finanzwire.de

Search

MOUNTAIN SUPER ANGEL AG (FRA:4MS) EQS-News: SANDPIPER: Einladung zur Generalversammlung und Veränderung im Verwaltungsrat

Transparenzrichtlinie : geregelte Berichte

07/06/2018 18:00

18/06/2018 07:30
07/06/2018 18:00
04/06/2018 20:00
12/02/2018 21:10
24/01/2017 20:00
08/12/2016 06:55
23/11/2016 23:50
10/06/2016 20:00
24/06/2015 22:30
20/11/2014 07:00

EQS Group-News: Sandpiper Digital Payments AG / Schlagwort(e): Generalversammlung/Personalie
SANDPIPER: Einladung zur Generalversammlung und Veränderung im Verwaltungsrat

07.06.2018 / 18:00


SANDPIPER Digital Payments AG: Einladung zur Generalversammlung und Veränderung im Verwaltungsrat

St. Gallen, 7. Juni 2017 - SANDPIPER Digital Payments AG (BX Berne eXchange, Ticker: SDP, www.sandpiper.ch, Open Market, Frankfurt, ISIN: CH0033050961), wird am 29. Juni 2018 seine ordentliche Generalversammlung in St. Gallen abhalten. Im Mittelpunkt der Versammlung steht die Neuwahl des Verwaltungsrates, wobei drei neue Mitglieder zur Wahl vorgeschlagen werden.

Nach erfolgter Umsetzung des Carve-Outs und der damit einhergehenden Veränderung der Aktionärsstruktur der SANDPIPER erfolgt nun ein wesentlicher Umbau des Verwaltungsrates der Gesellschaft. Der Anteil des bisherigen Hauptaktionärs Mountain Partners AG wurde in diesem Zuge bereits auf 17.8% reduziert und wird von der Zwischengesellschaft BH Capital Management AG gehalten. SANDPIPER konnte Franz Herrlein, Steffen Seeger und Dieter Fröhlich als neue Mitglieder für den Verwaltungsrat gewinnen, die künftig zusammen mit Dr. Cornelius Boersch und Dr. Patrick Stach das Gremium besetzen sollen.

Franz Herrlein hat mehr als 25 Jahre internationale Berufserfahrung bei Management-Beratungen und als Vorstand international tätiger Großbanken. Er war Associate Partner bei The Boston Consulting Group in München und Mailand und Partner bei Bain & Company in München. Darüber hinaus war er Vorstand der Dresdner Bank AG, Konzernvorstand von Unicredit in Mailand, CFO Infrastructure bei der Deutschen Bank AG in Frankfurt am Main und London und Vorstand der BHF Bank AG in Frankfurt am Main.

Steffen Seeger startete seine Karriere bei KPMG und BearingPoint, wo er über 20 Jahre zahlreiche Führungspositionen besetzte. Zuletzt leitete er BearingPoint EMEA als CEO von 2003 bis 2006. Er verließ BearingPoint in 2006, um Europas erste Digitalbank, FIDOR Bank AG, mitzugründen. Als CFO formte er die Bank in den folgenden 10 Jahren entscheidend mit und begleitete 2016 den Verkauf der FIDOR Bank AG an BPCE. Seit 2017 ist Steffen Seeger als Technologie-Investor tätig und unterstützt den Technologiefonds Digital+ Partners als Advisory Partner.

Dieter Froehlich begann seine Karriere bei SAP und war mitverantwortlich für den Aufbau von SAP in den USA und in Middle East. Seit 1996 ist der Software-Experte auch unternehmerisch aktiv. Als Gründer der MultiVision und VisionOne baute er ein weltweit führendes Beratungsunternehmen für SAP-Systeme in den USA, Zentraleuropa, Nord- und Südamerika auf. Zusätzlich zu seinen beruflichen Aktivitäten war Dieter Froehlich in verschiedenen Positionen für den Fussballclub FC St. Gallen tätig, erst in der Geschäftsleitung und von 2004 bis 2008 als Präsident des Vereins.

"Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit meinen neuen Kollegen", so Dr. Cornelius Boersch, Verwaltungsratspräsident der SANDPIPER. "Wir konnten drei ausgewiesene Experten aus den Bereichen Finanzen, Digitalbanken und Softwaretechnologien gewinnen, die die Entwicklung der Gesellschaft weiter fördern werden".

Die Gesellschaft dankt gleichzeitig den ausscheidenden Verwaltungsratsmitgliedern Manfred Rietzler und Hajo Riesenbeck für ihre geleistete Arbeit im Rahmen der laufenden Fokussierungsstrategie der SANDPIPER.

Über SANDPIPER Digital Payments AG

SANDPIPER Digital Payments AG, www.sandpiper.ch, ist ein börsenkotiertes Holdingunternehmen mit den Schwerpunkten innovative Zahlsysteme, Lösungen für Marketing und Kundenbindung sowie Informatik-Dienstleistungen, Zugangskontrolle und Security. Das Unternehmen zählt zu den führenden und größten Betreibern von Closed- und Open-Loop Proximity-Payment Lösungen im Bereich von Hochschulen, Events und Digital Content Networks.

SANDPIPER ist mehrheitlich an den Gesellschaften Multicard NL B.V., InterCard AG Informationssysteme, Ergonomics AG, IDpendant GmbH sowie PAIR Solutions GmbH beteiligt.

Kontakt: email news@sandpiper.ch; Tel: +41-44-7838030; Fax: +41-44-7838040; Website: www.sandpiper.ch


Zusatzmaterial zur Meldung:

Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=APVDCLOOQA
Dokumenttitel: SANDPIPER_Einladung-Generalversammlung_Management_180607


Ende der Medienmitteilung


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Sandpiper Digital Payments AG
Poststrasse 17
9001 St. Gallen
Schweiz
Telefon: +41 44 783 80 49
Fax: +41 44 783 80 40
E-Mail: news@sandpiper.ch
Internet: www.sandpiper.ch
ISIN: CH0033050961
Valorennummer: A0MYNQ
Börsen: BX Berne eXchange

 
Ende der Mitteilung EQS Group News-Service

693533  07.06.2018 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=693533&application_name=news&site_id=symex