finanzwire.de

Search

MEVIS MEDICAL SOLUTIONS AG (FRA:M3V) DGAP-Adhoc: MeVis Medical Solutions AG: Erhöhung der Prognose für das laufende Geschäftsjahr

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

06/03/2017 12:26

18/05/2017 16:30
06/03/2017 12:26
21/02/2017 14:00
23/01/2017 10:00
23/08/2016 08:30
02/08/2016 18:30
24/05/2016 09:30
22/04/2016 13:30
04/12/2015 11:30
19/11/2015 09:30

DGAP-Ad-hoc: MeVis Medical Solutions AG / Schlagwort(e): Prognoseänderung
MeVis Medical Solutions AG: Erhöhung der Prognose für das laufende Geschäftsjahr

06.03.2017 / 12:26 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Bremen, 6. März 2017 - Die MeVis Medical Solutions AG [ISIN: DE000A0LBFE4], ein führendes Softwareunternehmen der bildbasierten Medizin, erhöht aufgrund der positiven Geschäftsentwicklung die Prognose für das laufende Geschäftsjahr:

- Für das Geschäftsjahr 2017 (1. Oktober 2016 bis 30. September 2017) wird jetzt mit einem deutlichen Umsatzanstieg auf EUR 17,0 Mio. bis EUR 17,5 Mio. gerechnet (vorherige Prognose für das Geschäftsjahr 2017: Leichter Umsatzanstieg auf EUR 16,5 Mio. bis EUR 17,0 Mio.).

- Für das EBIT (Ergebnis vor Zinsen und Steuern) wird jetzt ein Anstieg für das Geschäftsjahr 2017 (1. Oktober 2016 bis 30. September 2017) auf EUR 5,0 Mio. bis EUR 5,5 Mio. erwartet (vorherige Prognose für das Geschäftsjahr 2017: Stabiles EBIT zwischen EUR 4,5 Mio. bis EUR 5,0 Mio.).


06.03.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: MeVis Medical Solutions AG
Caroline-Herschel-Str. 1
28359 Bremen
Deutschland
Telefon: +49 421 224 95 0
Fax: +49 421 224 95 999
E-Mail: ir@mevis.de
Internet: http://www.mevis.de
ISIN: DE000A0LBFE4
WKN: A0LBFE
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

550595  06.03.2017 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=550595&application_name=news&site_id=symex