finanzwire.de

Search

MAX AUTOMATION AG (FRA:DE000A2D) DGAP-News: MAX Automation SE vollzieht wichtigen Schritt zur Expansion in China

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

07/03/2018 08:51

14/11/2018 08:47
29/10/2018 16:59
29/10/2018 16:57
25/09/2018 16:31
25/09/2018 16:22
14/08/2018 08:21
28/06/2018 16:55
28/06/2018 16:54
18/05/2018 12:56
15/05/2018 07:43

DGAP-News: MAX Automation SE / Schlagwort(e): Firmenübernahme
MAX Automation SE vollzieht wichtigen Schritt zur Expansion in China

07.03.2018 / 08:51
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


 

PRESSEMITTEILUNG

MAX Automation SE vollzieht wichtigen Schritt zur Expansion in China

- Mehrheitliche Übernahme des chinesischen Maschinenbauers Shanghai Cisens Automation Co., Ltd. abgeschlossen

- MAX Automation (Shanghai) Co., Ltd. erlaubt die Abwicklung internationaler Projekte für die globale Automobilindustrie

Düsseldorf / Shanghai, 7. März 2018 - Die MAX Automation SE treibt die Expansion in China voran. Zu diesem Zweck hat der Spezialist für den Hightech-Maschinenbau den Erwerb der mehrheitlichen Beteiligung an den Aktivitäten der chinesischen Shanghai Cisens Automation Co., Ltd. Ende Februar 2018 vollzogen (Closing). Zur Umsetzung der Transaktion wurde der Geschäftsbetrieb von Shanghai Cisens Automation im Rahmen eines Asset Deals in eine neue Gesellschaft, die MAX Automation (Shanghai) Co., Ltd. eingebracht, an der die MAX Automation 51 % der Anteile und der Gründer und CEO Roger Lee eine Beteiligung von 49 % halten. Es besteht die Option, in den kommenden Jahren stufenweise alle restlichen Anteile zu erwerben. Das Transaktionsvolumen liegt im niedrigen zweistelligen Millionen-Euro-Bereich. Mit dem im August 2017 vereinbarten Erwerb tätigt die MAX Automation einen wesentlichen Schritt zum Aufbau einer eigenen Organisation in China.

Die MAX Automation (Shanghai) Co., Ltd. ist ein Spezialist für die industrielle Automation. Mit Abstand größte Kundengruppe ist die Automobilbranche. Das Unternehmen besitzt langjährige Beziehungen zu chinesischen Zulieferern und ist mit rund 200 Mitarbeitern an den Standorten Shanghai und Changchun und damit an den Zentren der chinesischen Autoindustrie tätig. Die MAX Automation verfügt mit der Beteiligung nun über eigene Hightech-Kapazitäten sowie Produktions- und Service-Standorte in China. Strategisches Ziel ist es, bei der Abwicklung von Kundenprojekten die lokale Wertschöpfung zu erhöhen. Zudem ermöglicht die Beteiligung Synergien für die bestehenden Aktivitäten der MAX-Gruppengesellschaften im Land.

Daniel Fink, CEO der MAX Automation SE: "China ist der größte Automobilmarkt der Welt und nimmt eine führende Stellung beim Absatz von Elektrofahrzeugen ein. Mit dieser Akquisition sind wir nun in der Lage, Anlagen für die Fahrzeugproduktion baugleich in Deutschland, den USA und China zu fertigen und damit international tätige Kunden auf den weltweit wichtigsten Märkten umfassend zu begleiten. Gleichzeitig verfolgen wir konsequent das Ziel, unsere Präsenz auf dem chinesischen Markt im Einklang mit unserer Wachstumsstrategie 2021 weiter auszubauen."


Kontakt:
Frank Elsner / Frank Paschen
Frank Elsner Kommunikation für Unternehmen GmbH
Tel.: +49 - 5404 - 91 92 0
Fax: +49 - 5404 - 91 92 29

Über die MAX Automation SE
Die MAX Automation SE (WKN: A2DA58) mit Sitz in Düsseldorf ist ein international tätiger Hightech-Maschinenbaukonzern und führender Komplettanbieter integrierter und komplexer System- und Komponentenlösungen. Das operative Geschäft gliedert sich in zwei Konzernbereiche: Im Bereich Industrieautomation agiert der Konzern durch sein umfassendes technologisches Know-how als Innovationsführer in der Entwicklung und Fertigung von integrierten und proprietären Lösungen für Produktion und Montage in den Branchen Automobilindustrie, Medizintechnik, Verpackungsautomation und Elektronikindustrie. Im Bereich Umwelttechnik entwickelt und installiert MAX Automation technologisch komplexe Anlagen für die Recycling-, Energie- und Rohstoffindustrie.
www.maxautomation.com



07.03.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: MAX Automation SE
Breite Straße 29-31
40213 Düsseldorf
Deutschland
Telefon: +49 (0)211 90991-0
Fax: +49 (0)211 90991-11
E-Mail: Investor.Relation@maxautomation.com
Internet: www.maxautomation.com
ISIN: DE000A2DA588
WKN: A2DA58
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

661221  07.03.2018 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=661221&application_name=news&site_id=symex