finanzwire.de

Search

MOUNTAIN SUPER ANGEL AG (FRA:4MS) DGAP-Adhoc: MOUNTAIN SUPER ANGEL AG gibt Halbjahreszahlen nach IFRS bekannt

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

31/08/2012 21:00

12/02/2018 21:10
24/01/2017 20:00
08/12/2016 06:55
23/11/2016 23:50
10/06/2016 20:00
24/06/2015 22:30
20/11/2014 07:00
28/08/2013 19:00
13/05/2013 17:31
31/08/2012 21:00
Mountain Super Angel AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis/Delisting 31.08.2012 21:00 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 18 KR --------------------------------------------------------------------------- - Vorsteuerergebnis (EBT) von EUR -0,4 Mio. (1. HJ 2011: EUR -1,6 Mio.) - NAV je Aktie beträgt EUR 0,26 bei 103 Mio. Aktien (31.12.2011: EUR 0,27 je Aktie) St. Gallen, 31. August 2012 - Die schweizerische Beteiligungsgesellschaft MOUNTAIN SUPER ANGEL AG (Open Market, Frankfurt, ISIN: CH0033050961, Ticker: 4MS, BX Berne eXchange, Ticker: MSA, www.super-angel.ch) veröffentlicht heute die ungeprüften Zahlen für das 1. Halbjahr 2012 nach IFRS. Demnach erzielte die MOUNTAIN SUPER ANGEL AG im 1. Halbjahr 2012 ein negatives Ergebnis (EBIT) in Höhe von EUR -0,6 Mio. (Vorjahr: EUR -1,8 Mio.) sowie ein Nachsteuerergebnis von EUR -0,4 Mio. (Vorjahr: EUR -1,6 Mio.). Einen wesentlichen Beitrag zum negativen Ergebnis leisteten die Abschreibungen auf Finanzinstrumente von EUR -1,8 Mio., resultierend aus Verkäufen und Wertberichtigungen der Beteiligungen. Diesen Aufwendungen standen Erträge aus Zuschreibungen und Verkäufen auf Finanzanlagen von EUR 1,6 Mio. gegenüber. Grund für den negativen Geschäftsverlauf waren unter anderem negative Kursentwicklungen von börsennotierten Beteiligungen im 1. Halbjahr und Wertberichtigungen auf sonstigen Portfoliounternehmen. Der Verwaltungsaufwand reduzierte sich auf ungefähr die Hälfte von EUR 0,9 Mio. auf EUR 0,4 Mio. im 1. Halbjahr 2012. Die Finanzanlagen im Konzern stiegen seit Jahresanfang von EUR 23,7 Mio. auf EUR 25,3 Mio. per 30. Juni 2012, wobei die ehemalige Mehrheitsbeteiligung, Impera Total Return AG, per 30. September 2011 verkauft wurde und nicht mehr konsolidiert wird. Die liquiden Mittel (Zahlungsmittel, Äquivalente) betrugen zur Jahresmitte ca. EUR 0,1 Mio. (31. Dezember 2011: EUR 0,6 Mio.). Die Forderungen betragen EUR 4,6 Mio. (31. Dezember 2011: EUR 4,4 Mio.). Zum 30. Juni 2012 beträgt das Eigenkapital EUR 27,4 Mio. (31. Dezember 2011: EUR 27,9 Mio.), was einen Rückgang von 1,6% zum Jahresanfang bedeutet. Dies resultiert aus dem negativen Periodenergebnis. Der NAV je Aktie beträgt EUR 0,26 bei einer Aktienbasis von 103,2 Mio. Damit notiert die Aktie der MOUNTAIN SUPER ANGEL AG weiter mit einem deutlichen Abschlag von über 50% zum NAV. Die Bilanzsumme im Konzern erhöhte sich von EUR 28,8 Mio. Ende 2011 auf EUR 30,0 Mio. (+4%); die Eigenkapitalquote betrug zum Stichtag 91% (31. Dezember 2011: 97%). Am 14. Juli 2012 hat die Gesellschaft bekannt gegeben, dass der Berner Börsenvereins dem Antrag des Verwaltungsrats auf Dekotierung der Gesellschaft an der BX Berne eXchange stattgegeben hat. Damit werden die Titel der Mountain Super Angel AG per 1. Oktober 2012 (letzter Handelstag) gemäß Artikel 23 Kotierungsreglement (KR) an der BX Berne eXchange dekotiert (delisted). Über die Mountain Super Angel AG: Die Mountain Super Angel AG (www.super-angel.ch) ist eine Beteiligungsgesellschaft mit Sitz in St. Gallen, Schweiz. Das Unternehmen versteht sich als 'Institutioneller Investor mit Business Angel-Charakter'. Investiert wird in technologiegetriebene und wachstumsstarke Märkte - vornehmlich im deutschsprachigen Raum. Das Kapital fließt insbesondere in Early-Stage-Beteiligungen, Sondersituationen und Pre-IPO-Transaktionen. Die Aktien der Mountain Super Angel AG werden sowohl an der BX Berne eXchange kotiert (Kürzel: MSA) als auch im Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Symbol 4MS (ISIN: CH0033050961) gehandelt. Kontakt: Volker Rofalski, Mountain Super Angel AG, Investor Relations, Tel: +41 44 7838030, Fax: +41 44 7838040, vr@mountain-partners.ch, www.super-angel.ch 31.08.2012 Mitteilung übermittelt durch die EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. EquityStory veröffentlicht regulatorische Mitteilungen, Medienmitteilungen mit Kapitalmarktbezug und Pressemitteilungen. Die EquityStory Gruppe verbreitet Finanznachrichten für über 1'300 börsenkotierte Unternehmen im Original und in Echtzeit. Das Schweizer Nachrichtenarchiv ist abrufbar unter www.equitystory.ch/nachrichten --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Mountain Super Angel AG Dufourstr. 121 9001 St. Gallen Schweiz Telefon: +41 44 783 80 49 Fax: +41 44 783 80 40 E-Mail: contact@super-angel.ch Internet: www.super-angel.ch ISIN: CH0033050961 Valorennummer / WKN: A0MYNQ Börsen: Freiverkehr in Stuttgart; Open Market in Frankfurt; BX Ende der Mitteilung EquityStory News-Service ---------------------------------------------------------------------------