finanzwire.de

Search

GRENKE AG (FRA:DE000A16) DGAP-News: GRENKE AG: 34,4% Annahmequote für die Aktiendividende der GRENKE AG

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

31/08/2020 13:39

18/09/2020 14:50
17/09/2020 17:12
17/09/2020 11:05
15/09/2020 19:58
31/08/2020 13:39
06/08/2020 15:50
30/07/2020 06:50
02/07/2020 07:02
05/05/2020 07:22
05/05/2020 07:15

DGAP-News: GRENKE AG / Schlagwort(e): Sonstiges
GRENKE AG: 34,4% Annahmequote für die Aktiendividende der GRENKE AG

31.08.2020 / 13:39
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Nicht zur Verteilung, Veröffentlichung oder Weiterleitung in den USA, Kanada, Australien oder Japan oder sonstigen Ländern, in denen eine solche Veröffentlichung rechtswidrig sein könnte.

 

34,4% Annahmequote für die Aktiendividende der GRENKE AG

Baden-Baden, den 31. August 2020: Die GRENKE AG, ein globaler Finanzierungspartner für kleine und mittlere Unternehmen, hat ihren Aktionärinnen und Aktionären im Rahmen der ordentlichen Hauptversammlung 2020 angeboten, die Dividende ausschließlich in bar oder teilweise in bar und teilweise in Form von Aktien der GRENKE AG zu erhalten (Aktiendividende). Aktionärinnen und Aktionäre haben sich mit insgesamt 34,4% der dividendenberechtigten Stückaktien für die Aktiendividende anstelle der Bardividende entschieden. Bei einem Bezugsverhältnis von 112,5:1 werden somit 141.655 Stück neue Aktien ausgegeben. Die Barausschüttung beträgt rund 28 Mio. Euro.

Die Zahlungen der Bardividende, etwaiger Restbeträge und des steuerlichen Restausgleichs werden voraussichtlich am 7. September 2020 erfolgen. Die neuen Aktien werden voraussichtlich am 8. September 2020 über die Depotbanken in die Depots der Aktionärinnen und Aktionäre eingebucht werden.

Weitere Informationen erhalten Sie von:

GRENKE AG
Team Investor Relations

Neuer Markt 2
76532 Baden-Baden
Telefon: +49 7221 5007-204
E-Mail: investor@grenke.de
Internet: www.grenke.de

 

Über GRENKE

Die GRENKE Gruppe (GRENKE) ist ein globaler Finanzierungspartner für kleine und mittlere Unternehmen. Kunden erhalten alles aus einer Hand: Vom flexiblen Small-Ticket-Leasing über bedarfsgerechte Bankprodukte bis zum praktischen Factoring. Die schnelle und einfache Abwicklung sowie der persönliche Kontakt zu Kunden und Partnern stehen dabei im Mittelpunkt.

1978 in Baden-Baden gegründet, ist die Gruppe heute mit über 1.700 Mitarbeitern in 33 Ländern weltweit aktiv. Die GRENKE-Aktie ist an der Frankfurter Börse im MDAX gelistet (ISIN: DE000A161N30).

 

Dieses Dokument darf weder direkt noch indirekt in die oder in den Vereinigten Staaten verbreitet werden. Dieses Dokument stellt weder ein Angebot noch den Teil eines Angebots zum Verkauf von Wertpapieren oder Bezugsrechten noch die Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren oder Bezugsrechten in den USA, Kanada, Australien, Japan oder in anderen Jurisdiktionen dar, in denen diese Beschränkungen unterliegen oder rechtswidrig sein könnte. Wertpapiere und Bezugsrechte dürfen nicht in den USA angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind registriert oder von der Registrierungspflicht gemäß dem US-amerikanischen Securities Act of 1933 in der jeweils gültigen Fassung (der "Securities Act") befreit. Die Wertpapiere oder Bezugsrechte, auf die in dieser Veröffentlichung Bezug genommen wird, sind nicht, und werden nicht, gemäß dem Securities Act registriert und sind und werden - ohne das Vorliegen einer Ausnahmeregelung von der Registrierungsverpflichtung - weder in den Vereinigten Staaten noch an US Personen (wie in Regulation S zum Securities Act definiert) weder angeboten noch verkauft. Es wird kein öffentliches Angebot in den Vereinigten Staaten noch anderswo, außer in Deutschland, stattfinden. Für die Zwecke eines öffentlichen Angebots in Deutschland wurde am 25. Juni 2020 ein prospektbefreiendes Dokument auf der Webseite der GRENKE AG veröffentlicht.



31.08.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: GRENKE AG
Neuer Markt 2
76532 Baden-Baden
Deutschland
Telefon: +49 (0)7221 50 07-204
Fax: +49 (0)7221 50 07-4218
E-Mail: investor@grenke.de
Internet: www.grenke.de
ISIN: DE000A161N30
WKN: A161N3
Indizes: MDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1125365

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1125365  31.08.2020 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1125365&application_name=news&site_id=symex