finanzwire.de

Search

KION GROUP AG DGAP-News: Hasan Dandashly wird neuer President & CEO von Dematic

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

21/05/2018 19:03

20/09/2018 16:00
14/09/2018 09:04
26/07/2018 07:01
27/06/2018 13:48
21/05/2018 19:03
09/05/2018 12:36
26/04/2018 06:57
27/03/2018 12:00
01/03/2018 10:01
01/03/2018 06:57

DGAP-News: KION GROUP AG / Schlagwort(e): Personalie/Personalie
Hasan Dandashly wird neuer President & CEO von Dematic (News mit Zusatzmaterial)

21.05.2018 / 19:03
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Hasan Dandashly wird neuer President & CEO von Dematic

  • Hasan Dandashly folgt John Baysore, der Dematic als Berater erhalten bleibt
  • KION CEO Gordon Riske: "Ein Senior Executive mit einzigartigem Industrie- und Software-Know-how"

Frankfurt am Main/Grand Rapids, 21. Mai 2018 - Die KION GROUP AG hat Hasan Dandashly (57) mit Wirkung vom 21. Mai 2018 zum neuen President & CEO von Dematic ernannt. Dandashly folgt John Baysore, der sich entschieden hat, seine aktive Tätigkeit für Dematic zu beenden. Baysore steht dem Unternehmen weiterhin als Berater zur Verfügung und wird die Kontinuität in Dematics Kundenbeziehungen unterstützen.

Hasan Dandashly war bislang für General Electric tätig, seit 2017 als President & CEO Surface, davor drei Jahre lang als President & CEO Downstream. Seit 1998 hatte Dandashly bei GE diverse internationale Führungspositionen in den GE-Bereichen Industrial, Transportation und Power Generation bei Tochtergesellschaften in Italien, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Qatar und in den USA inne. Vor seiner Zeit bei GE leitete er Engineering-Teams bei Honeywell Industrial Automation und Honeywell Avionics. Dandashly hält einen BSc in Computer Science der Lebanese American University und einen Master-Abschluss der University of Minnesota.

Gordon Riske, Chief Executive Officer der KION Group: "Hasan Dandashly ist ein Senior Executive, der in allen Weltregionen breite Führungserfahrung mit umfassender Umsatz- und Ergebnisverantwortung erworben hat. Dazu kommt seine selten zu findende Kombination von fundiertem Industrie- und Software-Know-how. Nach der erfolgreichen Integration von Dematic wird Hasan Dandashly die Entwicklung unseres Supply Chain Solutions-Segments weiter vorantreiben. Gemeinsam mit unserem engagierten Dematic-Team wird er den profitablen Wachstumskurs des Unternehmens fortsetzen. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit ihm."

Gordon Riske dankte John Baysore für seinen wichtigen Beitrag und seine Erfolge in den letzten Jahren. "Wir freuen uns, dass uns John Baysore als Berater seinen Erfahrungsschatz auch weiterhin zur Verfügung stellt und damit die Kontinuität unserer Kundenbeziehungen unterstützt."

 

Website: kiongroup.com/medienseite

Twitter: @kion_group


Das Unternehmen

Die KION Group ist ein weltweit führender Anbieter von Gabelstaplern, Lagertechnik und verbundenen Dienstleistungen sowie Supply-Chain-Lösungen. In mehr als 100 Ländern optimiert die KION Group mit ihren Logistik-Lösungen den Material- und Informationsfluss in Fabriken, Lagerhäusern und Vertriebszentren. Der Konzern ist in Europa der größte Hersteller von Flurförderzeugen, weltweit die Nummer Zwei und zudem führender Anbieter von Automatisierungstechnologie.

Die weltbekannten Marken der KION Group zählen zu den Branchenbesten. Dematic, das jüngste Mitglied der KION Group, ist weltweit führender Spezialist für den automatisierten Materialfluss mit einem umfassenden Angebot an intelligenten Supply-Chain- und Automatisierungslösungen. Die Marken Linde und STILL bedienen den Premium-Markt der Flurförderzeuge, während Baoli sich auf das Economy-Segment konzentriert. Unter ihren regionalen Flurförderzeug-Marken ist Fenwick der größte Material-Handling-Anbieter in Frankreich, OM STILL ein Marktführer in Italien. OM Voltas bedient den indischen Markt und ist dort ein führender Anbieter von Flurförderzeugen.

Weltweit sind mehr als 1,3 Millionen Flurförderzeuge und über 6.000 installierte Systeme der KION Group bei Kunden sämtlicher Branchen und Größe auf sechs Kontinenten im Einsatz. Der Konzern hat mehr als 32.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz von 7,7 Milliarden Euro.


Disclaimer

Dieses Dokument und die darin enthaltenen Informationen dienen ausschließlich Informationszwecken und stellen weder einen Prospekt dar noch beinhalten sie ein Angebot zum Verkauf von Wertpapieren in den USA oder in einem anderen Land oder eine Aufforderung, ein Angebot zum Kauf von Wertpapieren in den USA oder in einem anderen Land abzugeben.

Diese Mitteilung enthält zukunftsbezogene Aussagen, die verschiedenen Risiken und Unsicherheiten unterliegen. Die zukünftigen Ergebnisse können erheblich von den zurzeit erwarteten Ergebnissen abweichen, und zwar aufgrund verschiedener Risikofaktoren und Ungewissheiten wie zum Beispiel Veränderungen der Geschäfts-, Wirtschafts- und Wettbewerbssituation, Gesetzesänderungen, Ergebnisse technischer Studien, Wechselkursschwankungen, Ungewissheiten bezüglich Rechtsstreitigkeiten oder Untersuchungsverfahren und die Verfügbarkeit finanzieller Mittel. Wir übernehmen keinerlei Verantwortung, die in dieser Mitteilung enthaltenen zukunftsbezogenen Aussagen zu aktualisieren.


Weitere Informationen für Medienvertreter

Michael Hauger
Senior Vice President Corporate Communications
Telefon +49 (0)69.2 01 10-76 55
Mobil +49 (0)151 16 86 55 50
michael.hauger@kiongroup.com
 

Weitere Informationen für Investoren

Dr. Karoline Jung-Senssfelder
Vice President, Head of Investor Relations & M&A
Telefon +49 (0)69.2 01 10-74 50
karoline.jung-senssfelder@kiongroup.com


Zusatzmaterial zur Meldung:

Bild: http://newsfeed2.eqs.com/kion/688019.html
Bildunterschrift: KION Group: Hasan Dandashly to be the new President & CEO of Dematic

Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=IUDKNGFCFN
Dokumenttitel: Pressemitteilung als PDF zum Download


21.05.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: KION GROUP AG
Thea-Rasche-Straße 8
60549 Frankfurt/Main
Deutschland
Telefon: +49 69 20110-0
E-Mail: info@kiongroup.com
Internet: www.kiongroup.com
ISIN: DE000KGX8881
WKN: KGX888
Indizes: MDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

688019  21.05.2018 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=688019&application_name=news&site_id=symex