finanzwire.de

Search

IKB DEUTSCHE INDUSTRIEBANK AG (FRA:IKB) DGAP-News: IKB Deutsche Industriebank AG: IKB-Gruppe hat Annahmeerklärungen in Bezug auf 87,9 % der Capital Raising- und Hybrid Raising-Schuldverschreibungen erhalten

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

12/05/2017 16:00

09/06/2017 08:00
01/06/2017 17:25
12/05/2017 16:00
20/04/2017 08:00
25/01/2017 10:26
25/11/2016 08:08
08/09/2016 14:43
08/08/2016 08:30
10/06/2016 08:00
25/02/2016 16:46

DGAP-News: IKB Deutsche Industriebank AG / Schlagwort(e): Sonstiges
IKB Deutsche Industriebank AG: IKB-Gruppe hat Annahmeerklärungen in Bezug auf 87,9 % der Capital Raising- und Hybrid Raising-Schuldverschreibungen erhalten

12.05.2017 / 16:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


NICHT ZUR VERTEILUNG, VERÖFFENTLICHUNG ODER VERBREITUNG AN U.S. PERSONEN (WIE IN REGULATION S UNTER DEM U.S. SECURITIES ACT VON 1933 IN DER JEWEILS GELTENDEN FASSUNG DEFINIERT) ODER PERSONEN, DIE IN DEN VEREINIGTEN STAATEN ODER UNTER EINER ADRESSE IN DEN VEREINIGTEN STAATEN ODER IN RECHTSORDNUNGEN, IN DENEN DIE VERBREITUNG DIESER PRESSEMITTEILUNG RECHTSWIDRIG WÄRE, GEBIETSANSÄSSIG SIND ODER SICH DORT AUFHALTEN.


IKB-Gruppe hat Annahmeerklärungen in Bezug auf 87,9 % der Capital Raising- und Hybrid Raising-Schuldverschreibungen erhalten

[Düsseldorf, 12. Mai 2017] Die IKB Lux Beteiligungen S.à r.l. hat ihr Kaufangebot an die Inhaber der von der Capital Raising GmbH begebenen Schuldverschreibungen (ISIN DE0007490724, "Capital Schuldverschreibungen") und von der Hybrid Raising GmbH begebenen Schuldverschreibungen (ISIN DE000A0AMCG6, "Hybrid Schuldverschreibungen") - zusammen die "Schuldverschreibungen" - am 10. Mai 2017 beendet.

Die IKB Lux Beteiligungen S.à r.l. hat zum Fristende des Angebots per 10. Mai 2017, 16.00 Uhr (MESZ), in Bezug auf ihr Kaufangebot insgesamt Annahmeerklärungen in Höhe von 87,9 % der Schuldverschreibungen (im Durchschnitt über alle Schuldverschreibungen gesamtbetrachtet) erhalten.

Sämtliche wirksam abgegebenen Annahmeerklärungen, die vor dem Fristende des Angebots eingegangen sind, werden am 15. Mai 2017 abgewickelt. Das Angebot wird nicht verlängert.
 

Dealer Manager
IKB Deutsche Industriebank AG
Wilhelm-Bötzkes-Straße 1
40474 Düsseldorf

Z. Hd.: Institutional Sales
E-Mail: institutionalsales@ikb.de
Tel.: +49 (0) 211 8221 8080img

Tender Agent
Lucid Issuer Services Limited
Tankerton Works
12 Argyle Walk
London WC1H 8HA
Vereinigtes Königreich

Z. Hd.: Paul Kamminga
E-Mail: ikb@lucid-is.com
Tel: +44 (0) 20 7704 0880img

Die IKB Lux Beteiligungen S.à r.l. ist eine Société à responsabilité limitée mit Sitz in 21b, rue Gabriel Lippmann, L-5365 Munsbach, Großherzogtum Luxemburg, eingetragen im Registre de Commerce et des Sociétés, Luxemburg, unter der Nummer B.125617 und mit einem Festkapital von 7.600.000 EUR. Die Bieterin ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der IKB AG.

Kontakt:
Dr. Jörg Chittka, Unternehmenskommunikation, Telefon: +49 (0) 211 8221-4349img;
Armin Baltzer, Unternehmenskommunikation, Telefon: +49 (0) 211 8221-6236img,
E-Mail:
presse@ikb.de

Die IKB Deutsche Industriebank AG begleitet mittelständische Unternehmen mit Krediten, Risikomanagement, Kapitalmarkt- und Beratungsdienstleistungen.



12.05.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: IKB Deutsche Industriebank AG
Wilhelm-Bötzkes-Straße 1
40474 Düsseldorf
Deutschland
Telefon: +49 (0)211 8221-4511
Fax: +49 (0)211 8221-2511
E-Mail: investor.relations@ikb.de
Internet: www.ikb.de
ISIN: DE0008063306
WKN: 806330
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Open Market in Frankfurt

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

573239  12.05.2017 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=573239&application_name=news&site_id=symex