques

Head of Investor Relations

Tel.: +49 89-21029833

Mob.: +49 175-5250009

Email.: andre.marques@eqs.com


04.12.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: EQS Group AG
Karlstr. 47
80333 München
Deutschland
Telefon: +49(0)89 210298-0
Fax: +49(0)89 210298-49
E-Mail: info@eqs.com
Internet: www.eqs.com
ISIN: DE0005494165
WKN: 549416
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), München (m:access), Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

635557  04.12.2017 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=635557&application_name=news&site_id=symex