finanzwire.de

Search

EUROMICRON AG (FRA:EUC) Original-Research: euromicron AG (von GBC AG): Kaufen

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

11/05/2017 16:01

11/05/2017 16:01
11/05/2017 07:00
09/05/2017 13:02
29/03/2017 07:00
20/03/2017 10:22
08/11/2016 07:00
16/08/2016 11:31
04/04/2016 10:04
06/11/2015 07:00
04/11/2015 23:32

Original-Research: euromicron AG - von GBC AG

Einstufung von GBC AG zu euromicron AG

Unternehmen: euromicron AG
ISIN: DE000A1K0300

Anlass der Studie: Research Comment
Empfehlung: Kaufen
Kursziel: 10,50 Euro
Kursziel auf Sicht von: -
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Felix Gode, CFA, Marcel Goldmann

Dynamische Umsatzentwicklung mit +15,8% im Q1 2017 – Erfolge der Reorganisation werden immer deutlicher sichtbar – Prognosen für GJ 2017 bestätigt – Kursziel von 10,50 € und Rating KAUFEN beibehalten

Mit einer dynamischen Umsatzsteigerung von 15,8% im Q1 konnte die euromicron AG sehr gut ins Jahr 2017 starten. Dabei konnten in allen Segmenten zweistellige Steigerungen erzielt werden. Noch deutlicher fiel die Verbesserung gegenüber dem Vorjahr auf der Ergebnisseite aus. So konnte das operative EBITDA (vor Reorganisationskosten) auf Konzernebene von -0,96 Mio. € im Vorjahr auf 0,11 Mio. € in den positiven Bereich gedreht werden. Auch beim EBITDA haben dabei alle Segmente zur guten Entwicklung beigetragen.

Insbesondere das größte Segment, Intelligente Gebäudetechnik, konnte mit einer merklichen Ergebnissteigerung überzeugen und nach einem deutlichen Quartalsverlust im Vorjahr von -0,86 Mio. € nunmehr einen positiven Wert von 0,01 Mio. € ausweisen. Hierbei zeigen sich nunmehr immer mehr die Erfolge der Reorganisationsmaßnahmen vor allem bei der euromicron Deutschland GmbH, der größten Tochter des Segments, die sich zunehmend in einer Stabilisierung der Umsatz- und Ertragslage niederschlagen.

Die Zahlen der euromicron AG zum Q1 2017 fielen insgesamt, umsatz- und ergebnisseitig, sehr überzeugend aus und lassen die Erfolge der Reorganisationsanstrengungen der vergangenen beiden Jahre immer deutlicher sichtbar werden. Folglich hat das Management die Guidance für das GJ 2017 unverändert belassen. Auch wir bestätigen vor dem Hintergrund des guten Jahresauftakts unsere Prognosen für das GJ 2017 und 2018 sowie das Kursziel von 10,50 € und das Rating KAUFEN.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/15147.pdf

Kontakt für Rückfragen
Jörg Grunwald
Vorstand
GBC AG
Halderstraße 27
86150 Augsburg
0821 / 241133 0
research@gbc-ag.de
++++++++++++++++
Offenlegung möglicher Interessenskonflikte nach §34b Abs. 1 WpHG und FinAnV Beim oben analysierten Unternehmen ist folgender möglicher Interessenkonflikt gegeben: (5a,11); Einen Katalog möglicher Interessenkonflikte finden Sie unter: http://www.gbc-ag.de/de/Offenlegung.htm +++++++++++++++

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.