finanzwire.de

Search

MEDICLIN AG (FRA:MED) DGAP-News: Auf der heutigen Hauptversammlung der MEDICLIN Aktiengesell-schaft äußerten sich die Aktionärinnen und Aktionäre zufrieden mit der Geschäftsentwicklung 2017

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

29/05/2018 16:00

05/11/2018 15:34
02/08/2018 14:03
29/05/2018 16:00
07/05/2018 13:17
23/03/2018 14:48
22/02/2018 13:12
20/02/2018 17:15
21/11/2017 15:36
08/11/2017 17:33
04/08/2017 15:16

DGAP-News: MediClin AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung
Auf der heutigen Hauptversammlung der MEDICLIN Aktiengesell-schaft äußerten sich die Aktionärinnen und Aktionäre zufrieden mit der Geschäftsentwicklung 2017

29.05.2018 / 16:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Auf der heutigen Hauptversammlung der MEDICLIN Aktiengesellschaft äußerten sich die Aktionärinnen und Aktionäre zufrieden mit der Geschäftsentwicklung 2017

Frankfurt, 29. Mai 2018 - Die Aktionärinnen und Aktionäre der MEDICLIN Aktiengesellschaft (MEDICLIN) äußerten sich zufrieden mit der Geschäftsentwicklung 2017 des Unternehmens und stimmten der Ausschüttung einer Dividende in Höhe von 5 Eurocent je Aktie zu.

Der Vorstand hob in seiner Berichterstattung hervor, dass MEDICLIN, was die zukünftigen Herausforderungen im Gesundheitswesen anbelangt, die Weichen rechtzeitig gestellt hat und somit gut aufgestellt ist. Dies zeigt sich im Konzern in den Umsatzsteigerungen der letzten Jahre und in einem stabilen Ergebnis auf hohem Niveau.

Damit dies so bleibt, muss MEDICLIN weiter wachsen und weiter investieren betonte Volker Hippler, Vorstandsvorsitzender der MEDICLIN. "Nur wenn wir exzellente Leistungen liefern und uns innovativ aufstellen, schaffen wir es, mit motivierten und engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine hochwertige medizinische, therapeutische und pflegerische Versorgung anzubieten", ergänzte er.

Jens Breuer, Finanzvorstand der MEDICLIN, der das Unternehmen zum 31. Mai 2018 verlässt, nutzte die Gelegenheit, sich bei den Aktionärinnen und Aktionären für das Vertrauen, das ihm in den letzten sechs Jahren entgegengebracht wurde, zu bedanken. "Ich habe den Aufsichtsrat gebeten, meinen Vertrag nicht erneut zu verlängern. Es fällt mir nicht leicht MEDICLIN zu verlassen, aber es ist Zeit für mich, die beruflichen Weichen neu zu stellen", sagte Jens Breuer.

Der Aufsichtsratsvorsitzende, Dr. Ulrich Wandschneider, dankte Herrn Breuer für die erfolgreich geleistete Arbeit und wünschte ihm persönlich und beruflich alles Gute und weiterhin großen Erfolg.

Er betonte auch, dass der Aufsichtsrat sehr auf die fachliche und persönliche Kontinuität im Vorstand achtet, so wurde zum Beispiel der Vertrag von Herrn Hippler, Vorstandsvorsitzender von MEDICLIN, um fünf Jahre verlängert und mit Tino Fritz bereits ein geeigneter Nachfolger für Herrn Breuer gefunden.

Tino Fritz wird ab 1. September 2018 dem Vorstand angehören. Er bringt mehrjährige Erfahrung als Wirtschaftsprüfer und Steuerberater in der Gesundheitsbranche mit. Bis Herr Fritz an Bord ist, wird Herr Hippler gemeinsam mit Mario Waidele, Leiter Konzernrechnungswesen, den Finanzbereich verantworten, sagte Herr Dr. Wandschneider.

Die Hauptversammlung endete nach rund zwei Stunden. Die nächste Hauptversammlung findet Ende Mai 2019 in Frankfurt statt.

Über die MEDICLIN AG (Ticker: MED; WKN: 659 510)
Zu MEDICLIN gehören deutschlandweit 36 Kliniken, sieben Pflegeeinrichtungen, drei ambulante Pflegedienste und neun Medizinische Versorgungszentren. MEDICLIN verfügt über knapp 8.300 Betten und beschäftigt rund 9.900 Mitarbeiter. In einem starken Netzwerk bietet MEDICLIN dem Patienten die integrative Versorgung vom ersten Arztbesuch über die Operation und die anschließende Rehabilitation bis hin zur ambulanten Nachsorge. Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte arbeiten dabei sorgfältig abgestimmt zusammen. Die Pflege und Betreuung pflegebedürftiger Menschen gestaltet MEDICLIN nach deren individuellen Bedürfnissen und persönlichem Bedarf - zu Hause oder in der Pflegeeinrichtung.

MEDICLIN ─ ein Unternehmen der Asklepios-Gruppe



29.05.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: MediClin AG
Okenstraße 27
77652 Offenburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)781 488-326
Fax: +49 (0)781 488-184
E-Mail: alexandra.muehr@mediclin.de
Internet: www.mediclin.de
ISIN: DE0006595101
WKN: 659510
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

690547  29.05.2018 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=690547&application_name=news&site_id=symex