finanzwire.de

Search

IMAPS ETI AG DGAP-News: iMaps Capital Markets bringt 'Haack Performance ETI' als Retail Public Offering ETI an der Börse WienETI AG:

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

13/01/2020 11:43

13/01/2020 11:43

DGAP-News: iMAPS ETI AG / Schlagwort(e): Börsengang
iMaps Capital Markets bringt 'Haack Performance ETI' als Retail Public Offering ETI an der Börse WienETI AG:

13.01.2020 / 11:43
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Der erste ETI (Exchange Traded Instrument) unter dem öffentlichen Emissionsprogramm der Liechtensteiner iMaps ETI AG startet heute den Handel im MTF der Wiener Börse.
Der Haack Performance ETI wurde für den, durch die deutsche BAFIN konzessionierten, Vermögensverwalter PP Asset Management aufgelegt. Das Zertifikat trackt die Performance der Haack Börsenstrategie, welche im abgelaufenen Jahr eine Performance von knapp 20% erreichte. "Ich freue mich, dass wir mit unserem Actively Managed Certificate (AMC) an der Börse Wien in den Handel einbezogen wurden. So haben auch Anleger, die nicht die Investmentempfehlungen nachtraden wollen, einen einfachen Zugang via Börsenhandel über den eigenen Broker in unser benchmark unabhängiges Produkt zu investieren" so Hans-Jürgen Haack, Senior Manager bei PP Asset Management und Mastermind der Haack Börsestrategie.
"Wir freuen uns, dass wir unseren ersten Kunden für eine Public Offering Lösung an die Börse begleiten dürfen. Die Nachfrage nach Zertifikaten oder ETIs - Exchange Traded Instruments unter unserem Public Offering Programm nimmt stetig zu und wir werden schon in Kürze weitere Börse-Einbeziehungen vornehmen", fasst Andreas Wölfl, Gründer & Verwaltungsratspräsident der iMaps Capital Markets Group, dem Arranger, zusammen.
"Exchange Traded Instruments" kurz ETIs emmitiert durch die Liechtensteiner iMaps ETI AG kombinieren das Beste aus vielen Welten: retailfähig wie UCITS Fonds, börsegehandelt  wie ein ETF, flexible wie ein Alternative Investment Fund und auf Grund der Besicherung durch Wertpapiere an Intertrust als Treuhänder zugunsten der ETI Investoren wird das Emittentenrisiko herausgenommen. Die Nachfrage zeigt uns das wir mit diesem innovativen Finanzprodukt genau die Befürfnisse vieler lizensierter Vermögensverwalter getroffen haben" fasst Günter Woinar, CEO iMaps Europe AG zusammen.

Über iMaps ETI AG
iMaps ETI AG ist ein Zertifikate-Emittent im Fürstentum Liechtenstein mit dem Schwerpunkt Actively Managed Certificates and Fund-Linked Notes als öffentliches Angebot zu emittieren. Die Emittentin steht im Alleineigentum der iMaps Capital Markets welche das operative Geschäft betreibt. Die iMaps Capital Markets Gruppe fokussiert sich darauf Vermögensverwaltern die Plattform zur Emission von Zertifikate - entweder als Actively Managed Certificates oder Fund Linked Notes - zur Verfügung zu stellen. Zertifikate stellen eine interessante, rasch wachsende und kostengünstige Alternative zu Fonds dar und dank dem gebilligten Wertpapierprospekt der iMaps ETI AG besteht die Möglichkeit diese in der gesamten EU öffentlich anzubieten.
Disclaimer: Der Wertpapierprospekt wurde von der FMA Liechtenstein gebilligt und ist auf der Website www.imaps-capital.com/etis kostenlos downloadbar.
 


13.01.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: iMAPS ETI AG
Industriering 14
9491 Ruggell
Liechtenstein
Telefon: +1 345 232 1382
ISIN: CH0505798592
EQS News ID: 951879

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

951879  13.01.2020 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=951879&application_name=news&site_id=symex