finanzwire.de

Search

LION E-MOBILITY AG (FRA:CH013259) DGAP-News: LION E-Mobility AG: Generalversammlung von LION gibt grünes Licht für strategische Investition

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

25/02/2019 14:58

23/05/2019 18:25
13/05/2019 17:15
03/04/2019 18:00
02/04/2019 13:55
01/04/2019 18:52
01/04/2019 18:41
25/02/2019 14:58
22/02/2019 19:35
04/12/2018 13:25
23/11/2018 13:58

DGAP-News: LION E-Mobility AG / Schlagwort(e): Finanzierung/Hauptversammlung
LION E-Mobility AG: Generalversammlung von LION gibt grünes Licht für strategische Investition

25.02.2019 / 14:58
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Baar (CH), 25.02.19 - Am 22. Februar hat die Mehrheit der Aktionäre auf der Generalversammlung der LION E-Mobility AG beschlossen das Aktienkapital auszuweiten. Damit ist die notwendige Voraussetzung erfüllt, um den Wandeldarlehensvertrag mit dem US-amerikanischen Unternehmen Battery and Mobility Materials Inc. in Höhe von 2,5 Millionen Euro in die Wege zu leiten.
 

Battery and Mobility Materials Inc. (BAMM) ist ein globales Start-Up mit Sitz in Omaha (Nebraska, USA), das seit 2015 in den Bereichen nachhaltige Mobilität, erneuerbare Energien und Clean Technology tätig ist. Das Führungsteam von BAMM wird von Chairman und CEO Mike Luther geleitet, der seine berufliche Laufbahn als Special Situation Fund Manager für Unternehmen wie die Deutsche Bank verbrachte. Das BAMM-Team aus Beratern und Partnern besteht aus zahlreichen Spezialisten mit langjähriger Erfahrung in der globalen Automobilindustrie, darunter der ehemalige Alfa Romeo Design Director Christopher Reitz (Design und Product Development), Mike Rawlings und David Ford (Manufacturing Development), Michael Hodges (Marketing Communications) und Rodd Trenne (Technical Advisor und Entwickler des Mosler MT900). 
 

Das Geschäftsmodell von BAMM besteht darin, eigenständige Unternehmen in den Segmenten Elektrofahrzeuge, Netzspeicher, erneuerbare Energien und energieeffiziente Fertigungstechnologien zu entwickeln. Die Einzelunternehmen profitieren vom Zugang zum Konzernnetzwerk von BAMM, das die gesamte Lieferkette des Automobilsektors abdeckt, von der Rohstoffbereitstellung bis zur Fertigung des Endprodukts. Obwohl es sich bei BAMM um ein neugegründetes Unternehmen handelt, arbeitet das Management bereits seit über zehn Jahren mit erheblichen Investitionen an den elementaren Komponenten des Businessplans. 
 

Mike Luther, CEO von BAMM, kommentiert: "Wir sind von der innovativen Technologie der LION-Lösungen überzeugt. Sie passen genau in unsere Strategie, einerseits neue E-Mobility-Lösungen zu entwickeln und andererseits auf bestehende konventionelle wie E-Fahrzeugkonzepte zurückzugreifen und als E-betriebene Variante weiterzunutzen. Dieses Upcycling älterer Modelle ermöglicht gerade bei größeren Flottenbetreibern wie Autovermietungen oder Fahrdienstleistern Skaleneffekte. So wird der Umstieg auf E-Mobilität wirtschaftlich rentabel. Außerdem sehen wir eine vielversprechende Möglichkeit, mit LION für Batteriespeicher im Rastermaßstab zusammenzuarbeiten." 
 

Tobias Mayer, CEO der LION E-Mobility AG, sagt: "Wir freuen uns sehr, mit BAMM einen Partner mit breiter Automobil- und Finanzexpertise an unserer Seite zu wissen. Das Investitionsvolumen bestätigt, dass sie von unserem Erfolg und unserem Weg genau so überzeugt sind wie wir. Darüber sind bereits weitere Entwicklungsaufträge anvisiert, die dem Upcyling vorausgehen." 
 

Das frische Kapital soll vornehmlich in die Weiterentwicklung und Serienfertigung der LIGHT Batterie fließen. Es gilt Rahmenbedingungen für die Produktion zu schaffen, die mithilfe von Partnern zeitnah umsetzbar werden. Ein Teil der Summe soll zudem für den Ausbau des Testings aufgewandt werden. Auf diese Weise kommen die 2,5 Millionen dem weiteren Wachstum der Firma zugute.

 

Wie bereits am 30. Januar von LION bekanntgegeben, wurde mit BAMM ein Wandeldarlehensvertrag über 2,5 Millionen Euro gezeichnet. Bei einer Laufzeit von sechs Jahren liegt der Zeichnungskurs bei 8 Euro pro Aktie. BAMM kann sich ab einem Aktienwert von 8 Euro für eine Wandlung entscheiden, bei 12 Euro wird auf jeden Fall gewandelt. Die Verzinsung des bis maximal 2025 laufenden Darlehens liegt bei 6 Prozent. 
 

Für weiterführende Informationen wenden Sie sich bitte an die PR-Agentur Weber Shandwick, Philipp Hanke (+49 89 380179 48, phanke@webershandwick.com). 
 

Über Battery and Mobility Materials Inc. (BAMM) 

Battery and Mobility Materials Inc. (BAMM) ist ein globales Start-Up mit Sitz in Omaha (Nebraska, USA), das seit 2015 in den Bereichen nachhaltige Mobilität, erneuerbare Energien und Clean Technology tätig ist. Das Geschäftsmodell von BAMM besteht darin, eigenständige Unternehmen in den Segmenten Elektrofahrzeuge, Netzspeicher, erneuerbare Energien und energieeffiziente Fertigungstechnologien zu entwickeln. 
 

Pressekontakt: 

Mike Luther 

Chairman & CEO 

Telephone: +1 402 250 4560 

E-Mail: mike@bamm.tech 
 

Über LION E-Mobility: 

Die LION E-Mobility AG ist eine im Jahr 2011 gegründete, börsennotierte Schweizer Holding mit aussichtsreichen strategischen Investments im E-Mobility Sektor, insbesondere im Bereich elektrische Energiespeicher und Lithium-Ionen-Batteriesystemtechnik. 

Das Unternehmen besitzt 100% der deutschen LION Smart GmbH, einem Entwickler von Batteriepacks und Batterie-Management-Systemen. Die LION Smart GmbH hält zudem einen 30% Anteil an der TÜV SÜD Battery Testing GmbH, einem erfolgreichen Joint Venture mit der TÜV SÜD AG. 
 

Pressekontakte: Tobias Mayer 

CEO & President 

Telefon: +41 41 500 54 11 

E-Mail: mayer@lionsmart.com 

Philipp Hanke 

Account Director, Weber Shandwick 

Telefon: +49 89 380179 48 

E-Mail: phanke@webershandwick.com 

 



25.02.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: LION E-Mobility AG
Lindenstraße 16
6340 Baar
Schweiz
Telefon: +41 (0)41 500 54 11
Fax: +41 (0)41 500 54 12
E-Mail: info@lionemobility.de
Internet: www.lionemobility.com
ISIN: CH0132594711, CH0132594711
WKN: A1JG3H , A1JG3H
Börsen: Freiverkehr in Frankfurt, Hamburg, München (m:access)

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

780701  25.02.2019 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=780701&application_name=news&site_id=symex