finanzwire.de

Search

GRAMMER AG (FRA:GMM) DGAP-News: Grammer AG: Landgericht Nürnberg-Fürth hat Vollstreckung aus einstweiliger Verfügung gegen die Grammer AG einstweilig eingestellt

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

25/04/2017 17:15

13/11/2017 06:58
13/10/2017 14:37
24/05/2017 21:53
15/05/2017 06:58
25/04/2017 17:15
29/03/2017 06:53
14/02/2017 08:10
14/02/2017 07:57
14/02/2017 02:36
07/02/2017 11:55

DGAP-News: Grammer AG / Schlagwort(e): Sonstiges
Grammer AG: Landgericht Nürnberg-Fürth hat Vollstreckung aus einstweiliger Verfügung gegen die Grammer AG einstweilig eingestellt

25.04.2017 / 17:15
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.



Landgericht Nürnberg-Fürth hat Vollstreckung aus einstweiliger Verfügung gegen die Grammer AG einstweilig eingestellt

- Auch Bundeskartellamt bestätigt, dass Erwerb von Aktien an der Grammer AG durch ein verbundenes Unternehmen von Ningbo Jifeng nicht anmeldepflichtig war

- Ausgabe der Aktien an strategischen Partner steht nichts mehr im Wege

 

Amberg, 25. April 2017 - Das Landgericht Nürnberg-Fürth hat mit Beschluss vom heutigen Tage die Vollstreckung aus der von der Prevent DEV GmbH gegen die Grammer AG erwirkten einstweiligen Verfügung eingestellt. Diese einstweilige Verfügung hätte der Grammer AG die Ausgabe von Aktien aus der am 14. Februar 2017 begebenen Pflichtwandelanleihe untersagt.

Darüber hinaus bestätigte heute das Bundeskartellamt, dass der Erwerb von Aktien an der Grammer AG durch die JAP Capital Holding GmbH, einem verbundenen Unternehmen von Ningbo Jifeng, im Wege der Wandlung der Wandelschuldverschreibung nicht anmeldepflichtig gewesen ist, da nicht alle relevanten Umsatzschwellen erreicht werden.

Im Falle einer Wandlung steht somit einer zügigen Ausgabe der neuen Aktien an den strategischen Partner nun nichts mehr im Wege.




Kontakt:
GRAMMER AG
Ralf Hoppe
Tel.: 09621 66 2200
investor-relations@grammer.com


25.04.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Grammer AG
Georg-Grammer-Str. 2
92224 Amberg
Deutschland
Telefon: +49 (0)9621 66-0
Fax: +49 (0)9621 66-1000
E-Mail: investor-relations@grammer.com
Internet: www.grammer.com
ISIN: DE0005895403, DE0005895403
WKN: 589540, 589540
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), München; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

567365  25.04.2017 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=567365&application_name=news&site_id=symex