finanzwire.de

Search

MEDARTIS HOLDING AG EQS-Adhoc: Medartis ernennt Mareike Loch zum Vice President EMEA und GL Mitglied

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

10/06/2020 18:00

10/06/2020 18:00
17/04/2020 17:30
18/03/2020 07:00
03/03/2020 07:00
09/12/2019 07:00
01/11/2019 07:00
20/08/2019 07:00
27/05/2019 07:00
10/05/2019 17:30
02/04/2019 07:00

EQS Group-Ad-hoc: Medartis Holding AG / Schlagwort(e): Personalie
Medartis ernennt Mareike Loch zum Vice President EMEA und GL Mitglied

10.06.2020 / 18:00 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Medartis Holding AG
Hochbergerstrasse 60E
CH-4057 Basel

MEDIENMITTEILUNG

Medartis ernennt Mareike Loch zum Vice President EMEA und Mitglied der Geschäftsleitung

Basel, Schweiz, 10. Juni 2020 - Medartis Holding AG (SIX: MED), ein führender Hersteller und Anbieter von medizinischen Produkten für die Osteosynthese, erweitert ihre Geschäftsleitung mit Mareike Loch als Vice President EMEA. Damit verstärkt Medartis in Einklang mit ihrer Wachstumsstrategie die Marktnähe und regionale Ausrichtung des Vertriebs.

Der Verwaltungsrat der Medartis Holding AG hat per 17. August 2020 Mareike Loch zum Vice President EMEA und Mitglied der Geschäftsleitung ernannt. Diese Ernennung steht in Einklang mit der kommunizierten Wachstumsstrategie des Unternehmens, die durch eine Schärfung des Sales-Fokus mit Vertretung der Marktregionen in der Geschäftsleitung, eine beschleunigte Erschliessung der Schlüsselmärkte und eine Erhöhung der Innovationsgeschwindigkeit unterstützt werden soll. Mareike Loch verfügt über fundierte Kenntnisse der globalen Medizinprodukteindustrie insbesondere im Bereich Orthopädie und eine mehr als zwanzigjährige Führungs- und Vertriebserfahrung in Europa, den USA und im asiatisch-pazifischen Raum. Sie übernimmt bei Medartis die Verantwortung über die Tochtergesellschaften und die Distribution in der Marktregion EMEA.

In den vergangenen 23 Jahren hat Mareike Loch bei Zimmer Biomet eine erfolgreiche internationale Karriere durchlaufen. Zuletzt war sie seit 2015 als Vice President EMEA für die Geschäftsbereiche Trauma, Extremities, Foot&Ankle, Sportsmedicine und Biologics zuständig. In ihren Verantwortungsbereich fiel auch die Zusammenführung der Portfolios von Zimmer und Biomet nach deren Zusammenschluss 2015. Zuvor war Mareike Loch bei Zimmer seit 2013 als Vice President EMEA für verschiedene Business Units tätig, unter anderem als Commercial Director Germany, Switzerland, Austria. Ab 2008 hat sie während fünf Jahren in Singapur als Vice President APAC Marketing & Business Intelligence gearbeitet. Von 2005 bis 2008 war sie als Senior Director Global Brand Management für den Marktauftritt im Bereich Hüfte und Knie in der Region EMEA verantwortlich. Zuvor war sie während zwei Jahren in Tokio für Zimmer in Japan tätig. Sie begann ihre Laufbahn 1997 bei Sulzer Medica, die 2003 von Zimmer akquiriert wurde. Mareike Loch ist deutsche Staatsbürgerin und verfügt über Master-Abschlüsse in Product Design und Mechanical Engineering der Universität Glasgow.

Christoph Brönnimann, Chief Executive Officer von Medartis: «Wir freuen uns sehr, dass wir mit Mareike Loch, nach der kürzlichen Ernennung von Lisa Thompson als President North America, eine weitere ausgewiesene Expertin im Bereich der Osteosynthese zur Verstärkung unserer Geschäftsleitung gewonnen haben. Mareike Loch ist eine erfahrene Führungspersönlichkeit mit einem starken Leistungsausweis beim Auf- und Ausbau neuer und entwickelter Märkte in verschiedenen Kulturkreisen. Wir sind überzeugt, dass wir die Marktnähe unserer Vertriebsorganisationen in EMEA unter der Leitung von Mareike Loch weiter verstärken können und dass sie einen wichtigen Beitrag zu unserem Wachstum leisten wird.»

Kontakt
Patrick Christ
Head Corporate Services
Medartis Holding AG
Telefon: +41 61 633 34 70
patrick.christ@medartis.com

Über Medartis
Medartis mit Sitz in Basel wurde 1997 gegründet und ist einer der weltweit führenden Hersteller von medizinischen Produkten für die Osteosynthese im Bereich der oberen und unteren Extremitäten und des Gesichtsschädels. Medartis beschäftigt über 620 Mitarbeitende an insgesamt 13 Standorten, und Medartis-Produkte werden weltweit in über 50 Ländern angeboten. Medartis hat sich verpflichtet, Chirurgen und OP-Personal mit innovativsten Titanimplantaten und Instrumenten zu versorgen und einen hervorragenden Service zu bieten. Weitere Informationen finden Sie unter www.medartis.com.

Disclaimer
Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zur Zeichnung oder zum Kauf von Aktien der Medartis Holding AG dar. Diese Publikation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen und Einschätzungen oder Absichten bezüglich der Gesellschaft und ihrer Geschäfte enthalten. Solche Aussagen beinhalten Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Leistung oder die Erfolge der Gesellschaft wesentlich von denjenigen abweichen, die in solchen Aussagen ausdrücklich oder implizit zum Ausdruck gebracht werden. Die Leser sollten sich daher nicht auf diese Aussagen verlassen, insbesondere nicht im Zusammenhang mit einem Vertrag oder einer Investitionsentscheidung. Die Gesellschaft übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen, Einschätzungen oder Absichten zu aktualisieren. Darüber hinaus gibt weder die Gesellschaft noch einer ihrer Direktoren, leitenden Angestellten, Mitarbeiter, Vertreter oder Berater noch eine andere Person eine ausdrückliche oder stillschweigende Zusicherung oder Gewährleistung hinsichtlich der Richtigkeit oder Vollständigkeit der hierin enthaltenen Informationen oder der ausdrücklich oder impliziert wiedergegebenen Auffassungen.



Ende der Ad-hoc-Mitteilung
Sprache: Deutsch
Unternehmen: Medartis Holding AG
Hochbergerstrasse 60E
4057 Basel
Schweiz
Telefon: +41 61 633 34 34
Fax: +41 61 633 34 00
E-Mail: info@medartis.com
Internet: www.medartis.com
ISIN: CH0386200239
Valorennummer: 38620023
Börsen: SIX Swiss Exchange
EQS News ID: 1067479

 
Ende der Mitteilung EQS Group News-Service

1067479  10.06.2020 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1067479&application_name=news&site_id=symex