finanzwire.de

Search

MAGFORCE AG (FRA:MF6) DGAP-Adhoc: MagForce AG gibt erfolgreiche Kapitalerhöhung der US-Tochtergesellschaft MagForce USA, Inc. bekannt

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

08/08/2018 08:20

07/11/2018 10:02
24/10/2018 08:30
18/10/2018 09:30
03/09/2018 14:00
10/08/2018 09:01
09/08/2018 15:13
08/08/2018 08:25
08/08/2018 08:20
04/07/2018 14:37
02/07/2018 09:30

DGAP-Ad-hoc: MagForce AG / Schlagwort(e): Finanzierung
MagForce AG gibt erfolgreiche Kapitalerhöhung der US-Tochtergesellschaft MagForce USA, Inc. bekannt

08.08.2018 / 08:20 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


MagForce AG gibt erfolgreiche Kapitalerhöhung der US-Tochtergesellschaft MagForce USA, Inc. bekannt

Berlin, 8. August 2018 - Die MagForce AG (Frankfurt, Scale, Xetra: MF6, ISIN: DE000A0HGQF5), ein auf dem Gebiet der Nanotechnologie führendes Medizintechnik-Unternehmen mit Fokus auf dem Bereich der Onkologie, gibt den erfolgreichen Abschluss einer Kapitalerhöhung ihrer Tochtergesellschaft MagForce USA, Inc. bekannt. Die Kapitalerhöhung wurde durch Ausübung von 700.000 Bezugsrechten der MagForce USA, Inc. sowie durch Zeichnung von 166.666 neuen Aktien der MagForce USA, Inc. durchgeführt. Die Bezugsrechte wurden im Jahr 2014 im Rahmen einer Wachstumsfinanzierungsrunde an US- Investoren ausgegeben und hatten eine Laufzeit von vier Jahren. Es stehen nach dieser Transaktion keine weiteren Optionen zur zukünftigen Wandlung aus. Durch die Ausgabe von insgesamt 866.666 neuen Aktien fließt MagForce USA, Inc. ein Bruttoemissionserlös in Höhe von rund USD 9,0 Millionen zu. Die neuen Aktien der MagForce USA, Inc. wurden von einem neuen US-Investor gezeichnet.
 
Nach Ausgabe der neuen Aktien hält MagForce AG 67,9 Prozent der Anteile der MagForce USA, Inc. und wird weiterhin die Mehrheit an der amerikanischen Tochtergesellschaft halten. 
 
Die Erlöse aus der Kapitalerhöhung sollen für die Finanzierung der in den USA gestarteten, pivotalen klinischen Studie mit der NanoTherm Therapie zur fokalen Tumorablation bei Prostatakrebs mit intermediärem Risiko und die damit verbundene operative Geschäftstätigkeit verwendet werden.


Kontakt:
Barbara von Frankenberg
Vice President
Communications & Investor Relations

T +49-30-308380-77
E-Mail: bfrankenberg@magforce.com

08.08.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: MagForce AG
Max-Planck-Straße 3
12489 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 (0)30 308 380 0
Fax: +49 (0)30 308 380 99
E-Mail: info@magforce.com
Internet: www.magforce.com
ISIN: DE000A0HGQF5
WKN: A0HGQF
Indizes: Scale 30
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

711897  08.08.2018 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=711897&application_name=news&site_id=symex