finanzwire.de

Search

FUCHS PETROLUB SE (FRA:FPE3) DGAP-News: FUCHS übernimmt Fluid Vision Technology LLC

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

13/03/2018 10:19

13/09/2018 10:36
16/08/2018 12:00
31/07/2018 07:00
04/07/2018 11:21
16/05/2018 14:00
27/04/2018 07:00
21/03/2018 07:00
20/03/2018 13:21
13/03/2018 10:19
22/02/2018 10:30

DGAP-News: FUCHS PETROLUB SE / Schlagwort(e): Ankauf
FUCHS übernimmt Fluid Vision Technology LLC

13.03.2018 / 10:19
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


FUCHS übernimmt Fluid Vision Technology LLC

FUCHS PETROLUB SE, der weltweit größte unabhängige Hersteller von hochwertigen Schmierstoffen und verwandten Produkten, erwirbt für unter 1 Mio EUR das Geschäft des in Dallas, Texas, ansässigen Unternehmens für drahtlose Sensortechnologie, Fluid Vision Technologies, LLC.

Durch diese Akquisition wird es FUCHS-Kunden aus dem Bereich Industrieflüssigkeiten möglich sein, die Überwachung von Prozessflüssigkeiten mit der Internet of Things (IoT) Technologie zu automatisieren.

"Wir freuen uns sehr über diesen Beitrag zur Smart Factory Revolution", sagte Keith Brewer, CEO von FUCHS LUBRICANTS CO. "Die Fluid Vision Technologie bietet unseren Kunden eine optimierte Fluidwartung und verbesserte Leistung bei reduzierten Betriebskosten."


Über Fluid Vision Technologies, LLC
Fluid Vision Technologies, im Jahr 2015 gegründet, konzentriert sich auf die Entwicklung sensorgestützter automatisierter Zustandsüberwachungssysteme für Prozessflüssigkeiten. Die kontinuierliche Weiterentwicklung der Technologie und Software ermöglicht sichere Datenintegration und Fernüberwachung. Die Lösung hilft nicht nur, die Wirksamkeit der Flüssigkeit zu optimieren, sondern reduziert auch die Entsorgungskosten.


Mannheim, 13. März 2018


FUCHS PETROLUB SE
Public Relations
Friesenheimer Str. 17
68169 Mannheim
Tel. +49 621 3802-1207
thomas.altmann@fuchs.com
www.fuchs.com/gruppe

Die folgenden Informationen können Sie im Internet abrufen:
Bild- und Videomaterial: www.fuchs.com/gruppe/mediengalerie

Über FUCHS
Der FUCHS-Konzern entwickelt, produziert und vertreibt hochwertige Schmierstoffe und verwandte Spezialitäten für nahezu alle Industrien und Anwendungsbereiche. Das Unternehmen, das 1931 in Mannheim gegründet wurde, beschäftigt weltweit mehr als 5.000 Mitarbeiter in 58 operativ tätigen Gesellschaften. FUCHS ist der weltweit größte Anbieter unter den unabhängigen Schmierstoffherstellern. Die nach Umsatz wichtigsten Märkte sind Westeuropa, Asien und Nordamerika.

Wichtiger Hinweis
Diese Pressemitteilung enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, welche auf Annahmen und Schätzungen der Unternehmensleitung der FUCHS PETROLUB SE beruhen. Auch wenn die Unternehmensleitung der Ansicht ist, dass diese Annahmen und Schätzungen zutreffend sind, können die künftige tatsächliche Entwicklung und die künftigen tatsächlichen Ergebnisse von diesen Annahmen und Schätzungen aufgrund vielfältiger Faktoren erheblich abweichen. Zu diesen Faktoren können beispielsweise die Veränderung der gesamtwirtschaftlichen Lage, der Beschaffungspreise, der Wechselkurse und der Zinssätze sowie Veränderungen innerhalb der Schmierstoffindustrie gehören. Die FUCHS PETROLUB SE übernimmt keine Gewährleistung und keine Haftung dafür, dass die künftige Entwicklung und die künftig erzielten tatsächlichen Ergebnisse mit den in dieser Pressemitteilung geäußerten Annahmen und Schätzungen übereinstimmen werden.



13.03.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: FUCHS PETROLUB SE
Friesenheimer Str. 17
68169 Mannheim
Deutschland
Telefon: +49 (0)621 / 3802-0
Fax: +49 (0)621 / 3802-7190
E-Mail: ir@fuchs-oil.de
Internet: www.fuchs.com/gruppe
ISIN: DE0005790430, DE0005790406
WKN: 579043, 579040
Indizes: MDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

663379  13.03.2018 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=663379&application_name=news&site_id=symex