finanzwire.de

Search

GRAMMER AG (FRA:GMM) DGAP-Adhoc: GRAMMER unterzeichnet Investorenvereinbarung (Business Combination Agreement) mit verbundenen Unternehmen des strategischen Partners Ningbo Jifeng - Abgabe eines Übernahmeangebots an GRAMMER Aktionäre beabsichtigt

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

29/05/2018 17:17

15/10/2018 15:36
02/10/2018 10:15
24/09/2018 23:05
24/09/2018 22:27
09/08/2018 15:06
07/08/2018 06:55
06/07/2018 15:58
29/05/2018 17:17
29/05/2018 01:59
29/05/2018 01:59

DGAP-Ad-hoc: Grammer AG / Schlagwort(e): Übernahmeangebot
GRAMMER unterzeichnet Investorenvereinbarung (Business Combination Agreement) mit verbundenen Unternehmen des strategischen Partners Ningbo Jifeng - Abgabe eines Übernahmeangebots an GRAMMER Aktionäre beabsichtigt

29.05.2018 / 17:17 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Art. 17 MAR
GRAMMER AG (WKN 589540, ISIN DE0005895403)


GRAMMER unterzeichnet Investorenvereinbarung (Business Combination Agreement) mit verbundenen Unternehmen des strategischen Partners Ningbo Jifeng - Abgabe eines Übernahmeangebots an GRAMMER Aktionäre beabsichtigt


Amberg, 29. Mai 2018

Die Grammer AG und die Ningbo Jihong Investment Co., Ltd., sowie die Jiye Auto Parts GmbH ("Bieter"), beides mit Ningbo Jifeng Auto Parts Co. Ltd ("Ningbo Jifeng") verbundene Unternehmen, haben heute eine Investorenvereinbarung (Business Combination Agreement) unterzeichnet, auf deren Grundlage der Bieter ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot für alle ausstehenden Aktien der Grammer AG abgeben wird. Als Geldleistung soll den Aktionären der Grammer AG EUR 60,00 je Aktie angeboten werden. Darüber hinaus werden die Grammer Aktionäre die voraussichtliche Dividende in Höhe von EUR 1,25 je Aktie für das Geschäftsjahr 2017 erhalten. Dies entspricht einer Gesamtgegenleistung von EUR 61,25 je Aktie. Die Investorenvereinbarung regelt ferner die Grundlagen und Bedingungen der strategischen Partnerschaft. Die JAP Capital Holding GmbH, ein mit Ningbo Jifeng und dem Bieter verbundenes Unternehmen, hält bereits eine Beteiligung in Höhe von ca. 25 % an der Grammer AG.

Ziel beider Maßnahmen sind insbesondere die Vertiefung der seit 2017 bestehenden strategischen Partnerschaft der Grammer AG und Ningbo Jifeng, eine weitere Stabilisierung der Aktionärsstruktur mit dem Ausbau der bestehenden Beteiligung an der Grammer AG sowie die Optimierung des globalen Footprints und Sicherung der globalen Wachstumsstrategie.

Das Übernahmeangebot soll einer Mindestannahmequote von 50 % plus eine Aktie aller Aktien der Grammer AG, inklusive der bereits gehaltenen Beteiligung, sowie dem Vorbehalt behördlicher Genehmigungen unterliegen. Vorbehaltlich der Bedingungen des Business Combination Agreement und der gesetzlichen Sorgfaltspflichten, begrüßt und unterstützt der Vorstand der Grammer AG das freiwillige Übernahmeangebot.

Nach Veröffentlichung der Angebotsunterlage durch den Bieter werden Vorstand und Aufsichtsrat der Grammer AG eine ausführlich begründete Stellungnahme zum Übernahmeangebot nach § 27 WpÜG veröffentlichen.

Grammer AG
Der Vorstand




Kontakt:
GRAMMER AG
Ralf Hoppe
Tel.: 09621 66 2200
investor-relations@grammer.com

29.05.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Grammer AG
Georg-Grammer-Str. 2
92224 Amberg
Deutschland
Telefon: +49 (0)9621 66-0
Fax: +49 (0)9621 66-1000
E-Mail: investor-relations@grammer.com
Internet: www.grammer.com
ISIN: DE0005895403, DE0005895403
WKN: 589540, 589540
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), München; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

690509  29.05.2018 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=690509&application_name=news&site_id=symex