finanzwire.de

Search

GRENKE AG (FRA:DE000A16) DGAP-News: GRENKE AG: GRENKE richtet Hauptversammlung virtuell aus und beabsichtigt Aktiendividende

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

05/05/2020 07:22

18/09/2020 14:50
17/09/2020 17:12
17/09/2020 11:05
15/09/2020 19:58
31/08/2020 13:39
06/08/2020 15:50
30/07/2020 06:50
02/07/2020 07:02
05/05/2020 07:22
05/05/2020 07:15

DGAP-News: GRENKE AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung
GRENKE AG: GRENKE richtet Hauptversammlung virtuell aus und beabsichtigt Aktiendividende

05.05.2020 / 07:22
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


GRENKE richtet Hauptversammlung virtuell aus und beabsichtigt Aktiendividende

- Neuer Termin ist der 06. August 2020

- Neuer Dividendenvorschlag von 0,80 Euro je Aktie (vormals 0,88 Euro)

- Aktiendividende mit Wahlrecht geplant

Baden-Baden, den 05. Mai 2020: Die GRENKE AG, ein globaler Finanzierungspartner für kleine und mittlere Unternehmen, wird ihre ordentliche Hauptversammlung auf den 06. August 2020 um 11:00 Uhr verschieben und als virtuelle Hauptversammlung durchführen. Dies haben Vorstand und Aufsichtsrat der GRENKE AG vor dem Hintergrund der weiterhin fortschreitenden Ausbreitung des COVID-19-Virus und zum Schutz der Gesundheit aller Aktionärinnen und Aktionäre am 23. April 2020 beschlossen. Der ursprüngliche Termin für die ordentliche Hauptversammlung war der 19. Mai 2020. Damit folgt die Gesellschaft dem allgemeinen (Groß-) Veranstaltungsverbot bis 31. August 2020, das von Seiten der Bundesregierung Mitte April 2020 ausgesprochen wurde und nutzt das vom Gesetzgeber verabschiedete Gesetz, das die Durchführung der ordentlichen Hauptversammlung als rein virtuelle Veranstaltung ermöglicht.

Nach fristgerechter Anmeldung können Aktionärinnen und Aktionäre über das Internet an der Hauptversammlung teilnehmen und ihr Stimmrecht per Vollmacht an die Stimmrechtsvertreter der Gesellschaft oder per Briefwahl ausüben. Fragen zur Tagesordnung können vorab eingereicht werden. Weitere Einzelheiten wird die Einladung zur Hauptversammlung enthalten, die spätestens am 30. Juni 2020 im elektronischen Bundesanzeiger veröffentlicht wird.

Neuer Dividendenvorschlag von 0,80 Euro je Aktie

Vorstand und Aufsichtsrat haben darüber beraten und beschlossen, den Anfang Februar kommunizierten Vorschlag für die Verwendung des Bilanzgewinns anzupassen. Anstatt der angekündigten 0,88 Euro je Aktie wird eine Dividende auf Vorjahresniveau mit 0,80 Euro je Aktie vorgeschlagen, die von den Aktionären wahlweise in bar oder - zur Stärkung der Kapitalbasis - in bar und Aktien bezogen werden kann.

Aktiendividende mit Wahlrecht

Die GRENKE AG wird den Aktionärinnen und Aktionären vorschlagen, wie bereits in den Jahren 2014 und 2016, die Dividende nach Wahl der Aktionäre entweder ausschließlich in bar oder teilweise in bar und teilweise in Form von Aktien der GRENKE als sogenannte Aktiendividende zu leisten. Um die für die Unterlegung der Aktiendividende erforderlichen neuen Aktien der GRENKE AG zu schaffen, soll im Anschluss an die ordentliche Hauptversammlung der GRENKE AG am 06. August 2020 das bestehende genehmigte Kapital ausgenutzt und die Durchführung einer Sachkapitalerhöhung mit Bezugsrecht der Aktionäre beschlossen werden.

Weitere Informationen erhalten Sie von:

GRENKE AG
Team Investor Relations

Neuer Markt 2
76532 Baden-Baden
Telefon: +49 7221 5007-204
E-Mail: investor@grenke.de
Internet: www.grenke.de

Über GRENKE

Die GRENKE Gruppe (GRENKE) ist ein globaler Finanzierungspartner für kleine und mittlere Unternehmen. Kunden erhalten alles aus einer Hand: vom flexiblen Small-Ticket-Leasing über bedarfsgerechte Bankprodukte bis zum praktischen Factoring. Die schnelle und einfache Abwicklung sowie der persönliche Kontakt zu Kunden und Partnern stehen dabei im Mittelpunkt.

1978 in Baden-Baden gegründet, ist das Unternehmen heute mit über 1.700 Mitarbeitern in 32 Ländern weltweit aktiv. Die GRENKE-Aktie ist an der Frankfurter Börse im MDAX gelistet (ISIN: DE000A161N30).

Weitere Informationen zu GRENKE sowie zu den Produkten unter: www.grenke.de



05.05.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: GRENKE AG
Neuer Markt 2
76532 Baden-Baden
Deutschland
Telefon: +49 (0)7221 50 07-204
Fax: +49 (0)7221 50 07-4218
E-Mail: investor@grenke.de
Internet: www.grenke.de
ISIN: DE000A161N30
WKN: A161N3
Indizes: MDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1035755

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1035755  05.05.2020 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1035755&application_name=news&site_id=symex