finanzwire.de

Search

MOBIMO HOLDING AG (FRA:M1H) EQS-Adhoc: Bernadette Koch wird zur Wahl in den Verwaltungsrat vorgeschlagen

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

25/10/2018 19:42

08/02/2019 07:00
01/02/2019 17:35
25/10/2018 19:42
25/10/2018 17:45
10/09/2018 18:02
17/08/2018 18:00
03/08/2018 07:00
19/07/2018 07:00
11/07/2018 19:56
18/06/2018 07:00

EQS Group-Ad-hoc: Mobimo Holding AG / Schlagwort(e): Personalie
Bernadette Koch wird zur Wahl in den Verwaltungsrat vorgeschlagen

25.10.2018 / 19:42 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Bernadette Koch wird zur Wahl in den Verwaltungsrat vorgeschlagen
Frau Bernadette Koch (50) wird neu zur Wahl in den Verwaltungsrat vorgeschlagen. Frau Koch war bis Mitte 2018 Wirtschaftsprüferin und Partnerin der Ernst & Young und betreute unter anderem zahlreiche Immobilienmandate. Zudem bearbeitete sie in den letzten Jahren als Mitglied der Geschäftsleitung der Wirtschaftsprüfung Schwerpunktthemen wie Digitalisierung, Produktivität, Change Management, Personalentwicklung und Diversity. Sie soll Wilhelm Hansen als Mitglied des Audit Committee ersetzen, der wie bereits kommuniziert nach 11 Jahren Wirken im Verwaltungsrat der Mobimo altershalber nicht mehr zur Wiederwahl antreten wird. Wie bereits an der letzten Generalversammlung vom 27.03.2018 angekündigt, wird Christoph Caviezel der Generalversammlung vom 2. April 2019 zur Wahl in den Verwaltungsrat vorgeschlagen.


Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Mobimo Holding AG

Georges Theiler, VRP
+41 41 420 75 40 oder +41 76 491 74 49
g.theiler@sunrise.ch
www.mobimo.ch


Über Mobimo:

Die Mobimo Holding AG wurde 1999 in Luzern gegründet und ist seit 2005 an der SIX Swiss Exchange kotiert. Mit einem Immobilienportfolio im Gesamtwert von über CHF 2,8 Mrd. gehört die Gruppe zu den führenden Immobiliengesellschaften der Schweiz. Das Portfolio besteht aus Anlage- und Entwicklungsobjekten an erstklassigen Standorten in der Deutsch- und der Westschweiz. Mit ihren Wohn- und Geschäftsliegenschaften erwirtschaftet Mobimo stabile Mieterträge und mit ihrer Entwicklungskompetenz und der vollen Pipeline schafft sie Wertsteigerungspotenzial im eigenen Portfolio und für Dritte. Das Investitionsvolumen der Entwicklungsobjekte für das eigene Portfolio beläuft sich auf rund CHF 1 Mrd. Mobimo verfügt über ein solides Geschäftsmodell, verfolgt eine nachhaltige Strategie und bietet ihren Aktionären eine attraktive Rendite.


Zusatzmaterial zur Meldung:


Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=HJHRXYJVJR
Dokumenttitel: Mobimo_VR_25.10.2018

Ende der Ad-hoc-Mitteilung

737981  25.10.2018 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=737981&application_name=news&site_id=symex