finanzwire.de

Search

MORPHOSYS AG (FRA:MOR) Original-Research: MorphoSys AG (von ): Kaufen

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

06/05/2011 09:11

19/07/2018 07:13
18/04/2018 01:03
09/04/2018 13:09
22/03/2018 20:00
13/03/2018 07:00
30/11/2017 11:02
23/10/2017 22:25
21/07/2017 17:56
13/07/2017 23:10
09/03/2017 07:00
Original-Research: MorphoSys AG - von MIDAS Research GmbH Aktieneinstufung von MIDAS Research GmbH zu MorphoSys AG Unternehmen: MorphoSys AG ISIN: DE0006632003 Anlass der Studie: Update wg. Zwischenbericht 1. Quartal 2011 Empfehlung: Kaufen Kursziel: EUR 33,00 Kursziel auf Sicht von: 12 Monate Letzte Ratingänderung: keine Analyst: Thomas Schießle Mannheim, den 06.05.2011 - MorphoSys macht Anlegern gleich doppelt Freude, so das Fazit der Analysten von MIDAS Research zum aktuellen Quartalsbericht des Antikörper-Spezialisten Auch die Börse kann sich doppelt freuen - wie aktuell bei der MorphoSys AG (WKN: 663 200 / Xetra: MOR)zu sehen ist. Denn der erhebliche Einmalertrag aus der Geschäftsbeziehung mit Novartis hatte den MorphoSys-Kurs bereits im Februar beflügelt, als diese Meilenstein-Zahlung erstmals bekannt wurde. Und jetzt bewegt sie die Kurse erneut, nachdem sie im Zwischenbericht zum 1. Quartal 2011 am vergangenen Freitag nun in voller Höhe sichtbar geworden ist, wie die Analysten von MIDAS Research in ihrer aktuellen Kurzstudie zur MorphoSys AG feststellen. Hintergrund dieser wirklich ungewöhnlich hohen Meilenstein-Zahlung war die Installation der HuCAL-Antikörperplattform von MorphoSys in den Novartis Institutes for BioMedical Research in Basel, also beim Kunden selbst, was auch für MorphoSys einen einmaligen Vorgang darstellt und Ausdruck der besonders intensiven Geschäftsbeziehung mit der Novartis AG ist. Während ursprünglich eher die Tatsache der Sonderzahlung an sich von der Börse mit Beifall quittiert wurde, so die Wertung des MIDAS Research Biotech-Experten Thomas Schießle, steht nun das Erstaunen im Vordergrund, welch Potenzial offensichtlich in dem Unternehmen MorphoSys schlummert - und vor allem auch sichtbar werden kann. Da MorphoSys den Einmalertrag insbesondere zum Ausbau der eigenen Wirkstoff-Entwicklung verwenden wird, gehen die Experten auch von einer unverändert hohen News-Frequenz bei dem Unternehmen aus und fühlen sich mit ihrem schon seit langem ausgesprochenen KAUFEN-Votum weiterhin sehr wohl. Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/11308.pdf Die Analyse oder weiterführende Informationen zu dieser können Sie hier downloaden www.midasresearch.de. Kontakt für Rückfragen MIDAS Research GmbH Info-Hotline 0621/ 430 61 30 Karl-Ladenburg-Straße 16 68163 Mannheim -------------------übermittelt durch die EquityStory AG.------------------- Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.