finanzwire.de

Search

M-U-T AG (FRA:M7U) Original-Research: Nynomic AG (von Montega AG): Kaufen

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

01/04/2019 12:16

02/12/2019 09:56
21/11/2019 16:02
15/11/2019 11:41
27/09/2019 14:19
21/08/2019 15:46
13/08/2019 17:12
29/05/2019 15:36
01/04/2019 12:16
29/05/2013 16:42
13/03/2013 13:21

Original-Research: Nynomic AG - von Montega AG

Einstufung von Montega AG zu Nynomic AG

Unternehmen: Nynomic AG
ISIN: DE000A0MSN11

Anlass der Studie: Erststudie
Empfehlung: Kaufen
seit: 01.04.2019
Kursziel: 31,00
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Pierre Gröning, Henrik Markmann

Technologiespezialist mit spekt(r)akulären Wachstumsaussichten

Als Komplettanbieter für Spektroskopielösungen agiert Nynomic im wachstumsstarken Markt der berührungslosen und zerstörungsfreien optischen Messtechnik, der bis 2022 mit einer durchschnittlichen Wachstumsrate von 6,6% p.a. auf 6,9 Mrd. USD wachsen soll. Durch eine konsequente Buy-and-Build-Strategie hat das Unternehmen eine breit diversifizierte Produkt- und Kundenbasis aufgebaut und ist so in der Lage, zahlreiche Endmärkte im Sinne eines One-Stop-Shops von der Entwicklung einer individuellen Messlösung über die Produktion bis zur Integration in die kundenspezifischen Prozesse zu bedienen. Damit verfügt Nynomic über eine einzigartige Marktposition und ein deutliches Abgrenzungsmerkmal zum Großteil der internationalen Wettbewerber.

Durch das im Mai 2018 erworbene Unternehmen Spectral Engines hat Nynomic zudem eine innovative Technologie mit substanziellem Marktpotenzial akquiriert, mit der erstmals eine Vielzahl neuer Absatzmärkte und Applikationen im sehr breit gefächerten Consumer-Umfeld adressiert werden kann. Somit ist Nynomic in einer ausgezeichneten Position, um als Technologieführer für miniaturisierte optische Sensoren und First Mover den noch weitgehend unerschlossenen Bereich der Endgeräte für den B2C-Markt wie etwa bei Haushaltsgeräten rund um den Megatrend „Smart Home“ zu bedienen.

Seit seinem Antritt im Jahr 2015 konnte das aktuelle Management die Unternehmensziele stets erfüllen bzw. übertreffen. Auch in 2018 erreichte Nynomic gemäß der jüngst veröffentlichten vorläufigen Zahlen mit einem Umsatz von 67,1 Mio. Euro (+10,6% yoy) und einem EBIT von 10,1 Mio. Euro (+10,7% yoy) die Guidance vollumfänglich. Während der initiale Ausblick auf 2019 (Umsatz i.H.v. 67-70 Mio. Euro, EBIT i.H.v. 8,0-10,5 Mio. Euro, Marge 12-15%) aufgrund von temporären Nachfrageschwankungen in einigen Endmärkten eher verhalten erscheint, rechnen wir in den kommenden Jahren mit einer nachhaltigen Fortsetzung des Wachstumstrends. Insbesondere dank überproportionalem Wachstum der Tochtergesellschaften LayTec und Spectral Engines sollte Nynomic bis 2021 organisch ein Umsatzniveau von 83,5 Mio. Euro erzielen. Dabei sollte sich die EBIT-Marge dank Effizienzsteigerungen der akquirierten Unternehmen sowie dem Wegfall von Anschubfinanzierungen zur Markterschließung auf 15,6% erhöhen.

Positiven Newsflow erwarten wir in den nächsten Quartalen insbesondere aufgrund einer zunehmenden Visibilität der operativen Entwicklung vor allem durch weitere Vertragsmeldungen von Spectral Engines. Als zusätzlichen Katalysator sehen wir weitere potenzielle Akquisitionen, die in unseren Prognosen jedoch nicht berücksichtigt sind. Trotz der deutlichen Outperformance im laufenden Jahr (YTD: +34,6% vs. CDAX: +7,9%) deutet unser DCF-Modell nach wie vor auf eine signifikante Unterbewertung hin.

Fazit: Nynomic hat in den letzten Jahren durch eine fokussierte Buy-and-Build-Strategie neue Endmärkte sowie innovative Technologien erschlossen und folglich eine starke Wettbewerbsposition aufgebaut. Da das Potenzial der neuen Wachstumsmärkte u.E. in der Marktbewertung noch nicht ausreichend reflektiert wird, nehmen wir die NynomicAktie mit einer Kaufempfehlung und einem Kursziel von 31,00 Euro in die Coverage auf.

+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS / HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++

Über Montega:

Die Montega AG ist eines der führenden bankenunabhängigen Researchhäuser mit klarem Fokus auf den deutschen Mittelstand. Das Coverage-Universum umfasst Titel aus dem MDAX, TecDAX, SDAX sowie ausgewählte Nebenwerte und wird durch erfolgreiches Stock-Picking stetig erweitert. Montega versteht sich als ausgelagerter Researchanbieter für institutionelle Investoren und fokussiert sich auf die Erstellung von Research-Publikationen sowie die Veranstaltung von Roadshows, Fieldtrips und Konferenzen. Zu den Kunden zählen langfristig orientierte Value-Investoren, Vermögensverwalter und Family Offices primär aus Deutschland, der Schweiz und Luxemburg. Die Analysten von Montega zeichnen sich dabei durch exzellente Kontakte zum Top-Management, profunde Marktkenntnisse und langjährige Erfahrung in der Analyse von deutschen Small- und MidCap-Unternehmen aus.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/17751.pdf

Kontakt für Rückfragen
Montega AG - Equity Research
Tel.: +49 (0)40 41111 37-80
Web: www.montega.de
E-Mail: research@montega.de

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.